Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE  (Gelesen 3271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78

Hallo alle zusammen,

seit April habe ich einen Düsenjet im Zimmer, nämlich einen P4 Prescott 3,2GHz mit Boxed Lüfter von Intel! Naja, langsam wird das Teil echt ein RIESENPROBLEM! Leider kenn ich mich mit Lüftern ned so gut aus, deshalb meine Frage an euch, welchen Lüfter soll ich kaufen! Und welche Wärmeleitpaste sollte ich verwenden?

Er sollte folgende Kriterien erfüllen:
BILLIG(günstig)
LEISE
Er muss auf das MSI 865PE Neo2-PFS PE ohne Probleme passen
Der PC sollte transportfähig bleiben ohne das man den Lüfter ausbauen muss, da ich sehr oft auf LANs gehe und nicht der große Hardwareschrauber bin. War heilfroh das nach dem Einbau des boxed Lüfters nichts kaputt war!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097591617 »
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

Psychodelik

  • Gast
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2004, 15:54:53 »

Ich empfehle dir den Silent Tower von Thermaltake.

Hier Link:

http://www.snogard.de/content.php?group=38&sortclass=-1&nocache=1618357751.000000

(Hoffentlich funzt Link) 8)

Kostet 30 Lappen und ist gerade mal 21 dBA laut. Ist bis 3,6 GHz frei gegeben, sprich mit deine 3,2 GHz hast dann reserven bis zum geht nicht mehr.

PSYCHO :rolleyes:

klick >>>
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097589654 »
Gespeichert

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2004, 16:32:59 »

Hmm...hört sich ganz gut an.
Allerdings ist der ja gigantisch groß! Passt der auf mein Board? Und sind 640g nicht schon zu schwer, um den PC ohne CPU Lüfterdemontage gefahrlos transportieren zu können!? Laut Hersteller geht er beim P4 Prescott übrigens nur bis 3,2GHz, bin also grade an der Obergrenze! Da hat Snogard nur mal wieder Mist geschrieben!

Weiß evtl. noch jemand was dazu? Würd mich über weitere Tips, bzw. Meinungen zu oben genanntem Lüfter wirklich sehr freuen, denn ich höre meinen aktuellen Lüfter sogar wenn ich mit Kopfhörern zocke!  ;(
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2004, 20:29:37 »

Jep hol dir auf jeden Fall den Thermaltake Silent Tower. Verdammt gute Kühlleistung (AMD64 3000+ bei mir im Load auf max. 45°C (!!!) )

Zur Montage: Es wird so sein, dass du das Rention Modul (schwarzes Plastikviereck um die CPU) abmontieren musst und den Kühler dann mit einer BackPlate aus Metal montieren wirst. Trotz der 640g wirkt alles sehr stabil bei mir.
Gespeichert

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2004, 13:40:18 »

Hmm...ist diese Backplate denn schon beim Lüfter dabei, oder muss ich die extra kaufen? und wie gefährlich /schwierig ist denn dieser Aus/Einbau!? Ich war schon heilfroh das nach dem Einbau des boxed Lüfters nichts kaputt war!
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2004, 14:15:54 »

Die Backplate ist dabei.

Wenn du dich genau an die Anleitung hältst und du mit der Zange/dem Schraubenzieher immer schön vom Mainboard wegbleibst, kann nix schief gehen ;)
Gespeichert

Syron

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2004, 07:35:51 »

Ich empfehl dir den Zalman CNPS-7000AlCu. Der kühlt meinen 3,6GHz Prozzi auf 30 Grad im Normalbetrieb. Ca. 45 Grad bei Vollast. Lautstärke des Lüfters liegt bei 20-25 db(A).

Guckst du mal hier.
Gespeichert

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2004, 12:14:26 »

Danke erstmal, hört sich ja alles ganz gut an. Aber wie schwer darf ein P4 Lüfter eigentlich sein, damit ich ihn zum Transport des PCs nicht ausbauen muss!? Denn wie gesagt ich geh oft auf LANs und will ned immer schrauben müssen!
BTW. bin auch noch auf der suche nach der richtigen Wärmeleitpaste, sollte aber günstig sein.
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

Syron

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2004, 12:50:04 »

also ich hab mal gelesen das der Zalman Lüfter mit seinen 740g kanpp an der Grenze ist, was das Gewicht angeht. Ich habe ihn wie gesagt bei mir auch verbaut. Und ich geh auch öfters mal auf ne LAN. Bis jetzt hatte ich absolut keine Probleme.
Gespeichert

Schelle

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2004, 19:15:11 »

Der Zalman bietet im Moment das beste Preis-Leistungsverhältniss in Sachen Kühlung und Lautstärke.

Zitat
also ich hab mal gelesen das der Zalman Lüfter mit seinen 740g kanpp an der Grenze ist, was das Gewicht angeht.

Die Empfehlung von Intel wird deutlich überschritten. Ich glaube die liegt bei 450g. Wenn Du den Rechner im Liegen transportierst, gibt es keine Probleme.
Gespeichert
P4 3.0 800 FSB Zalman 7000 Cu
MSI 875 FIS2R  Bios 2.4
2x512 MB Hyundai
HIS X800XL
Be Quiet! 450W

music4life

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #10 am: 16. Oktober 2004, 00:43:56 »

Schau dir mal den neuen hier an.
http://www.frozen-silicon.de/search.php?find=arctic%20cooling%20freezer

Hab mir den für den Sockel 775 mal zum testen bestellt.
Kann ja dann mal berichten.
Gespeichert
- P4 550 3,4Ghz Prescott
- Arctic Cooling Freezer 7
- 1024 MB Infineon DDR2-RAM PC4300
- MSI 915P Neo2 Platinum
- 200 GB Maxtor S-ATA 7200/8MB
- 128MB Asus GEforce AX 600XT
- beQuiet! 400Watt 2 Lüfter Netzteil
- Pioneer DVR-108 Dual-Layer
- Chieftec Mesh CX-01 Miditower
- 1x 120mm Papst
- 1x 92mm Antec Smartfan

Vadi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2004, 12:15:25 »

Dieser hier ist leise und gut fuer 33 Euro.
Gespeichert

gllum

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
Leiser Lüfter für 3,2GHz Prescott auf MSI 865 PE Neo2-PFS PE
« Antwort #12 am: 22. November 2004, 15:10:51 »

@ Schelle
Kannst Du mir sagen wieviel Abstand Du von den Zalman-lamellen bis zum NB-Kühler hast.
Ich habe mir nämlich den Zalman 7700 bestellt und bin mir nicht ganz sicher ob der Passt,da er einen 120mm Lüfter hat.
Deshalb würde mich mal der ungefähre Abstand interessieren.
Gespeichert
Manchmal ist der Umweg der kürzeste Weg zum Ziel
AMD 64 4800 X2 Toledo
ASUS A8N-SLI SE  
2x 1GB A-DATA Vitesta DDR500

Point of View 7900 GT
Philips DVDRW 885k
Thermaltake XaserIII
EnermaxLiberty 500 W