Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Komplettes System untertakten...  (Gelesen 8386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Komplettes System untertakten...
« Antwort #40 am: 02. August 2005, 17:40:28 »

wieder falsch verstanden  =)

vdimm und speichereinstellungen. speicher single-sided oder double-sided (auf dem ram-chip auf vorder und rückseite bestückt=double, nur eine seite bestückt=single).
cas,ras und das ganze zeug.

am besten everst saugen oder cpuz. dort werden die speicherinstellungen angezeigt.

*** everest bekomms du hier ***

jabberwoky 8)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #41 am: 02. August 2005, 18:33:21 »

also vdimm = 2,65 volt

timings: 2-3-3-7

double side ram

und jetzt?
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Komplettes System untertakten...
« Antwort #42 am: 03. August 2005, 16:48:28 »

versuch mal

2.5-4-4-8, vdim auf 2.8 oder 2.9v

wenn net geht, dann mal cl 3.0.
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #43 am: 11. August 2005, 18:17:07 »

also geht bei mir einfach nicht!

ich verstehe nicht warum... bei speicherteiler 100 komm ich mit dem referenztakt auf über 300! und beim speicherteiler von 133 nicht mal auf 280! warum verd....?

noja, ich hab jetzt folgendes laufen:

referenztakt: 267
speicherteiler: 150
ht: 3x
multi: 9x

daraus ergibt sich:

cpu: 2400 mhz
ram: 200 mhz x 2 = 400 mhz
ht: 3 x 267: 800 mhz

muss ich halt mit leben!
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #44 am: 16. September 2005, 16:24:05 »

jo! ich bins mal wieder mit meinen problemen...

 nachdem ich mir das neue bios (v1.9) draufgespielt habe, dachte ich mir, brobier doch mal, ob dein problem jetzt behoben ist! denkste! ist das gleiche problem (wer den threat verfolgt hat, wird wissen was ich meine)!

so dann ist der marc mal hergegangen und hat sich das tool a64 tweaker geholt mit dem er dann den speicherteiler von 150 während des betriebes von windows auf 133 geändert hat. ist ja nichts weiter dabei. so dann hab ich clockgen gestartet und mein fsb auf 300 hochgejagt - und siehe da:

multi: 9
fsb: 300 x 3 = 900 Mhz
speicherteiler: 133
ram: 400 MHz
cpu: 2700 MHz (1,4)
  8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o

so und wer kann mir jetzt mal sagen, wenn ich im bios den speicherteiler 133 einstelle und mit clockgen den fsb auf 300 stellen will, mein rechner abstürzt und jetzt mein system mit diesen einstellungen läuft, obwohl ich nur während des betriebes von windows den speicherteiler geändert habe??????????????????????????????????

ist ja wohl ein witz....

danke schonmal für die antworten (hoffe das macht auch jemand)!!!!!

gruß marc
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Komplettes System untertakten...
« Antwort #45 am: 16. September 2005, 20:50:52 »

Zitat
Original von marc2606
so und wer kann mir jetzt mal sagen, wenn ich im bios den speicherteiler 133 einstelle und mit clockgen den fsb auf 300 stellen will, mein rechner abstürzt und jetzt mein system mit diesen einstellungen läuft, obwohl ich nur während des betriebes von windows den speicherteiler geändert habe??????????????????????????????????

sry, habs jetzt mindestens fünfmal gelesen und verstehe weder dein prob noch den zusammenhang. kannste des nochmal mit anderen worten erklären, damit es auch ein handwerker mit hauptschulabschluss versteht. :D

jabberwoky 8)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #46 am: 16. September 2005, 23:41:24 »

also, ich versuchs...

also ich habe im bios folgende einstellungen:

multi: 9
ht: 3
fsb: 267
speicherteiler: 133

so jetzt will ich mit clockgen den fsb auf 300 erhöhen -> geht nicht!!!

so jetzt starte ich den rechner mit folgenden einstellungen:

multi:9
ht:3
fsb: 267
speicherteiler: 150

so, jetzt stelle ich unter WINDOWS den speicherteiler mit dem tool a64 tweaker auf 133.
jetzt stelle ich mit dem tool clockgen den fsb auf 300! läuft alles wunderbar!!!!!!!!

zusammenfassung: wenn ich im bios mit speicherteiler 133 starte komme ich nicht auf 300 fsb! wenn ich aber mit einem anderen speicherteiler im bios starte und dann unter windows den speicherteiler auf 133 stelle komme ich auf 300 mhz fsb! jetzt verstanden???

gruß marc
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #47 am: 20. September 2005, 16:24:19 »

bin ich denn der einzige der solch ein problem hat??? gibts doch gar nicht!

gruß
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Komplettes System untertakten...
« Antwort #48 am: 20. September 2005, 18:04:55 »

ob du der einzigste mit diesem prob bist weiß ich nicht. ich weiß nur, daß mir hierzu keine lösung einfällt. ?(

die einzigste idee die ich hätte, wer mal das bios zu aktualisieren bzw. mal ne ätere version testen ob das prob dort auch auftritt.

sry

jabberwoky 8)

@all

na los ihr msi-spezialisten, fällt euch den hierzu gar nix ein????
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127232318 »
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #49 am: 30. September 2005, 18:27:39 »

also, wo sind denn die msi-spezialisten? das gibts doch eigentlich gar nicht, dass hierzu keinem was einfällt...
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
Komplettes System untertakten...
« Antwort #50 am: 30. September 2005, 19:21:11 »

Wie wärs denn mal mit nem neuen BIOS?
V 1.B
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #51 am: 30. September 2005, 23:39:49 »

ich hab schon folgende drauf gehabt: 1.3 1.4 1.6 und jetzt das 1.9

immer das gleiche...
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #52 am: 26. November 2005, 13:38:20 »

hi!

ich bins wieder!

wer den thread verfolgt hat, weiß worum es geht...

also mein system läuft jetzt mit folgenden einstellungen stabil

multi: 9x
fsb: 300 mhz
speicherteiler: 150
htt: 900 mhz


ergibt:

cpu: 2700 mhz @ 1,4 volt
memory: 225 mhz

einfach unglaublich! wenn ich den speicherteiler von 150 auf 133 senke, stürzt der rechner ab! aber das ist mir jetzt egal! ich habe meine config gefunden!
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
Komplettes System untertakten...
« Antwort #53 am: 26. November 2005, 14:05:42 »

Zitat
Original von marc2606
cpu: 2700 mhz @ 1,4 volt
memory: 225 mhz

na dann erstmal glückwunsch, ist doch ein schönes ergebnis. :]

aber als overclocker würde ich sagen, da ist noch mehr drin, wenn du die 2700 mit standard vcore hinkriegst. als ran ans werk, 2800-2900 :P will ich sehen.

jabberwoky 8)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #54 am: 26. November 2005, 15:21:03 »

also, 2800 mhz geht mit 1,55 volt.... mehr will aber nicht geben... der raucht ja jetzt schon! ich frag mich aber immer noch warum die kiste beim speicherteiler von 133 abstürzt!
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
Komplettes System untertakten...
« Antwort #55 am: 26. November 2005, 15:27:11 »

Ob das Ganze nun auch noch stabil läuft, wird sich spätestens beim ersten Spiel zeigen. ;)
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

marc2606

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Komplettes System untertakten...
« Antwort #56 am: 26. November 2005, 17:38:37 »

- 3 x prime
- 3 x 3D Mark  05
- need for speed most wanted spiel ich jetzt schon den ganzen tag

kann mir nicht vorstellen, dass da noch was schiefgehen soll...
Gespeichert
Mein System:

- Ahtlon64 X2 3800+ @ 2700MHz (1,35V)
- MSI K8N Neo4 @ 9x270MHz
- Gainward 7600GT (256 MB)
- MDT PC-400 2x512MB @ 225 MHz
- Raptor 74GB
- Antec Phantom 500W