Firmware zurückgezogen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Firmware zurückgezogen?  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

P4 2800

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Firmware zurückgezogen?
« am: 06. Oktober 2004, 11:18:30 »

Hallo Leute!

Hab zwar keinen MSI Brenner aber ich hoffe ihr werdet mir trotzdem helfen!

Hab den Lite On LDW 851S und hab vor geraumer Zeit ein Firmwareupdate durchgeführt. Das update war von GSOK auf GSOM!
Als ich heute auf der Homepage von Lite On war, existierte die Version GSOM nicht mehr! Auf der Site wurde GSOK als neuste Version dargestellt!
So, nun meine Frage:

Wurden eventuell Fehler bei der Firmwareversion entdeckt und hat deswegen die Version wieder entfernt?

Ist es empfehlenswert GSOM zu verwenden, oder soll ich wieder zurück auf GSOK?

Danke schonmal!

Grüße
Gespeichert

Prozessor:    P4 Northwood 2,8 Ghz
Mainboard:   ASUS P4PE-X
Speicher:       2 x 512 DDR Infineon PC 333
Grafikkarte:  MSI RX 9800 PRO TD128SP

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Firmware zurückgezogen?
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2004, 17:10:47 »

Hallo.

Das eine Firmwareversion wegen Fehlern zurückgezogen wird, ist durchaus möglich.
Man kann jedoch erwarten, dass der Herausgeber auf seiner Homepage zumindest eine kurze Info über das \"Warum\" gibt. Schon im Interesse seiner Kunden.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, kann Du Dich ja an den Support wenden und mal nachfragen. Parallel würde ich den Brenner auf Herz und Nieren testen, um sicherzugehen, dass auch alles funktioniert.

Gruss
Duncan
Gespeichert

P4 2800

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Firmware zurückgezogen?
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2004, 13:19:24 »

Danke für deine (einzige) Antwort!
Auf der Lite On Site ist nirgends Information darüber zu finden!

Wie würdest du denn den Brenner testen? Einfach mal alle Formate brennen und lesen?

Grüße
Gespeichert

Prozessor:    P4 Northwood 2,8 Ghz
Mainboard:   ASUS P4PE-X
Speicher:       2 x 512 DDR Infineon PC 333
Grafikkarte:  MSI RX 9800 PRO TD128SP

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Firmware zurückgezogen?
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2004, 17:17:21 »

Hallo.

Ja, ist eine Möglichkeit.
Schau auch mal in den Gerätemanager, ob DMA aktiviert ist und der Brenner korrekt erkannt wird.
Du kannst Dir auch die Benngeschwindigkeit (z.B. mit NERO) anzeigen lassen oder die Kompatibilität zu den Formaten (DVD-R, DVD+R, DVD-RW, usw.). Da gibt es ein kleines Tool, mußt mal gogglen.

Gruss
Duncan
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097248703 »
Gespeichert

P4 2800

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Firmware zurückgezogen?
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2004, 20:06:22 »

Danke vielmals!

Gruß
Gespeichert

Prozessor:    P4 Northwood 2,8 Ghz
Mainboard:   ASUS P4PE-X
Speicher:       2 x 512 DDR Infineon PC 333
Grafikkarte:  MSI RX 9800 PRO TD128SP