K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein  (Gelesen 11080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #40 am: 02. November 2004, 15:59:59 »

Moin Leute nach dem 7ten mal Ram wechseln hab ich die Schnauze voll vom MSI K8T Neo FISR 2!Hab so gut wie alle Komponenten ausgewechselt sprich Graka,NT,Ramriegel+CPU und komme somit zu dem Fazit das dieses Board das absolut Instabilste ist was je hatte.
Hab mir jetzt nen Board von Albatron das K8X800 ProII gezogen und siehe da alle meine Sachen funzen ohne Probleme.Ich kann euch nur raten zieht euch das Teil auch denn es hat keine Probleme mit Twin Mos oder Corsair Ram und was im Bios für O.C. Möglichkeiten hat ist unglaublich man kann wirklich alles so konfigurieren wie man will sogar für den LDT kann man den Strom zuteilen!Naja jetzt kann ich meinen Athlon 64 endlich geniessen ohne hundert mal ein Bios Update durchzuführen was beim FISR2 ja trotzdem nichts nützt!

Also finger weg vom MSI K8T Neo FISR2 :wall

Ein genervter Ex-Kunde von MSI

P.S.:Selbst die Graka kriegt MSI nich hin siehe Geforce 6800Ultra die im Dauerbetrieb ständig abschmiert.Wie üblich hilft dann nur noch ein BiosFlash der Graka den sicher kein Newbie der sich ne 6800Ultra gezogen hat durchführen kann! :streit

Greetz
UndeadFragger

SYSTEM:
AMD Athlon64 3000+@3200+ 2200MHZ
Albatron K8X800ProII Via K8T800
1024MB TwinMos Cl2.5
Radeon 9800 Pro
WesternDigital 80GB HDD
Soundblaster Audigy2ZS
NT:BeQuit 450Watt Blackline
Gespeichert

mortanius

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #41 am: 02. November 2004, 23:54:02 »

:winke Hallo!

Würd auf jeden Fall mal ein anderes NT probieren (Ist zwar eher unwahrscheinlich, aber...)
Ich würde auch mal FastWrites mal EINschalten, einige Revisionen des 9800Pro laufen nur dann stabil.

mfg
Gespeichert

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #42 am: 03. November 2004, 11:39:36 »

hallo zusammen

so hab nun meine infinion drinn
mal schauen
bank 1+2
alle einstellungen auf auto
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #43 am: 03. November 2004, 11:52:06 »

mein gott
warum lässt du diesen kelch nicht an mir vorübergehen....

die infinion haben  kläglich versagt
hab jetzt die MDT CL 2.5 drinn die sind sogar singelside

wenn die auch nicht funzen  werd ich zum .......ich flipp einfach aus
und kill das bord
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #44 am: 03. November 2004, 12:04:21 »

ok
MDT funzen auch nicht
6 verschiedene rams......das ist doch ein witz
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #45 am: 05. November 2004, 14:19:35 »

Ich sag`s ja einfach ein Scheiss Board das K8T Neo FISR2!Ich bin so zufrieden mit meinen neuen Board da rult der 3000+@3200+!Ach ja hab alle Komponenten die im FISR2 nich liefen mit dem K8X800 Pro II getestet und alles läuft stabil.Vor allem die Stromzuteilung ist viel besser als beim FISR2 der mit Glück gerade mal nen V-Vore von 1.55 hinkriegt.Denn die CPU zieht viel mehr als 1.55 manchmal sogar 1.60.Naja ich kann nur sagen wechselt euer Board denn das FISR2 läuft ja anscheinend bei keinem.

Greetz@Wuestengeneral


UndeadFragger

Albatron K8X800 Pro II Via K8T800
Club 3d Radeon 9800 Pro (auch ohne Fastwrites stabil)
AMD Athlon 64 3000+@3200+(2200MHZ)
1024 MB TwinMos Cl2.5
Western Digital 80GB JB HDD
NT:Be Quiet 450Watt Blackline
Soundblaster Audigy 2 ZS
Aquamark 3:46254
3dMark03:6152
3dMark01:19120
 :lala
Gespeichert

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #46 am: 09. November 2004, 21:33:11 »

ende gut alles gut ?

 na ja wie mans nimmt

die gute nachricht zu erst:
das system funzt jetzt wie ne eins

die schlechte nachricht:

es lag von anfang an an dem misen msi bord
es hat mich 7 wochen stress und 200 € gekostet

bis ich wirklich alles durch probiert hab und zu guterletzt als letztes nich nicht getauschtes teil das bord gewechselt hab...
hab mir das asus k8n-e deluxe geholt und siehe da alles funzt super

was für eine verarsche seitens msi :kotz :kotz

ich kann hiermit alle die die gleichen probleme nur davor warenen zu glauben das es an den rams oder ev am bios liegt
macht vom fernabsatzgesetz gebrauch oder ihr bleibt auf dem schrott sitzen wie ich

in diesem sinne : seid gewarnt
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #47 am: 10. November 2004, 18:04:12 »

Sag ich doch das das Board der letzte Mist ist.Man sieht ja sobald man das Board wechselt das alle Sachen perfekt funzen.Also MSI verarschen könnt ihr andere.Probleme werden bei euch ja doch nicht Ernst genommen oder wie kommt es das von euer Seite(MSI) keine Lösung für das Problem gibt.Mein Fazit finger weg vom MSI Produkten.

Greetz@Wuestengeneral !Cool das bei dir jetzt auch alles läuft!


Mein Sys:
AMD Athlon 64 3000+@3200+
Albatron K8X800 Pro II
Club 3d Radeon 9800 Pro@412MHZ Core 700MHZ Ram
1024 MB TwinMos Cl2.5
Western Digital 80 GB JB HDD
Soundblaster Audigy 2 ZS
NT:Be Quit 450Watt Blackline

Aquamark 3:47259
3dMark01:19100
3dMark03:6251
 :party
Gespeichert

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #48 am: 10. November 2004, 19:57:03 »

sers
jo ich denke es ist alles gesagt worden
mein vertrauen in msi produkte ist dahin

an dieser stelle auch mal ein gruß an UndeadFragger

irgenwie hoffe ich das der post leuten in der gleichn situation hilft keine unnötigen risiken einzugehen und sich auf irgend welche bios version oder ram wechsel zu verlassen
wenn sie die möglichkeit haben das bord noch zu wechseln

ich wünschte ich hätte den rat nicht erst selber herausfinden müssen
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

Simon83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #49 am: 26. Februar 2005, 10:39:29 »

Hat denn jetzt irgendwer rausgefunden woran es lieget?
Bei mir hängt er sich immer auf, wenn die sata Platten voll beansprucht werden. Meistens, wenn sie wieder in den Leerlauf kommen, läuft das System wieder, aber ab und zu kommt dann auch ein Bluescreen.
Meiner meinung nach liegt es an dem VIA sata treiber...gibts da alternativen zu dem treiber?! Ältere oder neuere Versionen???

edit: ok, an dem treiber liegt es wohl doch nicht, auch nicht an dem 1.8 oder 2.0 Bios, denn die hab ich beide ausprobiert...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1109417846 »
Gespeichert
21MB.de

Simon83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #50 am: 28. Februar 2005, 17:24:16 »

Bitte mal alle melden, die das Gleiche Problem haben, denn ich hab mich jetzt an den Support gewandt und folgendes als Antwort erhalten:

\"Dann liegt wohl ein defekt am IDE Controller vor.  

Wir können leider Endkunden gegenüber keine direkte Garantieleistung erbringen.

Bitte wenden Sie sich Zwecks Umtausch an den
Fachhändler bei dem Sie das Produkt erworben haben.
Er hilft Ihnen gerne weiter und wird gegebenenfalls ein defektes Produkt, im
Wege der Garantie, wieder in Stand setzen oder austauschen.

Die Garantiezeit beträgt 24 Monate.


Nur in Ausnahmefällen können wir eine reine Kulanzregelung, d. h. ohne jedwede
Rechtsverpflichtung, vornehmen. Bitte überprüfen Sie, ob eine der unten
aufgeführten Fälle zutrifft:

-  Ihr Fach-/Einzelhändler existiert nicht mehr
   (hierzu benötigen wir einen schriftlichen Nachweis von Ihnen)
-  Es ist ein Serienfehler bekannt\"

Das heisst, wenn sich genug Leute bei denen melden ist es ein Serienfehler, den sie dann nicht abstreiten können!
Gespeichert
21MB.de

Grunge

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Bonjour
« Antwort #51 am: 28. Februar 2005, 19:57:13 »

Also mir ist das Problem noch nicht aufgefallen... habe aber auch nur eine SATA Platte (Samsung SP 160er) kann man das Problem irgenwie replizieren?

Hast du probiert deine Platten am Promise Controller anstelle des VIAs zu betreiben (oder umgekehrt)?

Gruss
Grunge
Gespeichert

Simon83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #52 am: 28. Februar 2005, 20:02:09 »

Ja, nur habe ich es nicht geschafft bei dem Promise Controller in die Raid Einstellungen zu kommen.
Ist der Promise Controller nicht auch etwas langsamer als det VIA???
Gespeichert
21MB.de

Grunge

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
RaidEinstellungen
« Antwort #53 am: 01. März 2005, 11:07:53 »

Hmm, kommt da nicht beim booten (wenn der Controller aktiviert ist) gleich nach dem  BIOS-POST eine Meldung von Promise \"Drücken Sie BlaBlaBla für die Einstellungen\"

???? hmm, kann ja heute abend mal schauen - oder habe ich dich falsch verstanden?

Und, ja es wäre möglich (cih weiss es nicht) das der Promise etwas langsamer ist weil die Chipsatz-Anbindung schlechter (auch nur ne vermutung) ist als beim internen VIA Controler.

Gruss
Philipp
Gespeichert

Simon83

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #54 am: 01. März 2005, 11:55:51 »

Hab gehört, dass dei Promise beschränkt auf 150Mbit ist...naja, aber reichen tut es ja sowieso.Von daher würde ich auch den Promise nehmen.
Und ja du hast mich richtig verstanden, beim VIA kommt was drücken sie TAB um in die Einstellungen zu kommen, beim Promise steht nix...
Gespeichert
21MB.de