K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein  (Gelesen 11083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #20 am: 26. Oktober 2004, 21:41:17 »

guten abend,

ja das ist schon komisch...hab das gefühl als ob das bord stabiler läuft wenn der cpu auf 100% ist
macht eigentlich kein sinn
wie auch immer jetzt leg ich alle meine hoffnungen in die MDT rams
wenn die auch nicht funzen versuch ichs mal mit der axt im garten  :kotz
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #21 am: 26. Oktober 2004, 22:06:31 »

Ich hab das selbe Problem mit TwinMos Ram Cl2.5 mein Sys friert auch nur bei manchen Sachen ein aber das nervt auch schon voll ab.Hat jemand Erfahrung mit Corsair XMS Speicher?

Mein Sys:
AMD Athlon 64 3000+Clawhammer
MSI K8T Neo FISR2
1024MB Twin Mos Cl 2.5
Radeon 9800 Pro
Audigy 2

PS:Es kommt eigentlich nur bei Games wie Far Cry oder Max Payne 2 zu Freezes und Blue Screens!Prime 95 läuft mal gut mal schlecht.Hab schon alle Latenzen abgecheckt egal ob mit 8-3-3 oder 6-3-3-!Hoffe mal das einer von euch gute Erfahrungen mit Corsair XMS Ram hat.
PLZ Help  :party
Gespeichert

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #22 am: 26. Oktober 2004, 22:31:58 »

bei manchen funzen die (vieleicht bei allen außer mir :D)
ich hatte 2x512 twinx xms 3200LL
leider ohne erfolg

an der stelle hätte ich noch eine frage:
kann es sein das der cpu und nicht umbedingt das bord für die sys frezzes verantwortlich ist ?
es scheint als ob viele leute mit nem 3000 darunter zu leiden hätten ??
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #23 am: 26. Oktober 2004, 22:40:34 »

Mist das macht einem ja nich gerade viel Mut!Aber so langsam glaube ich auch das die CPU schuld ist.Also wenns so weiter geht wechsel ich auf ein N-Force 3.




Mein Sys:
AMD Athlon 64 3000+ AP
MSI K8T Neo FISR2
1024MB TwinMos Cl2.5
Radeon 9800 Pro
Be Ouit 450Watt
Gespeichert

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #24 am: 26. Oktober 2004, 22:49:14 »

@UndeadFragger

wenn du noch mit der bestellung der rams bis freitag warten kannst
vieleicht bringens die MDT ja,
hab noch infinion orginal CL3 mit bestellt(zum probieren)
 wenn die dann gehen sollten poste ich das natürlich

hast für das bord und den cpu noch rückgaberecht ??
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #25 am: 26. Oktober 2004, 23:07:58 »

Ja das hat auch noch bis Freitag Zeit.Rückgaberecht hab ich auch noch.
Mal das Ergebnis mit den MDT Riegeln abwarten.

Greetz:
UndeadFragger

AMD Athlon 64 3000+ AP Clawhammer
MSI K8T Neo FISR2
1024MB TwinMos Cl2.5
Radeon 9800Pro
80 GB WesternDigital JB
 :rolleyes:
Gespeichert

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #26 am: 26. Oktober 2004, 23:19:34 »

Ach ja wie is das mit Far Cry bei euch.Sind da auch plötzliche BlueScreens?
Auch Patch 1.3 bringt nichts.Mit dem Game hab ich die krassesten abstürze,während Doom3 voll korrekt läuft.



Mein Sys
AMD Athlon 64 3000+AP Clawhammer
MSI K8T Neo FISR2
1024MB TwinMos Cl2.5
Radeon 9800 Pro
80 Gb Western Digital JB
Be Quit 450 Watt
Audigy 2
 :wall
Gespeichert

LordNikon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
vieleicht hilft das
« Antwort #27 am: 27. Oktober 2004, 17:59:21 »

Hallo erst einmal

Habe diese K8T Board ca. 14 Tage und bis gestern nur Probleme gehabt. Aber danke meines Händers und ein wenig Glück habe wir das Problem mit dem instalbielen Board gelöst. Also hier die Einstellungen die wir gemacht haben.

MSI K8T Neo2 Bios Einstellungen Ami Bios 3.31a


• Advanced Chipsset Features
o AGP Fast Write - Disabled
o VLink 8x Supported - Disabled

• PNP / PCI Configurations
o PCI Latency Timer - 32

• Cell Menu
o DRAM Configration
§ DRAM Clock Mode - By SPD
§ CAS Latency - SPD
§ Burst Length - 4 Beat
§ Bank Interleaving - Auto
§ Active to CMD (Trcd) - SPD
§ Active to Precharge (Tras) - SPD
§ Precharge to Active (Trp) - SPD
§ DRAM 1T Timing - Disabled

o High Performance Mode - Manual
o Cool ´n´Quiet Support - Disabled
o HAT Frequency - 1000Mhz
o Dynamic Overclocking - Disabled
o Adjust CPU Ratio - Auto
o AGP Frequency - By Default
o HT Voltage - Auto
o Memory Voltage - Auto
o CPU Voltage - Auto
o AGP Voltage - Auto

Für ATI Grafikkarten:

Unter Windows den ATI Omega Treiber benutzen ( nicht original von ATI) und in den Einstellungen auf AGP 4x stellen.

Und falls sich jetzt einige von euch fragen \"Wieso AGP 4x wenn ich eine AGP 8x Grafikkarte habe\". Also habe mich das auch gefragt aber laut Infomationen im Internet und Benchmark tests gibt es kaum messbare unterschiede zwischen AGP 4x und AGP 8x. Man sagt ca. 0,5% - 3% ist AGP 4x schneller als 8x.

Für Leute mit GeForce Karten:

kann ich leider nur sagen testet mal den Omega Treiber für NVidia Karten oder stellt auch mal auf AGP 4x. Das Board hat nämlich das Problem mit der AGP Stromversorgung und darum das instabile System oder auch \"Monitor geht in Stand by\"

So wäre nett wenn mir jemand schreiben könnte ob es bei Ihm geholfen hat meine Einstellungen zu übernehmen.

PS.: Overclocking würde ich noch warten weil mei mir gig es nicht das ich ein stabiles System hinbekommen habe mit Overclocking . Am besten erst ein Bios Updates abwarten.
Gespeichert

Ferret

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #28 am: 27. Oktober 2004, 21:11:52 »

Mal ehrlich:
Deine Einstellungen sind absolut nix ungewöhnliches und ich könnte mir vorstellen, dass es bei einigen hier nicht fruchten wird. Bis auf AGP auf 4x und C\'n\'Q aus ist das ja  fast Standard und sollte man schon durchgetestet haben, wenn man sich ein wenig mit Hardwaresettings auskennt.
 :)
Edit: Wie UndeadFragger schon angemerkt hat: Kann es sein dass du das Nforce3 Board hast?
Gruss
Ferret
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098910459 »
Gespeichert
Athlon64 3000+(Newcastle) w/ K8 SilentBoost | MSI K8T Neo FIS2R | 1024MB Corsair VS DDR400 cl 2.5 | Asus V9999 GT/TD | SB Audigy2 ZS | 160 GB 7200/8MB Samsung HDD | Samsung DVD Rom | Samsung CD-Writer | Tt Xaser III | 400W BeQuiet  Blackline

UndeadFragger

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #29 am: 27. Oktober 2004, 21:57:15 »

Hi ich glaub du hast ein völlig anderes Mainboard als das K8TNeo FISR2 mit Via K8T800.
Denn einige Sachen die bei dir im Bios vorkommen gibt es bei mir gar nich.
Greetz
UndeadFragger

PS:Hoffentlich klappts Morgen mit dem Corsair XMS Ram sonst wechsel ich entgültig zu nem N-Force 3 X(

AMD Athlon 64 3000+AP Clawhammer
MSI K8T Neo FISR2
1024MB TwinMos Cl2.5 Ram
Radeon 9800 Pro mit Omega Driver 2.5.9.0.
Western Digital 80 GB JB
Audigy 2 ZS
Be Quit 450Watt
Gespeichert

invidious

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #30 am: 27. Oktober 2004, 22:44:29 »

Also klink ich mich hier als weiteres Opfer auch noch ein!

Ich hab mir jetzt nen neuen Rechner zusammengestellt und bin grad abei das System aufzubauen! Dabei kopiere ich natürlich nach und nach die Dateien von meinem alten Rechner und es kann schon ma vorkommen, das wenn ich 2 Sachen gleichzeitig kopier, dass dann en BlueScreen kommt mit \"Windows wurde zur Sicherheit heruntergefahren, bla, bla\" Die Zeit wie lange das dauert kann dabei sehr variabel sein!
Das Komische is nur das ich gleichzeitig noch SuSe Linux 9.1 Prof. (64bit-Version) draufhab und da kanns stundenlang laufen ohne dass er abstürzt!
Deshalb vermute ich irhendwie das es an Windoof Xp selber liegt- is nur ne Vermutung, wär schön wenns ne einfachere Lösung gäb!

Also bin echt gespannt drauf ob mal jemand ne Standard Lösung findet die für alle passt

Mein System:
MSI K8T Neo FIS2R
AMD64 3200+ \"Clawhammer\"
MSI Geforce FX 5900XT
2+512MB Infineon CL2 Ram
Seagate 200GB Sata
Plextor PX 116A
Gespeichert
MSI K8T Neo FIS2R
AMD 64 3200+ "Clawhammer"
2*512 MB Infineon Dual Channel Ram, Cl 2.5
MSI GeForce FX5900XT
Seagate 200GB SATA
Plextor PX-116A

Ferret

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #31 am: 27. Oktober 2004, 23:04:29 »

Yo
Also für mich liegt die Lösung in jedem Falle darin, beim nächsten derben Problem das Board zu reklamieren und dann heisst es für mich : Adios MSI!:)  Nach soviel Mainboard- und Grafikkartenärger innerhalb eines Monats (ganz zu schweigen von einem abgerauchten KT4V) ist meine Geduld mit dem Hersteller am Ende.
Garantie für mehr Glück mit anderen Teilen ist das natürlich nicht, aber ich hab mit diversen anderen  Marken schon bessere Erfahrungen gemacht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098911110 »
Gespeichert
Athlon64 3000+(Newcastle) w/ K8 SilentBoost | MSI K8T Neo FIS2R | 1024MB Corsair VS DDR400 cl 2.5 | Asus V9999 GT/TD | SB Audigy2 ZS | 160 GB 7200/8MB Samsung HDD | Samsung DVD Rom | Samsung CD-Writer | Tt Xaser III | 400W BeQuiet  Blackline

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #32 am: 27. Oktober 2004, 23:18:54 »

Zitat
Original von CappuHB
@ferret

komplett stabil, oder hast du noch freezies???

@keule

schon immer das 450W netzteil gehabt?

hab so langsam das gefühl das es evtl doch das netzteil ist, und das beQuiet 400w einfach nicht passt, siehe wüstengen und ferret, was meinst?

Sry, Cappu, hab`s jetzt erst gelesen.

Das beQuiet hab ich mir kurz nach der graka gekauft.  Vorher lief ein 320-ger von Gateway noch eben so dahin. Abstürze etc. hatte ich damit zwar nicht, doch sackten die 12V und 3,3V bedenklich ab (MBM und webtemp) und das NT wurde ziemlich heiß.
Mobo, CPU, Speicher und ne r9000pro funzten vorher ohne probs.

Geb dir hier mal die daten vom karton des 450W Blackline 1.3

3,3V>28A
5V>45A
12V>22A

Max. Leistung in Watt:

Combi  3,3V/5V>220W
12V>264W
Plus 12V/5V/3,3V>430W
Minus 12V/5V +5vVSB>28W

Aber ob`s am NT liegt, kannst du am ende nur ausprobieren. Haste jemand, der ein passendes teil zum probieren hat oder einen händler, welcher sowas leihweise mal rausrückt??
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

LordNikon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #33 am: 27. Oktober 2004, 23:33:43 »

gut sorry hatt mich verlesen mit der Boardbezeichnung Sorry. :winke
Gespeichert

invidious

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #34 am: 28. Oktober 2004, 13:53:30 »

So ich meld mich nochmal!

Hab jetzt in meinem Geräte manager entdeckt, dass da noch ein Raid-Controller unbekannt ist - der \"normale\" (VIA SATA RAID Controller) ist aber schon installiert!
Dann hab ich versucht ob ich den Treiber auf der Mainboard CD irgendwo finde - war aber negativ!
Jetzt wollt ich mal fragen ob mir jemand sagen kann wo ich den passenden Treiber dafür herkrieg!

MFG invidious
Gespeichert
MSI K8T Neo FIS2R
AMD 64 3200+ "Clawhammer"
2*512 MB Infineon Dual Channel Ram, Cl 2.5
MSI GeForce FX5900XT
Seagate 200GB SATA
Plextor PX-116A

wuestengeneral

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #35 am: 30. Oktober 2004, 14:52:09 »

hi

bekomme die MDT und Infinion rams leider erst am mittwoch

anderes NT und grafikkarte bekomm ich dann auch
nach den ersten versuchen poste ich meine erfolge/misserfolge

mfg
Gespeichert
Athlon64 3000+ AX
MSI K8T NEO FIS2R
2xSeagate Barracuda 200 GB @Promise Raid 0
RAM:....................... :irre
CPU Kühler CoolerMaster Hyper 6
Sapphire Radeon 9800 Pro (ZM-OP1,ZM 80D-HP)
Netzteil be quiet400W Titan Col Rev. 1.3
NEC ND-3500

invidious

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #36 am: 01. November 2004, 11:23:55 »

Hi ich meld mich nomal:
Mein Problem hatte ne ganz einfache Lösung:
Hab mein BIOS auf 1.8 upgedatet und Nu läuft der Hase- Mein System ist nun echt stabil!
ALso für alle die das noch nicht gemacht haben, die sollten das Mal tun und mit Live Update is das wirklich kein Act!
Wird warscheinlich nicht allen helfen, sollte aber ein Anfang sein!

MfG invidious
Gespeichert
MSI K8T Neo FIS2R
AMD 64 3200+ "Clawhammer"
2*512 MB Infineon Dual Channel Ram, Cl 2.5
MSI GeForce FX5900XT
Seagate 200GB SATA
Plextor PX-116A

CappuHB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #37 am: 01. November 2004, 12:39:56 »

hey keule,

habe ein lustiges WE hinter mir, und bin kein deut schlauer!

hab bei nem kumpel mit fast identischem system lustig komponententauschen gespielt, nix hilfts!!!!

er hat ebenfalls 3000+, k8...., allerdings eine gf5700 und \"nur\" ein 370w nt, und infineon-ram!

graka bei ihm rein, läuft, seine graka bei mir läuft auch, nix stürzt ab, erst als wir wieder graka bei mir eingebaut haben!  also scheinbar doch die graka!

er meinte evtl noch die festplatte, hab ne 5400rpm samsung drin, meinst es killt sich weils keine 7200 ist? ich denke das unmöglich, aber er meinte , wer weiß!

netzteil sollte also auch reichen!



ich könnt kotzen, aber es hilft nicht!!!!
Gespeichert
AMD Athlon64 3000+ Newcastle
MSI K8T NEO-FIS2R
512 takeMS DDR400 CL3
Sapphire Radeon 9800 PRO 128MB
beQuiet Blackline Titanium PSU 400W
160BG Samsung Spinpoint SV1604N
Casetek CS-C1020 + 2x80*80Fan +2x92*92Fan

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #38 am: 01. November 2004, 12:53:41 »

:hi cappu.

Is schon lustig :kotz

An der hd kann es nicht liegen (zumindest nicht an der geschwindigkeit). Wenn die graka beim kumpel funzt, sollte die auch i.o. sein. Andersrum im graka-tausch gehts auch>>Komisch.  Die Bios- einstellungen für die graka hast du auch noch mal kontrolliert?? Fastwrites auf alle fälle deaktivieren. Die bringen bei der 9800er eh nichts. Habt ihr den ram auch mal ausgetauscht??


Mir fällt ehrlich gesagt auch nichts mehr ein... :wall :wall :wall

EDIT:

Windoofs haste nach dem board und cpu tausch neuinstalliert, oder?? Ansonsten wenigstens noch mal ne rep-install drüber und treiber (auch DX9) neu installieren.
Die sicherste variante ist, na rate mal, format c:  Aber nur, wenn du windoofs noch nicht neu aufgesetzt hast  :kaffee
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1099310638 »
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

CappuHB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8T NEO-FIS2R Abstürze/System friert ein
« Antwort #39 am: 02. November 2004, 15:22:41 »

@keule

naja, ist immer so ne sache zu sagen ob das funzt oder nicht! als ich ihm den fehler zeigen wollte, lief mein ssystem ja auch ne stunde sauber! kann der freeze ja nicht produzieren, leider!!! sonst könnte ich auch mit sicherheit sagen, es lief bei ihm stabil, bzw sein system mit meiner karte, wer weiß!

werde wohl die tage board, und graka nochmal tauschen, denke die 400w sollten ja reichen, oder was meinst du, doch noch mal testweise ein 450w holen?
Gespeichert
AMD Athlon64 3000+ Newcastle
MSI K8T NEO-FIS2R
512 takeMS DDR400 CL3
Sapphire Radeon 9800 PRO 128MB
beQuiet Blackline Titanium PSU 400W
160BG Samsung Spinpoint SV1604N
Casetek CS-C1020 + 2x80*80Fan +2x92*92Fan