Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo2 Platinum  (Gelesen 7875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mitsch

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #20 am: 01. Februar 2007, 16:26:50 »

Hat es eigentlich geklappt?
Gespeichert

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #21 am: 01. Februar 2007, 16:42:09 »

habs noch nicht probiert, musste erst wieder wärmeleitpaste bestellen!
aber ich sag auf jeden fall bescheid obs funktioniert hat! auf jeden fall sag ich schon mal danke für die freundliche hilfe!
Gespeichert

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #22 am: 02. Februar 2007, 12:02:37 »

so in der nacht von heut auf morgen werd ich das mal probieren ohne batterie und so. aber noch ne frage: ist es egal in welcher position sich der jumper für cmos reset befindet?
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #23 am: 02. Februar 2007, 16:55:26 »

Zitat
aber noch ne frage: ist es egal in welcher position sich der jumper für cmos reset befindet?
In welchem Bezug? Auf CMOS-Reset und Entfernen der Batterie?
Wenn du die Batterie sowieso draussen hast, ist es eigentlich egal......

Oder meinst du den generellen Sitz des Jumpers im normalen Betrieb? Das ist dann natürlich nicht egal!

Sitz des Jumpers siehe Bild:
Gespeichert
Thomas

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #24 am: 02. Februar 2007, 17:01:08 »

Wollex post bringt mich auf nen gedanken:

Hast du den jumper falsch gesteckt und schaltest den rechner ein, gibts auch 4x rot. Bei großem pech is dann das brett hinüber. Hab das auch mal \"ausprobiert\" -> meins geht noch  :winke
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #25 am: 02. Februar 2007, 17:05:58 »

nene ich kenn mich schon aus mit dem jumper, wollte bloß wissen ob das auch dann noch was ausmacht wenn die batterie schon draußen ist. also lass ich den jumper einfach in betriebsstellung und nehm die batterie raus  8)
Gespeichert

Mitsch

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #26 am: 03. Februar 2007, 00:23:35 »

Zitat
Original von keule011
Wollex post bringt mich auf nen gedanken:

Hast du den jumper falsch gesteckt und schaltest den rechner ein, gibts auch 4x rot. Bei großem pech is dann das brett hinüber. Hab das auch mal \"ausprobiert\" -> meins geht noch  :winke

Na hinüber ist es dann nicht, sollte es zumindest nicht, da eigentlich alle neuen MSI-Boards nur dann einschalten können, wenn der Jumper gesetzt ist. Vorher dürften die gar nicht hochfahren.
Zumindest war es bei den letzten 20 Boards so, die ich den Fingern hatte ;)

Aber würde es booten, brächte es tatsächlich 4x rot:)

Nun denn good luck.
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #27 am: 03. Februar 2007, 00:51:23 »

Mitsch, das ding geht an, ohne den Power-Knopf zu drücken. Ganz von allein. Nur strom an und los gehts  8o

4x rot kommt auch, kannste glauben. Hab das wirklich mal geschafft  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Mitsch

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #28 am: 03. Februar 2007, 01:13:47 »

Hm, das ist dann aber nicht nett *G*
Ich kenne es nur von einigen Boards, die nach dem CMOS-Reset sofort hochfahren, wenn der Stromstecker wieder steckt. Da sitzt der Jumper aber wieder wie er muss.

Würde mich ja mal interessieren, warum das Brett ohne CMOS-Jumper auch anläuft, der Stromkreis ist an sich unterbrochen, wenn der Jumper fehlt. Zumindest sollte er das sein.

Aber solange nichts kaputt geht und der leuchtend rote Panikschalter an der Steckerleiste nicht weit ist...*g*

Sehr übel finde ich es nur dann, wenn man mal vergisst, dass NT abzuklemmen, steckt eine PCI_Karte oder zieht sie raus und die Kiste bekommt dadurch ein Power Good Signal... aufgekochtes Colofonium raucht und riecht mehr als übel :(


Edit by Keule:

Putzfrau war da  ;)
Gespeichert

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #29 am: 03. Februar 2007, 08:10:36 »

so also ich hab das mal probiert und natürlich gehts nicht lol...
aber eine veränderung gibt es...die leds hinten zeigen jetzt nicht mehr 4xrot sondern 2x rot, und zwar oben rechts und unten links..er kommt aber nichtmal bis zu dem kurzen \"biep\" beim start..langsam geht mir die hoffnung aus..  :wall
Gespeichert

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #30 am: 03. Februar 2007, 14:34:11 »

ich hab wohl einen fehler gemacht...hab den stromstecker vom netzteil zum mainboard nicht abgezogen, und da ist ja eigentlich der meiste saft drauf. werd die sache also nochmal probieren, aber diesmal wird alles abgeklemmt!
Gespeichert

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #31 am: 20. Februar 2007, 19:50:24 »

so leute, ich weiß jetzt warum das mit dem prozessor nicht ging... mein 4600er war mit toledo kern..auf der msi seite steht bei den toledos 4200+ - 4800+ ein \"ok\"..aber beim 4600er steht nichts..und warum? weil er nicht läuft. statt dass sie direkt dazu schreiben dass er nicht geht mit dem board lassen sie es einfach weg. der 4600er manchester hingegen funktioniert. naja jetzt hab ich das ding verkauft und hab nen 4200er manchester drin, der wurde auf anhieb ohne cmos reset erkannt. aber ich möchte mich trotzdem für die hilfe bedanken!  ;)
Gespeichert

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #32 am: 20. Februar 2007, 20:27:06 »

Danke für die Info. :winke

Kann sein dass ichs überlesen habe, aber mich würde nochmal interssieren welche BIOS-Version du hast. Kann mir nämlich nicht vorstellen das der 4600+ nicht laufen sollte.

Auf dem Board laufen normalerweise noch viel exotischere Prozessoren. :)
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #33 am: 21. Februar 2007, 01:03:06 »

hab das aktuelle 1.c verwendet. ich versteh es auch nicht..der unterscheid zwischen dem 4600er und beispielsweise dem 4800er ist ja nur der multiplikator..und obwohl der 48er schneller ist läuft der 46er nicht..jedenfalls lief er bei mir nicht und komischerweise ist er in der liste bei msi auch nicht aufgelistet, sonst sind ausnahmslos alle prozessoren der art als kompatible aufgelistet..komisches ding.
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #34 am: 21. Februar 2007, 01:09:12 »

Ähm, das 1C ist nicht (mehr) aktuell. Es gibt jetzt ne offizielle!! 1D. Die betas haste nicht probiert?

Naja, is jetzt auch egal, die andere CPU läuft ja  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #35 am: 21. Februar 2007, 01:26:49 »

oh..ja seit ein paar tagen scheint es die 1.d zu geben. aber ich denk mal mit dem läuft es auch nicht weil der 4600er toledo immer noch nicht in der cpu tabelle steht.
Gespeichert

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #36 am: 21. Februar 2007, 01:34:35 »

Naja, dort steht \"Update CPU-ID\". Hätte was bringen können.  :winke

Aber egal. Gut zu wissen, daß es die 4600er toledos nicht gemocht hat  ;)
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

darklonghorn

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #37 am: 21. Februar 2007, 01:36:53 »

hm ja..jedenfalls hab ich den toledo jetzt verkauft. bin froh dass wenigstens der 4200er läuft, sind ja eh nur 200 mhz unterschied. aber wäre wirklich interessant zu wissen obs mit dem 1.d bios laufen würde..
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
K8N Neo2 Platinum
« Antwort #38 am: 21. Februar 2007, 07:37:03 »

nun kannst du es ja nicht mehr probieren  :D

mich wundert nur das er überhaupt nicht geht. denn die anderen toldeo kerne laufen ja.
Gespeichert