Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RIESENPROBLEME mit MSI Media Center Deluxe II  (Gelesen 1100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Charly76

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
RIESENPROBLEME mit MSI Media Center Deluxe II
« am: 17. November 2004, 23:06:35 »

Hallo,
vor einem Jahr hab ich mir die Grafikkarte FX5200-TDR128 gekauft. Mit ein Grund des Kaufs war die \"angeprießene\" Software MSI Media Center Deluxe II.
Nach mehrmaligen versuchen die Software zu installieren, hab ich mittlerweilen die Schnauze richtig voll.
Ich benutze Windows 2000 professional, und selbst beim deinstallieren der unbrauchbaren Software über Systemsteuerung-Software bleibt ein Softwarebestandteil erhalten mit dem Namen MSI Media Deluxe Center II , mit exakt 1,09MB und lässt sich durch keine mir bekannte Maßnahme entfernen!! Beim Versuch erscheint zuerst ein Windows Fenster mit der Überschrift \"Confirm File Delation\"
und darunter \"Do you want to completely remove the selected aplication and all of its components\".
Nach bestätigung mit OK erscheint ein Windows Fenster mit dem Titel \"Setup\" mit dem darunterstehenden Kommentar \"Maintenance Complete\" .
Beim klicken von Finish verschwindet das Fenster.
Auch bei einem darauf folgenden Neustart des Rechners keine Chance diesen Softwarebestandteil los zu werden.
Beim Versuch die Software erneut zu installieren bekomme ich genau den selben Verlauf wie oben genannt.
Kann mir dabei irgenwer weiterhelfen, ich würde das Programm nämlich gern nutzen und hab gesehen das im Supportbereich bereits ein Update besteht (für Problemkinder Windows 2000), aber das bringt mich momentan auch nicht weiter.
Es würde mich freuen   :] wenn Sie bei diesem Problem so schnell es geht helfen könnten.
Mfg.
Charly
Gespeichert