Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?  (Gelesen 14555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #40 am: 22. Oktober 2004, 15:56:41 »

Also mag das Board Deinen Speicher nicht?
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #41 am: 22. Oktober 2004, 16:11:23 »

Oder der Speicher mag das Board nicht. Dass ich zwei \"low end\" MSI Boards bekommen hab, bezweifel ich jetzt mal ... Was mich echt nervt ist, dass ich das zweite Board jetzt gleich wieder zurückschicken kann. Der Händler freut sich bestimmt darüber, nachdem ich ihm schon das Asus zurückgeschickt hab ...  :rolleyes:

Prime läuft übrigens inzwischen schon seit ner Weile stabil bei 222MHz (Das ist immerhin schon ein Gewinn von 1MHz!  8o Aber nur bei 9x Multi, vielleicht gehts bei 11x auch nicht höher als 221)

Ich werd jetzt mal dem Speicher-Händler ne Mail schicken und anfragen wie\'s mit nem Austausch aussieht. Ich hoffe, dass er so nett ist und das macht, OCZ hat ja eigentlich nen aussergewöhnlichen Ruf was den Support angeht.

Hm, noch ein Versuch bevor ich denen ne Mail schreib: Ich werd noch Memory Slot 3&4 testen.

Slot 3&4 war schnell erledigt: Erstes Booten Windows abgeschmiert, zweites mal SuperPi 32M quasi sofort abgebrochen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098455983 »
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #42 am: 22. Oktober 2004, 18:06:18 »

Hast Du nicht vielleicht die Möglichkeit, anderen Speicher zu testen?
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #43 am: 22. Oktober 2004, 18:20:04 »

Keinen der sich auf 230MHz takten lässt.
Hab schon die Mail an den Händler abgeschickt.
Hab vorgeschlagen, die Speicherriegel durch die 3700 EL Platinum auszutauschen. Die haben auch die TCCD Chips drauf, und sollten mit ihren 2-3-3@233 wohl ähnlich schell sein wie die EB (haben auch den gleichen Preis).
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #44 am: 22. Oktober 2004, 18:37:20 »

Ich weiss nicht, ob es die gleichen TCCD´s wie bei meinen ADATA´s sind - diese hier gehen auf jeden Fall mit 2,5/3/3/5/1T AggressiveTimings auf 235Mhz - und das bei 2,65V.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #45 am: 22. Oktober 2004, 19:05:58 »

Ich denke prinzipell sollten die TCCD Chips alle die gleichen sein. Die werden halt nur von den Speichermodulherstellern selektiert und getestet, ob sie 2-2-2-x@400 machen oder 2.5-3-3-x@500 oder 3-4-4-x@600.
Gespeichert

Loki

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #46 am: 23. Oktober 2004, 12:07:06 »

hi,

hast du es versuchsweise mit memtest versucht ?
bei mir lief memtest jenseits der 240 stabil und in windows schmierte der rechner je nach lust und laune ab ca. 235 ab oder eben nicht
irgendwie für mich nicht nachvollziehbar woran es lag ...
bekomme nächste woche einen FX, vielleicht hat es AMD geschaft der cpu einen riegel vor zu schieben
bei den bartons (2500+ und mobile teils auch) wars ähnlich, neues stepping, die teile rulten wie blöde und nachfolgende
produktionswochen waren plötzlich weniger gut zu tweaken
melde mich wenn die cpu eingebaut ist und erste tests vorliegen ;)

Loki
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #47 am: 23. Oktober 2004, 13:15:04 »

Memtest geht problemlos bis 250. Aber unter Windows ist halt nix los.

Hab übrigens gestern noch ne 08/15 Antwort von dem Händler bekommen: meinte er glaubt nicht, dass es am Speicher liegt, aber er würde ihn für 20€(!) testen. Worauf ich eigentlich hinaus wollte, dass er den Speicher aus Kulanz austauscht, hat er keine Antwort gegeben, aber ich werde ihm nochmal deswegen mailen.

Ich hab jetzt heut nochmal ein anderes Netzteil aufgetrieben mit dem ich mal testen werde (Tagan 480W). Aber ich hoffe mal das es daran nicht liegt (schliesslich soll ja irgendwann, wenn sie mal lieferbar sein sollte, ne übertaktete 6800 Ultra rein).

Nach Bios-Rumgebastel und Windows-Neuinstallation, weil bei einem Absturz irgendwas hops ging  (zum x-ten Mal), läuft mein SuperPi 32M im Moment schon seit 29 Minuten. Was aber nicht viel heissen muss, hatte auch schon Fehler nachdem es einmal durchlief.

P.S.: SuperPi 32M ist durch. Jetzt kommt mal ne Runde Prime95.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098530498 »
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #48 am: 23. Oktober 2004, 14:23:03 »

Hm, ich war jetzt ne Stunde beim Einkaufen und mein Prime läuft immernoch bei 9x230?
Keine Ahnung was diesmal anders ist.

Musste grad erstmal schaun, ob ich vielleicht 2T drin hab, aber ist nicht der Fall.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098534291 »
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #49 am: 23. Oktober 2004, 15:12:05 »

230 lief jetzt fast 2 Stunden stabil.
240 probiert, gibt fast sofort Fehler in SuperPi.
235 läuft grad SuperPi 32M.

@Loki:
Wenn Du dann Deinen FX55 hast, musst Du Dir auch noch ne Kompressor-Kühlung zulegen, falls Du noch keine hast:

http://xtremesystems.org/forums/showthread.php?s=5aec4e6aceb6ed72bcbd26504d322a41&t=44200

Nicht schlecht oder?
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #50 am: 23. Oktober 2004, 15:19:38 »

@IceH

welcher Multi?
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #51 am: 23. Oktober 2004, 15:39:27 »

Alles 9x. Nur für Speichertest.
SuperPi 32M ist durch bei 235, hab ich grad gesehn. Probier jetzt mal Prime.
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #52 am: 24. Oktober 2004, 21:34:04 »

Ich hab keine Ahnung warum, aber seit ich gestern nach dem total Crash Windows neu installiert hab, geht mein Speicher mit 233MHz problemlos (ganze Nacht Prime ohne Fehler).
Ich hab heut schon ein Bios Reset gemacht, nix spezielles eingestellt, geht trotzdem.

Allerdings bekomm ich im Moment schon bei 235MHz Fehler in Prime, SuperPi 32M geht aber. Das ist zwar noch nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe, aber immerhin besser als vorher.
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #53 am: 24. Oktober 2004, 21:40:28 »

Auch schon mal mit 11er Multi getestet? Oder geht Deine CPU nicht ganz so hoch?
Mit 11er wär ja schon sehr gut!!!
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #54 am: 24. Oktober 2004, 22:12:52 »

Ne noch net probiert, wollte erst den anderen Kühler draufschnallen. Aber das könnt ich eigentlich gleich mal machen (Nach meinem aktuellen SuperPi Run).
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #55 am: 25. Oktober 2004, 02:00:50 »

Jetzt hab ich dann echt kein Bock mehr:
Zum Kühler austauschen Board rausgenommen (zwecks Backplate austauschen), dann noch passiven Chipsatzkühler installiert, Board wieder eingebaut und wieder keine 230 mehr möglich !?!?  :irre
Softwaremässig hat sich nix geändert -> Hardware-Defekt? Die Frage ist nur was? Ich glaub kaum, dass ein Kabelbruch meine OC Möglichkeit auf 220 limitiert. Vielleicht liegt irgendein Kabel jetzt anders und beinflusst irgendwas auf dem Board negativ?
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #56 am: 25. Oktober 2004, 07:24:01 »

Halte ich für sehr unwarscheinlich!
CMOS gelöscht? Speichermodule noch einmal raus und rein genommen?
Board richtig verscgraubt? Liegt es wirklich gerade auf - das ist in meinem Gehäuse z.B. nicht der Fall, ich mußte die Schrauben ausgleichen.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

Loki

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #57 am: 25. Oktober 2004, 21:05:53 »

Zitat
Original von IceH
@Loki:
Wenn Du dann Deinen FX55 hast, musst Du Dir auch noch ne Kompressor-Kühlung zulegen, falls Du noch keine hast:

Nicht schlecht oder?


hehe, habs zuerst garnicht gesehn ;)
nene, wird nur ein FX53, der 55er wirst so schnell nicht bekommen ...
hoff nur das mich der händler nicht verar***t, ist angeblich am 19.10. !! verschickt worden und war heute noch nicht da *rofl*
eine LS hab ich auch wenn die imho nicht in gebrauch ist, krach und erreichter speed standen in keiner relation

nicht übel wie der 55er abgeht *respekt* das sind werte die sich zeigen lassen

Loki
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1098731275 »
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #58 am: 26. Oktober 2004, 21:10:24 »

Du hast ne LS? Coool  8)
Ich hätte jetzt gedacht, dass die nicht so arg laut sind.

Ich spiel grad eher mit dem Gedanken, mir ne Wakü zu kaufen. Die kann dann wenigstens auch noch die Grafikkarte mitkühlen. Die hier scheint mir ganz nett zu sein (wenn auch nicht ganz billig):

http://www.alphacool.de/perl/shop.pl?s=1a5ed87e189620819979&l=1&rm=get_art&menu_id=2&prod_id=100&art_kz=104&art_id=10205

Allerdings muss ich jetzt die Kiste erstmal überhaupt vernünftig zum Laufen bekommen. Meine Graka fehlt auch immer noch. Hab die am 13.8. bestellt !!!  ;(
Gespeichert

IceH

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
K8N Neo2 und OCZ 3700EB inkompatibel?
« Antwort #59 am: 27. Oktober 2004, 23:03:32 »

Hab heute nen Link auf nen interessanten Artikel bekommen:

http://www.sudhian.com/showdocs.cfm?aid=616

Also am besten Finger weg von den halben multis!

Hab die bis jetzt allerdings auch nicht verwendet. Hatte heute prime95 9 Stunden laufen mit 3-2-2-10-1T@250MHz@2.8V. Aber leider nur ein Modul. Wünschte das würde mit beiden gehn. Muss jetzt mal höhere Spannung mit einem ausprobieren.
Gespeichert