Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!  (Gelesen 118432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

civ-fanatic

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #20 am: 05. November 2004, 19:54:07 »

Wie gesagt: Thread in den Bereich \"MSI-Spezial\" verschieben und unbedingt mehrere Spielemagazine anchreiben ! Z.B. PCGH !
Gespeichert

lemonshark

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #21 am: 06. November 2004, 19:59:06 »

Da hatte ich nach meinem ersten 6800LE-Fehlkauf schon mal was gepostet, aber der nette Kollege von MSI ist wohl im Urlaub.    :( :(  Übrigens: habe heute bei Litec in München angerufen, die haben die Karte inzwischen für 215 Rubel im Angebot. Sind immer noch die Alten, Rücklaufquote derzeit 75% und MSI hüllt sich nach Aussage des Verkäufers in Schweigen (und das ist kein kleiner Händler!)
Gespeichert

123florian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #22 am: 07. November 2004, 09:41:26 »

Verbraucherschutz, hats da jemand schonmal probiert?
Gespeichert

Saesh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #23 am: 07. November 2004, 12:23:22 »

@123florian.

Das mit DirectX ist happig. Denn ich hab rausgefunden das wenn man vsync on macht DirectX durchläuft, aber eben ohne = blackscreen.

Habe nen Thread eröffnet wo ich ne Theorie aufgestellt habe. Ausserdem handelt mein letztes Posting davon was MSI und NVidia gesagt haben wegen dem 6800LE debakel.

6800LE Standby wegen Treiber?

Gruss Saesh
Gespeichert

pengi

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 123
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #24 am: 08. November 2004, 17:36:42 »

:hi hat jemand von euch den neuen treiber ForceWare WinXP2k v66.93 getestet. Vielleicht nutzt es etwas. Ich kann ihn nicht ausprobieren weil ich meine geforce nx6800le meinem händler zürruckgeschickt habe, wegen den standby problem. :wall
Schade das wir soviele probleme wegen diese graka haben. Das finde ich zum  :kotz
Gespeichert
A64 3200, Asus K8V SE Deluxe, PQI 512 MB PC 3200, MSI Geforce NX 6800 TD 128 MB RAM default@ 350/800, Maxtor 40 GB, DVDRW Asus 1604P, DVD Rom Teac DV516-E,SB Live! Value, PSU 400W
:wayne

123florian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #25 am: 08. November 2004, 20:20:19 »

Vieleicht müßt ihr es mal beim support probieren
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1105203516 »
Gespeichert

Saesh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #26 am: 08. November 2004, 20:51:25 »

schreib dan obs geht oder nicht.

Gruss Saesh
Gespeichert

123florian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #27 am: 09. November 2004, 13:47:31 »

...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1105203546 »
Gespeichert

Saesh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #28 am: 09. November 2004, 18:31:59 »

Tja. bei mir ging jedemfalls der 03er dann durch. aber beim 3dmark05 starb er ab.

Es wurde ja der neue Treiber veräffentlicht,  66.93!

Schon getestet? villeicht hat ja nvidia damit den fehler behoben?

Gruss Saesh
Gespeichert

123florian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #29 am: 10. November 2004, 00:27:57 »

:rolleyes: interresant
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1105203590 »
Gespeichert

Saesh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #30 am: 10. November 2004, 17:51:23 »

Mit mir is nix. Ich hab meine zurückgebracht und das Geld wurde mir zurück erstattet. Mein Händler rief MSI an und die gaben zu Probleme zu haben und sagten Nvidia arbeite schon an der Lösung des Problems. Doch wann die Lösung rauskommt.....?

Was solls.  Ich warte wie isch das entwickelt und hole mir dann später villeicht wieder ne LE odere ne Stärkere.

Gruss Saesh
Gespeichert

civ-fanatic

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #31 am: 10. November 2004, 18:06:19 »

Das is einfach nur arm


EDIT: ich meinte damit, dass nVidia und MSI echt arm sind, da sie keine brauchbare Lösung anbieten !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1100428189 »
Gespeichert

Saesh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #32 am: 10. November 2004, 18:26:01 »

Was soll arm sein?
Gespeichert

123florian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #33 am: 10. November 2004, 21:33:33 »

...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1105203631 »
Gespeichert

joggeli

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Blackscreen
« Antwort #34 am: 11. November 2004, 20:43:24 »

Hallo,
habe die gleichen probleme bei DTM2 und Call of Duty 2-3 Seckunden Bild und schluss. Habe auch festgestellt dass bei niedriger CPU takt mehr läuft aber das bringt wenig.
Habe dem MSI Support geschrieben. Die haben gemeint ich solle die Karte umtauschen. Am nächsten Tag Umtausch neue Karte gleiches problem.
Ich weiss nicht ob  ich sauer oder glücklich sein soll dass ich nicht der einzige mit dem problem bin.  Werde PC Games und Game Star anschreiben mals schauen ob es etwas bringt

Gruss joggeli

PS: Habe den Treiber 66.93 hat nichts gebracht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1100202257 »
Gespeichert

Moskito-man

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
ahhh
« Antwort #35 am: 11. November 2004, 23:46:32 »

So ich hatte auch die faxen dicke. Muss meine Karte einschicken und kann 2-8 Wochen dauern laut Boardbroker. Und wenn die nichts finden dann ...zahlen! Also habe ich mir heute eine Aopen 6800 geholt. Nicht die LE. Davon bin ich geheilt. Aber was soll ich sagen... Karte rein, benchmark und clck.... Habe dann nochmal speicher settings und cpu tackt auf 190 mhz und jetzt rennt COD und Americas Army wieder!

Morgen teste ich die anderen games. Hatte schon angst das der normale 6800 chip auch betroffen ist. Drückt mir die Daumen das die Karte besser ist. werde jetzt die MSI wech schicken und dann vertickern
Gespeichert

joggeli

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI Support
« Antwort #36 am: 12. November 2004, 12:20:33 »

Habe meine 2. Antwort von MSI Support bekommen:
Siehe unten. Eine frechheit mein PC läuft seit 1 Jahr toll mit einer ATI Karte
und plötzlich als ich die MSI 6800 LE einbaue soll also mein System defekt sein.
Mann kann die Probleme auch immer bei den anderen suchen.


Sehr geehrte/r Daniel Gisler,

danke fuer Ihre Anfrage.
Gehen Sie bitte mit Ihrem RECHNER zu Ihrem Händler uns lassen Sie es sich Testen. Es
kann nicht sein, das 2 karte (Neu) kaputt sind.
Gespeichert

Peter-aus-NRW

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #37 am: 12. November 2004, 12:51:22 »

-------- Edit On ---------
Achtung..... habe jetzt V-Sync Eingestellt(AN) und 3D-Mark03 funzt wieder!
Auch per D.O.T. mit 10% übertaktung.
Der Treiber 66.81 funzt auch, aber nur mit Sync EIN ( also nicht Anwendungsgesteuert)!
Schon traurig das man diese Tips von MSI-Usern erfahren muss
--------- Edit Off ----------


Und noch einer  :motz
Konnte meine alte Karte gut verkaufen da ich nicht mit zufrieden war. Leider bin ich dann auch auf die Tests von Chip und PC-Games herein gefallen.
Nun ja, brauche ja nicht alles wiederholen was hier eh schon steht (Freeze und Blackscreen). Selbst die neusten Treiber brachten nix.

Peter
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1100267059 »
Gespeichert

Moskito-man

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
MB
« Antwort #38 am: 12. November 2004, 15:57:25 »

Was mich mal interessieren würde, wäre was benutzt ihr für Mainboards? Theorie kam ja auf, das es an nicht einhalten der AGP Takt spezifikazionen liegt.  NMC Elitegroup wurde da mit an erster Stelle gnannt. Das würde auf mich zu treffen N2U400. Würde dann ja auch erklären warum das stabiler läuft wenn man CPU Takt runterstellt. :irre
Gespeichert

heiler69

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
MSI NX6800LE. DIE Problem Karte!
« Antwort #39 am: 12. November 2004, 17:08:28 »

Sammelt Eure Adressen, sichert den Schriftverkehr, schreibt an Kummerkästen von PC Zeitschriften wie CT und Computerbild und investiert vielleicht auch mal Paar Euros beim Verbraucherschutz den hier scheint es sich bei MSI um einen Serienfehler zu handeln. In den ersten 6 Monaten ist die Beweislast bei der Gewährleistung beim Händler der Euch beweisen muss das die Grafikkarte in Ordnung ist danach greift die Beweislastumkehr.
Und zu guter letzt kann man MSI auch noch mit der Produkthaftung Zuleibe rücken den bei einen Computerabsturz können ja auch Daten beschädigt werden.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Gespeichert