onboard soundkarte in bios setup abschalten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: onboard soundkarte in bios setup abschalten  (Gelesen 6558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maepel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« am: 16. Oktober 2004, 23:45:24 »

Möchte meine onboardsoundkarte im Bios setup disablen. Dummerweise erscheint sie nicht im setup. Was kann ich tun?

Hier meine System-Infos:

Mainboard:
845GM/GLM/GEM/PEM/GVM serie
MS-6714 (v1.X) Micro ATX

BIOS Date: 03/22/04
BIOS Type: Award Modular BIOS v6.00PG
BIOS ID:   03/22/2004-i845G-6A69VM4VC
OEM Sign-On: W6714M7 V1.0A 032204 16:07:00 MEDIONPC
Chipset:   Intel 2560 rev 3
Superio:   Winbond 627F/HF rev 7 found at port 2Eh
OS:        WinXP SP2
CPU:       Intel Celeron (R) 2600 Mhz MAX: 1500 Mhz
BIOS ROM In Socket: Yes
BIOS ROM Size:      512K
Memory Installed:   4608 MB
Memory Maximum:     3072 MB
Memory Slot 01:     256 MB
Memory Slot 02:     256 MB
Memory Slot 03:     4096 MB
Gespeichert

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2004, 08:34:27 »

Hallo,

schau mal unter \"Integrated Periphals\", dann im Unterordner \"Onboard Device\" auf \"ENTER\" drücken, müßte sich in diesem Unterordner befinden.


servus.
Gespeichert

maepel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2004, 09:15:07 »

Hallo malekxx,

vielen dank für den Tip. Habe unter \"Integrated Periphals\" nach \"Onboard Device\"
gesucht. Dummerweise gibt es auch diesen Eintrag nicht.
Bin ziemlich ratlos!

Hast Du noch nen Tip?

ciao

maepl
Gespeichert

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2004, 09:18:50 »

was steht da im Handbuch ?
Gespeichert

maepel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2004, 09:27:14 »

Weiss nicht genau was Du meinst, aber im Handbuch steht u.a. folgendes:

 On-Board Peripherals include:
- 1 floppy port supports 2 FDD with 360K, 720K, 1.2M, 1.44M and 2.88
Mbytes.
1-3
Getting Started
- 2 serial ports (COM A + JCOM2)
- 1 parallel port supports SPP/EPP/ECP mode
- 6 USB2.0 ports (Rear * 4 / Front * 2)
- 1 Line-In/Line-Out/Mic-In port
- 2 PS/2 connectors
- 1 LAN RJ45 connector
- 1 IrDA connector with Intel pin-definition.
Audio
AC97 link controller integrated in Intel ICH4 southbridge.
6 channels S/W audio codec (Realtek ALC 650 codec): compliant with
AC97 2.1 Spec and meets PC2001 audio performance requirement.
...

Aber wie gesagt, im Bios kann ich nichts finden, dass mit audio oder sound zu tun hat...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097998338 »
Gespeichert

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #5 am: 17. Oktober 2004, 09:36:10 »

Nein, bei mir kann ich den onboardsound z.B. unter \"Integrated Periphals\"/\"Onboard Device\"  einstellen, Du solltest im Handbuch nachschauen unter welchem Einstellungsfenster im Bios bei Dir, sich die Onboardkomponenten befinden und einstellen lassen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097999319 »
Gespeichert

maepel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #6 am: 17. Oktober 2004, 10:20:04 »

Das seltsame ist, dass es laut meinem Handbuch den Eintrag \"AC\'97 Audio\" gibt.
Wenn ich mir aber das Bios setup bei mir ansehe gibt es diesen Eintrag eben nicht. Deshalb hilft mir das Handbuch nicht weiter. Ich habe bereits die neusten Chipssettreiber mit \"Liveupdate\" installiert und auch meine Bios Version ist laut Live Update aktuell.
Somit bin ich ziemlich ratlos...
Gespeichert

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2004, 13:40:41 »

Wenn ich deinen ersten Beitrag richtig gelesen habe, dann hast du ein OEM-Board von Medion. Ist das richtig? Aldi-PC oder so?
Zitat
W6714M7 V1.0A 032204 16:07:00 MEDIONPC
M7 steht laut Notnagel für Medion: BIOS-Update im Detail
Den Support bekommst du von Medion und den vereinfachen die sich, indem bestimmte Funkltionen im BIOS nicht verfügbar sind.

Liveupdate kann kein neueres BIOS finden, weil es dafür bei MSI nichts gibt.
du kannst höchstens auf eigenes Risiko das Original-BIOS von MSI flashen.

VK
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098013454 »
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
RE: onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #8 am: 17. Oktober 2004, 15:39:22 »

:hi!!

Wenn du die soundkarte im bios nicht deaktivieren kannst, schalte sie doch im gerätemngr. unter windoofs aus (eigenschaften von audiocontroller xy>>deaktivieren). Hast dann zwar noch einige resourcen belegt, kannst aber deine neue pci-karte im normalfall problemlos nutzen :kaffee
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2004, 16:12:07 »

Ist es nicht so das der Onboard Sound automatisch abgeschaltet wird wenn noch eine andere Soundkarte drin ist?

Zumindest bei den neuen Boards ist es so.
Gespeichert

malekxx

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 872
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2004, 16:48:40 »

Du solltest in erster Linie nach \"Onboard Device\" suchen, AC97 wirst Du dann vermutlich  in einem solchen Unterordner finden.
Gespeichert

maepel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #11 am: 17. Oktober 2004, 19:55:34 »

Hallo Leute,

nachdem ich noch einige Beiträge zu meinem Problem erhalten habe hier noch Bemerkungen von mir zu den letzten Problemlösungen:

Das Abschalten der onboardsoundkarte vom Gerätemanger aus brings nichts!
Ich habe in der Tat einen billig-PC, der aber insgesamat problemlos funktioniert.
Das einizige Problem ist, dass ich Skype (Internet Telefonieren) nutzen will und mir zu diesem zweck eine neue (Vollduplex) Soundkarte zugelegt habe. Dummerweise gibt es jedesmal einen Totalabsturz, wenn ich Skype nutzen will. Ich habe nun in diversen Internetforen gelesen, dass man die Onboardsoundkarte vom Bios aus abschalten sollte, wenn man eine neue PCI Karte nutzen will. Dies geht aber bei mir nicht, da nirgendwo (!), auch in keinem anderne Unterordner die Onboardsoundkarte aufgeführt ist. Deshalb finde ich den Tip von VK, das Original-BIOS von MSI zu flashen, sehr interessant. Muss mich aber erst mal informieren, wie das geht, da ich sowas noch nicht gemacht habe.

Also erst mal vielen dank für alle Tips!

ciao

maepl
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.358
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #12 am: 17. Oktober 2004, 21:38:53 »

als erstes sicher dein Origianl-BIOS, das du jetzt drauf hast!
Dazu hat Voodoo Kid auch einen Link geschrieben.

Dann schau mal hier: http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_detail.php?UID=368&kind=1
Das könnte passen.
Oder gib mal auf der Taiwanseite  6714  ein. Da gibt es 3 BIOS-Versionsgruppen. Wir müssen nun sehen, welches dein Board ist.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Gebbi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
onboard soundkarte in bios setup abschalten
« Antwort #13 am: 16. November 2004, 00:54:57 »

Hi,

mein Problem ist, dass ich den Onboard-Sound zwar im Bios deaktiviert habe (Eintrag AC97), aber wenn ich dann wieder in Windows bin, funktioniert der Sound trotzdem - wie kann das sein?

MfG,
Gebbi
Gespeichert