USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...  (Gelesen 3965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

B@ndiT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« am: 14. Oktober 2004, 13:10:15 »

Hallo,

ich habe massive Probleme mit dem UB11B ( MS-6823 Version 1.0 ) USB-WLan Stick. Nach ca. 6-8 Stunden wird die Verbindung zum Router unterbrochen. Der Router läuft ohne Probleme, da ich über LAN-Kabel mit einem anderen PC zugreifen kann.

Das Problem ist, das das Symbol der Netzwerkverbindung (Wlan) nicht mehr aktiv ist und wenn ich auf das Symbol einen Doppelklick mache unter Eigenschaften Verbindung getrennt steht. Auch kein empfangssignal wird angezeigt. Es scheint so als der USB-Stick hängt. Es nützt auch nichts den USB-Stick auszustecken und wieder einzustecken. Der USB Stick wird nicht erkannt.  Ich muss den PC runterfahren, neu starten, den USB Stick wieder einstecken und dann wieder paar Stunden warten bis er wieder hängt.



Ich habe einen aktuellen Treiber, habe die Software von MSI und Windows für die Konfiguration versucht - beides der selbe Fehler.  WinXP Pro SP2 ist installiert.

Wer hat einen Tipp?

MfG
B@ndiT
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097752370 »
Gespeichert

MSI_Employee

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2004, 13:12:57 »

Komisch ich habe den selben UB11 Stick sowie unseren Router und hatte bisher ( 6 Monate) noch nicht einmal dieses Problem.


Ich persöhnlich vermute das es mit dem SP2 zusammenhängt, denn dieses habe ich absichtlich nicht bei mir installiert.

Ist der Stick direkt am USB Onboard amngeschlossen oder per Hub?
Gespeichert
Mitarbeiter der Firma MSI Deutschland GmbH

- Abteilung "Support"

B@ndiT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2004, 13:21:45 »

Hallo,

er ist direkt am PC angeschlossen.....ich weiss nicht ob es vor SP2 auch war.
Sollte ja keinen Einfluss darauf haben, oder?

Als Router habe ich einen Draytek Vigor 2500WE im Einsatz.

Greetz
B@ndiT
Gespeichert

MSI_Employee

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2004, 13:24:09 »

Zitat
Original von B@ndiT
Hallo,

.....ich weiss nicht ob es vor SP2 auch war.
Sollte ja keinen Einfluss darauf haben, oder?

Greetz
B@ndiT



Ich denke schon, aber vielleicht hat noch jemand einen anderen Einfall.
Ist denn der Fehler reproduzierbar?
Frage: Wäre es möglich das der USB Port kurzzeitig kein Strom bekommt und deswegen kappt?
Gespeichert
Mitarbeiter der Firma MSI Deutschland GmbH

- Abteilung "Support"

B@ndiT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2004, 13:32:52 »

Habe alle USB-Plätze auch meinem MSI-875P Neo-FISR ausprobiert!

Kein Strom könnte ja mal passieren, aber wenn ich ein/ausstecke sollte es ja wieder gehen, oder?

Werde den SP2 mal deinstallieren und ausprobieren......

Der Fehler ist insoweit reproduzierbar, das es jeden Tag einmal passiert. Nach gewisser Zeit hängt sich das Teil auf.

Heute Morgen habe ich den PC eingeschalten und um 12.00 Uhr kam ich über dyndns.org nicht auf meinen PC zuhause - ein Zeichen das der USB Stick hängt!

Greetz
B@ndiT
Gespeichert

B@ndiT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2004, 12:05:51 »

So,

langsam geht mir das Ding auf die Nerven. Habe gestern mein System mit SP1 installiert,
Treiber von Cd installiert, neu gestartet - USB Stick wird nicht automatsich erkannt. Ein/ausgesteckt - Bluescreen IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Jedes Mal wenn ich den Stick einstecke - kommt der Bluescreen!!!!

Und nun?

Greetz
B@ndiT
Gespeichert

B@ndiT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2004, 12:54:48 »

System gestern abend nochmal neu augesetzt, alles Onboard deaktiviert, nur USB eingeschalten und USB STick geht. Nur nach 8h wieder der disconnect zum Router.

So lieber admin, jetzt kommst du? was ratest du mir denn nun.ö SP2 ist definitiv nicht schuld daran, der router läuft ohne Probs!

Irgend einen Vorschlag????? ?(

Greetz
B@ndiT
Gespeichert

Schelle

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
USB WLan UB11B bricht Verbindung ab...
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2004, 20:54:02 »

:hi

habe auch den Vigor 2500WE. Daher weiß ich (aus dem Vigor-Foren), dass andere User ähnliche Probleme mit anderen WLAN-Karten hatten. Es kann also auch am Router liegen. Schau Dich hier mal um. Vielleicht hilft\'s
Gespeichert
P4 3.0 800 FSB Zalman 7000 Cu
MSI 875 FIS2R  Bios 2.4
2x512 MB Hyundai
HIS X800XL
Be Quiet! 450W