Mega 651 TV-Out-Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mega 651 TV-Out-Probleme  (Gelesen 2041 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

-skywalker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mega 651 TV-Out-Probleme
« am: 27. November 2004, 13:45:43 »

Hallo!

Bin seit gestern \"stolzer\" Besitzer eines Mega 651, welchen ich als \"Multi-Media-Centrale\" in meinem Wohnzimmer stellen möchte.

Ich habe eine Haupauge PVR350 sowie eine Radeon7000 (Excalibur) eingebaut.

Nun habe ich folgendes Problem: Sobald ich über TV-Out der Graka gehe, bekomme ich entweder nur ein schwarz-weiß-Bild - oder aber ein sehr verschwommenes Bild. Habe auch mal die Karte gewechselt (Radeon9800) - selbes Ergebnis.

Bitte Hiiiiiiiiilfe!

Gruß
sky

Wenn ich nun
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Mega 651 TV-Out-Probleme
« Antwort #1 am: 27. November 2004, 13:50:24 »

Hallo.

Geh mal auf http://www.tvtool.de in die F.A.Q\'s. Speziell in den cable-F.A.Q\'s wird das schwarz-weiß - Problem beschrieben.


Gruss
Duncan
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1101559851 »
Gespeichert

-skywalker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mega 651 TV-Out-Probleme
« Antwort #2 am: 27. November 2004, 19:47:17 »

ist das nicht nur für nvida-karten?!
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Mega 651 TV-Out-Probleme
« Antwort #3 am: 27. November 2004, 22:06:57 »

Hallo.

Hast Du auf PAL gestellt ?

Du mußte wohl auf Composite umschalten. Das ist auf irgeneiner Registerkarte.


Gruss
Duncan
Gespeichert

-skywalker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mega 651 TV-Out-Probleme
« Antwort #4 am: 27. November 2004, 23:04:04 »

ja. beim ati-treiber kann man direkt wählen: pal-b.

im bios gibts ja auch noch einstellungen - aber irgendwie haben die keinen einfluss auf irgendwas (so wie ich feststellte).

was mich stutzig macht ist, dass ab und an etwas farbe \"durchkommt\"...

gibts auf dem board nen jumper oder sowas? hab ich was übersehen?

komisch komisch.

oder bleibt mir doch \"nur\" eine vga2tv-box...

hat damit jemand erfahrung gemacht? vielleicht ist das ja die lösung aller \"probleme\"...
Gespeichert

hppeter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Mega 651 TV-Out-Probleme
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2004, 11:09:19 »

Als Multimediazentrale ist die eingebaute Grafikkarte, mit Ihrem TV Ausgang, voll in Ordnung, alles geht und lässt sich perfekt an das TV-Gerät anpassen, kein Rand und schon ab den Bios Meldungen sichtbar.
Lediglich beim Spielen muss auf eine niedrige Auflösung gestellt werden, sonst wird´s sehr langsam. Aber bei dem was das TV darstellt ist auch das kein Problem.

Mit TV-Tool geht das recht gut, man sieht aber erst was wenn der PC gebootet und TV-Tool gestartet ist. Mit TV-Tool kann der schwarze Rand angepasst und verkleinert werden und die einige DVD-Player, die aus urheberrechlichen Gründen nicht auf TV-Out ausgeben dürfen, werden überlistet.
Gespeichert