Lüfter
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lüfter  (Gelesen 1564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jit

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Lüfter
« am: 18. Dezember 2004, 10:16:00 »

Hallo,

ich wollte mir einen Gehäuse- und CPU-Lüfter zulegen, weiß aber nicht worauf ich beim Kauf achten sollte. Also, ersmtal ist mein System das folgende:

AMD Athlon 64 3200+ 2200 MHz
1024 MB PC400 DDR-RAM
MSI K8T NEO-FIS2R, Sockel 754
ATI Radeon X800 XT 256MB
ATX XILENCER 500W 12cm-FAN (NT)
ATX Midi 3RS Neon Light Design black (Gehäuse)

Ich habe vor mir die Lüfter bei Alternate.de zu bestellen, wo es eine zahlreiche Auswahl von PAPST Lüftern gibt. Ich habe dort einen gefunden, der maximal nur 9 dB(A) hat, aber auch eine Drehzahl von 1000 U/min. Ich weiß aber nicht, ob das sehr wenig ist und wieviel ich für mein System bräuchte. Es gibt auch mehr um die 12 dB(A) mit 1500 U/min.

Zu den CPU-Kühler. Ich habe dort einen gefunden, wo ich noch einen Tipp bräuchte, ob der gut für mein Rechner wäre oder ich doch einen anderen nehmen sollte:

http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=HILZ04&#tecData

Okay, vielen Dank für die Aufmerksamkeit und ggf. Antworten.
Gespeichert

Schelle

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
Lüfter
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2004, 11:16:20 »

Der Zalman bietet im Momemt das beste Preisleistungsverhältnis in Sachen Kühlleistung und Geräuschentwicklung -->

Bei den Gehäuselüftern zählt nicht die U/min sondern die geförderte Luftmenge.
In Deinem Gehäuse dürfte vorne ein 120 mm Lüfter passen (Papst 4412 F/2 GL).
120\'er haben einen Vorteil gegenüber 80\'ern: höhere Kühlleistung, meist leiser  da sie nicht so hoch drehen müssen.
Gespeichert
P4 3.0 800 FSB Zalman 7000 Cu
MSI 875 FIS2R  Bios 2.4
2x512 MB Hyundai
HIS X800XL
Be Quiet! 450W

jit

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Lüfter
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2004, 18:27:40 »

Und welchen Gehäuselüfter von Papst würdest du mir empfehlen? (im 80er Format)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1104254908 »
Gespeichert