Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zalman Kühler für P4>>>>>  (Gelesen 2371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« am: 02. Januar 2005, 19:13:31 »

will mein neuen P4 3Ghz overclocken, und brauch ein guten Kühler, ich habe mir den ausgesucht:>>>>>>

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_131_219&products_id=2537

wo is bei dem Kühler die Ghz Grenze??
eignet der sich überhaupt dafür?
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #1 am: 02. Januar 2005, 22:49:22 »

Hey Ho du Nudel :)

Du hast das gleiche Board wie ich es hab.
Ich guck ma grad in meinen Rechner.... hmmm das würde aber eng werden, wenn du die 120mm-Version nimmst.
Ich hab zwar noch n Thermaltake Silent Tower neben mir stehn, aber den brauch ich, falls was mim Reserator is.
Ich glaub auf http://zalman.co.kr/ findest du die genauen Daten.


Also 478 Passt:

848P NEO
865PE Neo2-P PLATINUM Edition
865PE Neo2-PLS
865PE Neo2-PS
865G Neo2-PLS

Passt doch, hmm muste nur guckn, wennde n großen tower hast passt des, denn dort ist das Netzteil hoch genug.
Wenn du jedoch wie ich n normalen Midi-ATX Tower hast (ungefär so hoch wie n 19\" TFT) wird das wohl vom Platz her nicht passen.

Greetz Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #2 am: 02. Januar 2005, 23:09:29 »

Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #3 am: 03. Januar 2005, 12:46:04 »

Also nach den Zalman Angaben passt der sowieso aufs Board.

848P NEO
865PE Neo2-P PLATINUM Edition
865PE Neo2-PLS
865PE Neo2-PS
865G Neo2-PLS
865PE Neo2-PFS PLATINUM  


Musst jetz nur noch guckn wie weit dein Netzteil überm Board is, nimm mal die Abmessungen vom Kühler und miss mal in deinem Rechner aus.


Hier stehts auch, wieviel Platz du brauchst:
Greetz Steffön
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1104753254 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #4 am: 03. Januar 2005, 13:35:44 »

bis wieviel Ghz geht der denn?
Gespeichert

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #5 am: 03. Januar 2005, 13:42:51 »

also, der is ja besser als meiner glaub ich, und da geht offiziell glaub ich 3,4GHz, bei mir is nen Prescott 3,2 @ 3,4GHz bei 44° unter Game-Last, kannst dir also ausrechen, dass der noch weiter geht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1104756228 »
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #6 am: 03. Januar 2005, 13:45:30 »

Prescott wir heißer als Northwood...
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #7 am: 03. Januar 2005, 15:58:38 »

Also kannste den getrost reinkloppen, wenn du denn auch genug Platz hast.
Wieviel haste denn jetz noch Platz.
(Ich glaub das frag ich zum hmmm sehr vielten mal) :)

Greetz Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #8 am: 03. Januar 2005, 16:50:12 »

ne..hab den 7000 bestellt, der andere  passt net^^
Gespeichert

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #9 am: 05. Januar 2005, 16:31:47 »

lol..der hat auch schon kaum gepasst...musste den chipsatz passiv kühler erst mal abauen..um den cpu kühler druf zu bekommen..einfach nur lol.

temp is im windows bei: 37-42°
is das gut?
wie weit könnt ich jetz overclocken?
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #10 am: 05. Januar 2005, 18:19:51 »

Mes die Temps mal mit CPU Burn oder einfach wennde in nem Game rausgehst und die Temps checkst....

Sach dann nochmal bescheid bei wieviel Grad der Prozi liegt.

Dann schaun wa ma weiter.

Da ich aber denke, dass der Zalman mit dem Silent Tower gleichzusetzten ist, müssteste locker 3,6 hinbekommen.

Greetz Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #11 am: 06. Januar 2005, 01:05:26 »

er is so bei cs 1.6 bei 51°...
irgendwie is der kühler nich warm oder heis..is das normal bei dem Zalman??
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Zalman Kühler für P4>>>>>
« Antwort #12 am: 06. Januar 2005, 07:28:29 »

Es sollte so sein, denn der Kühler sollte möglichst schnell die Wärme an die in Gehäuse vorhandene (durch Gehäusekühler bewegte) Luft abgeben.
Hmm nagut, wenn du jetzt unbedingt overclocken willst, kannste das machen geh aber mal bis max 60°, die P4s sollen zwar noch mehr aushalten, ich glaube bis 75°, aber das sollte man nicht ausreizen.

Greetz Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D