Hat sich der MSI Support geändert?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hat sich der MSI Support geändert?  (Gelesen 10151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
Hat sich der MSI Support geändert?
« Antwort #20 am: 14. März 2005, 09:42:01 »

Dies habe ich heute auf http://www.AU-JA.org gefunden.

Sie musten ihre Review laaange veschieben, weil......lest selbst.


....Allerdings hatten wir ein Problem mit der Minimal-Position, denn unsere Testkarte war nicht nur leise, sondern völlig lautlos. Eigentlich ist eine lautlose Karte begrüßenswert, doch die Stille endete mit einem Absturz, da der Lüfter sich schlicht und einfach nicht mehr drehte. Wir sahen uns die Sache ein wenig näher an und mußten feststellen, daß bereits zwei Millimeter vor dem linken Anschlag des Schiebereglers der Lüfter unserer Karte zum Stillstand kam. Daraufhin kontaktierten wir MSI, wo man das Problem in der Technik überprüfte, den Fehler jedoch nicht nachstellen konnte. Seit Dezember warteten wir nun auf eine Austauschkarte, doch eine neue 6800er kam erst Ende Februar. Dabei handelte es sich jedoch um eine MSI NX6800-TD256E für PCI-Express Mainboards, mit grünem PCB und NVIDIAs Referenzkühler........(zur Info: eingeschickt wurde eine AGP)


Tja langsam wird es peinlich.  :winke
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Hat sich der MSI Support geändert?
« Antwort #21 am: 14. März 2005, 15:44:38 »

Viele User sind zu Faul die Homepage zu Besuchen und sich die Specs rauszulesen, oder sehe ich das falsch.

Warum in aller Welt sind so viele User zu Faul oder auch zu Blöd sogenannte Test Platformen zu Lesen.
Tecchannel oder ZDNet und einige weiter Testen alle Boards auf Herz und Nieren.

Warum nicht Unabhängige Test\'s lesen ?


Der Support, und das sagt schon der Name, dort sind keine Verkäufer die das Produkt Anpreisen, oder die Wissen warum in Taiwan statt ner Grünen ein Rotes PCB verbaut wird.
Dort sitzen Techniker, die den Usern bei Problemen mit der Hardware weiterhelfen.


Also, wer Verkaufstips haben will, soll im Internet Recherchieren.
Gespeichert

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
Hat sich der MSI Support geändert?
« Antwort #22 am: 14. März 2005, 16:28:40 »

Ich habe deine Antwort jetzt 3x gelesen, werde aber nicht schlau daraus.

Was wolltest du mir sagen?


War es falsch zu posten, daß selbst unabhängige Seiten, die unvoreingenommen testen wollen nur noch Schrott von MSI angedreht bekommen, oder Monate auf Support warten?

Das MSI derzeit nur Standartlayouts liefert ist ja bekannt. Es ging nur um die Kompetenz (PCI-E statt AGP) und die Reaktionsschnelle (Dezember 04) des deutschen Support. Und da unterstelle ich mal dir, daß du nicht richtig gelesen hast.

Also WAT LOS kleiner Rambopinguin?  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1110871376 »
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!