Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GF 4 Ti-4800SE  (Gelesen 3281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hummerman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
GF 4 Ti-4800SE
« am: 29. Oktober 2003, 14:54:45 »

Hat einer so eine Graka? und weiß wie weit ich den Takt heben kann (also ohne probleme und so das es noch läuft)?

Wäre über jede hilfreiche antwort dankbar.
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2003, 17:17:45 »

Immer wieder die gleiche Frage... :rolleyes:
Dazu gibt es nur eine Antwort: Standardtakt. Wenn jede Karte einer Bauart grundsätzlich einen höheren Takt vertragen würde dann wäre dieses der Standardtakt. Oder meint ihr ein Hersteller taktet die Karte absichtlich niedriger um langsamer als der Wettbewerb zu sein? 8o
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 822
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2003, 20:48:41 »

@ Hummi :

Ich habe dir in ICQ schon einmal gesagt das du immer in 5 mhz schritten hoch gehen sollst und dann wieder testen. :D
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2003, 23:22:51 »

Noch ein Verwandter? ?(
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 822
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2003, 23:24:03 »

@ toenne : Nein, ein guter Freund von mir ! :D
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2003, 23:39:12 »

@krebsmann

einfach austesten, gängige TI4200 Karten schaffen im schnitt mehr 275/275 MHz - aber auf die Kühlung achten. ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2003, 00:44:47 »

Bei mir läuft die Ti4200 von MSI mit Stabilen 300 / 300 MHz.
erst bei 325 / 320 produziert Sie Pixelfehler.

Ne gute Kühlung vorausgesetzt.
Gespeichert

Hummerman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2003, 13:43:02 »

geil, ich habe gerade eine alte PC-games herausgekramt und da steht:

Geforce4 Ti-4800 SE   275/550 MHz  310-320/640-680 MHZ

Und das werde ich mal testen.

Mein System wird durch meinen Zalman CNPS 7000A-CU eigentlich komplett gekühlt.
Gespeichert

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 822
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2003, 15:10:07 »

Dann teste mal diese Einstellungen.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2003, 15:54:16 »

Zitat
Mein System wird durch meinen Zalman CNPS 7000A-CU eigentlich komplett gekühlt.

Wie das denn  ?(
Und was hat der mit der Graka zu tun ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2003, 17:03:52 »

Wer so etwas schreibt sollte besser die Hände vom OC lassen.
Aber egal, schlachtet eure Hardware nur... :rolleyes:
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Hummerman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2003, 17:10:37 »

Zitat
Original von tigerjan
Zitat
Mein System wird durch meinen Zalman CNPS 7000A-CU eigentlich komplett gekühlt.

Wie das denn  ?(
Und was hat der mit der Graka zu tun ?

Guck dir mal ein Bild von dem Kühler an dann weist du warum...

Der Kühlt die Platte auf der Rückseite der Graka mit.

Das Übertakten geht doch mit dem MSI Tool stürzt es immer ab.


Edit: Ach scheiße, vergesst das übertakten ich lasse jetzt bei Standarttakt!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1067532110 »
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2003, 18:20:03 »

http://www.omegacorner.com

installiere mal den Treiber, im Qualitymodus (sieht halt besser aus), die Taktrate kannst du dann problemlos im treiber einstellen. ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #13 am: 31. Oktober 2003, 06:07:41 »

Zitat
Guck dir mal ein Bild von dem Kühler an dann weist du warum...

Na du wirst es kaum glauben, das tat ich schon lange vor diesem Thema ...
... und weiß immer noch nicht, wie er das komplette System kühlen soll ...  :rolleyes:
Und ob die warme Abluft des Prozessors für die Graka wirklich was bringt  ?(
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Hummerman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #14 am: 31. Oktober 2003, 07:57:12 »

Zitat
Original von tigerjan
Zitat
Guck dir mal ein Bild von dem Kühler an dann weist du warum...

Na du wirst es kaum glauben, das tat ich schon lange vor diesem Thema ...
... und weiß immer noch nicht, wie er das komplette System kühlen soll ...  :rolleyes:
Und ob die warme Abluft des Prozessors für die Graka wirklich was bringt  ?(

Also die Luft die von dem Kühler abgeht ist eigentlich kalt und dann geht sie halt auf die Graka, Ram und Festplatte....

Die Abluft wird nicht sehr warm da eine scheiß CPU unter dem Kühler sitzt.
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #15 am: 31. Oktober 2003, 13:18:16 »

Ein lumpiger XP produziert bis zu 70Watt Abwärme. Nimm mal eine eingeschaltete 75W-Glühlampe in die Hand, dann weisst du wieviel das ist... :rolleyes:
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

cak3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
GF 4 Ti-4800SE
« Antwort #16 am: 15. November 2004, 14:10:01 »

das mit dem overclocking aus der pc-games kannste machn, hab ich auch so etwa.
ich hab 310 und 670.

und @toenne.... kleiner held oder was? noch nix davon gehört, dass es auch grafikkarten gibt, z.B. die GeForce 6800LE (z.Z.) die man um einiges übertakten kann und somit die mhz von der next höheren erreichen kann? informier dich mal bevor du sowas schreibst. ABER das ist nich böse gemeint nur so zur info ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1100524226 »
Gespeichert
AMD Athlon k7 XP 3000+ (Boxed)
Epox 8RDA+ nForce2
2x 512MB DDR RAM Pc400 von Twinmos
MSI Starforce GeForce4 Ti4800SE-VTD8X
120GB Maxtor 7200 u/min
Dell 21" Monitor