3dmark03
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3dmark03  (Gelesen 1862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Artmoser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
3dmark03
« am: 21. Oktober 2004, 14:57:27 »

Hallo erstmal. Entschuldige mich schon mal im voraus diese Frage gestellt zu haben, weil diese ja dauernd geäußert wird und mit Sicherheit auf die Dauer ein wenig lästig ist aber ich habe folgende Frage zu meinen Benchmarkergebnissen in 3dMark03 bzw. in 05. Ich besitze einen Athlon 64 3200+ (Newcastle), 512 MB Arbeitsspeicher von MDT pc400, MSI 6800 LE (alle Vertexschader freigeschaltet= 6 insg.), NEC dvd Brenner 2510A, 160 Gb Hitachi Festplatte. Habe folgende Benchmarks ausprobiert, wobei ich alle Einstellungen auf default und Performancestufe auf Qualität habe, und in 3dMark03 7030 und in 05 25xx Punkte erreicht habe. Gerade in der 03 Version (Patch 340 ist drauf) müsste ich doch in Bezug auf mein System mehr Punkte reeichen können? Als Treiber benutze ich den 66.81 und als BS windows xp. Hat jemand e Ahnung, woran es liegen kann? Alle neuesten Chipsatztreiber sind drauf. Vielleicht Einstellungen im Nvidia-Manager falsch?
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
3dmark03
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2004, 15:37:35 »

> wobei ich alle Einstellungen auf default und Performancestufe auf Qualität habe

Die Frage hast du dir schon selbst beantwortet.

Performance auf Hohe Leistung, Vertikale Synchronisierung aus, AA aus, AF aus. Und bei AA und AF auch wirklich aus und nicht nur \"Anwendungsgesteuert\"!
Gespeichert

Artmoser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
3dmark03
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2004, 20:49:31 »

sorry. hab mich wohl falsch ausgedrückt. habe natürlich alles auf aus. Die performancestufe nur auf qualität. Aber meiner Meinung nach macht dieses doch keinen so großen Unterschied oder?
Gespeichert

itsme

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 407
3dmark03
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2004, 10:05:34 »

Vergleichswerte bezüglich Forceware-Treibervers. gukst du hier.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098519565 »
Gespeichert

MfG itsme  :D


AMD Athlon64 3400+ @2530MHz (Clawhammer 1MB L2Cache) - MSI K8N Neo54G Platinum @4x230MHz - 2x512MB Kingston HyperX 4000 CL2.5 4/4/8/1T - MSI Starforce NX6800GT @420MHz/1180MHz - Soundblaster Audigy2 ZS - innovatek Wasserkühlung - be quiet! Blackline 450W - Iiyama VisionMaster Pro 512 (22'' CRT)

sebiZell

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
3dmark03
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2004, 12:28:33 »

huhu,

wollte nur mal schnell fragen was für ein board du hast?
Gespeichert
Board: MSI KT6

CPU: AMD XP 3200+

GK: ASUS GF 6800GT

HD: Seagate S-ATA 160 GB & Samsung 60GB

Laufwerke: benQ 16x DVD DL-Brenner, MSI Dragon Writer 48x, MSI DVD 16x

NT: Levicom 500Watt

RAM: Infineon 512MB DDR PC400

 Sound: Audigy 2 ZS



 :party  :: VIVA LOS TIOZ ::   :party

Artmoser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
3dmark03
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2004, 17:02:03 »

Ich habe das MSI k8tm-ils mit neuesten chipsatztreibern
Gespeichert

Artmoser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
3dmark03
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2004, 11:07:40 »

So habe mal alles auf hohe leistung gestellt aber die Punktzahl hat sich nicht signifikant geändert. Vielleicht habe ich ja zuvor doch mit hoher Leistung gebencht. Trotzdem erscheint mir die Punktzahl ein wenig zu niedrig. Hat denn niemand nen Rat oder so? Ich weiss, dass Benchmark Programme viel zu überbewertet werden. Aber ich habe mir erst vor kurzem nen neuen Rechner gekauft und möchte halt wissen, ob das Preis/Leistungsverhältnis stimmt?
Gespeichert