Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios frist update nicht! 6590 rev. 1  (Gelesen 4025 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« am: 12. Oktober 2004, 19:08:49 »

Hallo,

habe mir heute den 2600+ Barton in mein kt74a ultra eingebaut und ein bios update gemacht
was auch problemlos geklappt hat *freu  :lala

aber nach dem cmos reset, standart bios geladen und nvram clearing
erkennt er den scheiss chip nicht!!!!!    :wall  :kotz


hat jemand ne ahnung was da sein kann????  :party

gruß Percy
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2004, 19:15:31 »

Sarkastisch:
Wenn du das Teil so eingebaut hast, wie du hier postest, dann kein Wunder.


Logisch:
Was erkennt er denn ?
Mit wieviel MHz wird er denn im BIOS-Startbildschirm angezeigt ?
Hast du nach dem CMOS-Reset die Taktung von FSB und RAM wieder korrekt eingestellt (166MHz) ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
leider nicht
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2004, 19:24:39 »

Danke für die schnelle Antwort!

er erkennt mein alten 2000 siliziumkrüppel steht auch auf dem startbildschirm!

cpu fsb habe ich auf 133 gestellt, eindeutig zu wenig, oder?

alle anderen einstellungen stehen auf auto!!!

erkennt das board nicht wenigstens den prozessor typ?


gruß percy
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097601933 »
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

asta

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2004, 19:33:54 »

Wenn der FSB nicht richtig eingestellt ist auf keinen Fall


Zitat
Hast du nach dem CMOS-Reset die Taktung von FSB und RAM wieder korrekt eingestellt (166MHz) ?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2004, 19:38:22 »

der Barton läuft mit FSB166MHz. Die mußt du schon einstellen. Der Multi stellt sich dann automatisch ein und danach wird die CPU auch richtig angezeigt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

TheHorse

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2004, 20:03:37 »

Vielleicht sollte man mit seinem Board mal etwas höflicher reden, evtl. ist es ja sensibel.
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
da ist was foul!!!
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2004, 20:06:09 »

wenn ich den cpu fsb auf 166 stelle bootet der rechner nicht mehr!!!

alles andere was zum einstellen geht steht auf auto!!!

hätte man mit dem fsb auch machen sollen!  :irre

kann es daran liegen das es ein barton proz. ist?

HILFE!!!!!!!!!!!!!!   8o
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2004, 20:17:06 »

mit der CPU sollte es gehen: KT4 Ultra CPU Support Status
Könnte am NT oder Speicher liegen. Schreib mal, was du da hast.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
was meinst du mit NT?
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2004, 20:27:54 »

ram habe ich den apacer PC2100 cl 2 drin, eine ati radeon 9800.

lief mit meinem alten 2000 problemlos.

habe das live bios aufgespielt aber im downloadbereich von msi ist eine bios version drin mit der bezeichnung:

 Version 1.4 (AMI), 5/2003 - Modifiziert die CPU Temperaturerkennung.
- Fügt den Punkt \"CPU Halt Command Detection\" im BIOS-Setup hinzu.
- Unterstützung für AMD XP Barton 2600+ (FSB333) Prozessoren.

soll ich das mal versuchen, muss nur schauen wie ich die bios version auf die live bios diskette bringe!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097605988 »
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.419
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2004, 20:33:22 »

Dein RAM macht die notwendigen 166MHz für die CPU nicht mit.
2100 -> 133/266MHz
2700 -> 166/333MHz
entweder anderen RAM oder CPU und RAM nicht synchron laufen lassen. Verlierst du aber Leistung.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
mach mich nicht schwach!!!
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2004, 20:45:33 »

solche witze macht man nicht mit einem alten mann!!!  :D

wie kann ich die getrennt laufen lassen und was kostet es an leistung?

wenn dann noch mehr übrig bleibt wie mit meinem alten 2000 reicht mir das,

wenigstens die nächsten 14 tage bis ich auf eine messe komme wo ich mir dann anderen speicher ( am besten gleich 400er )besorgen werde!
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2004, 04:45:59 »

Getrennt laufen wird bei FSB166 und diesem Board nicht funktionieren.

Könntest nur bei FSB133 bleiben - da kannst du auch die alte CPU drinlassen.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Bios frist update nicht! 6590 rev. 1
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2004, 21:40:04 »

Hallo Notnagel,

habe mir 2700 -> 166/333MHz auf´s board genagelt, funzt super!!!  :lala

Danke!!!    :winke
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]