TFT zum game`n usw.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TFT zum game`n usw.  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zalih

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
TFT zum game`n usw.
« am: 04. September 2004, 20:03:21 »

:hi

seit schon ueber 2jahre habe ein   TFT 15\"  , nun möchte ch gern ein neues kaufen.

leider is my jeztiges mir & my rx9800pro zu uebel (wzb. by renngames wenn  bild sich bewegt/dreht so schmierig-bild wird).
also ch brauche ein TFT was nich so schmierbilder macht und trotz hardkurve drehung ein glanzklares unverschmommenes bild darstellt!

also wer kennt sich aus mit TFT`s ? kann mir jemand ein gutes TFT nennen? auf welche werte muss ch by neu tft kauf achten ?

ps: naja so schlimm is es nicht mit dem schmierbild doch ch achte halt drauf vor ein halbes jahr is mir das nich mal aufgefallen .. . . .  naj ma wird halt immer wie verwöhnter.  :rolleyes:
Gespeichert
Da RoCkInG ShIt On GrAkKa`s


AMD Athlon xp 2400+
nForce (266MHz)
2x 256MB DDR Ram`s (2.5cl)
MSI RX9800Pro Plus

Aquamark : 32.500  Punkte (auf 4xAGP)
3DMark03 : 5480     Punkte (auf 4xAGP)

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: TFT zum game`n usw.
« Antwort #1 am: 04. September 2004, 20:16:51 »

Erstmal solltest du dir im Klaren darüber sein, welche Größe du haben möchtest! 17\" oder doch einen großen 19\"?

Wir haben uns hier schon darüber unterhalten. Wichtig ist besonders für Gamer die Reaktionszeit des Panels. Also unter 20ms sollten keine Schlieren mehr auftreten. Des weiteren sollte der TFT eine hohe maximale Auflösung haben (die meisten haben schon 1280x1024). Evtl. brauchst du auch noch einen DVI Eingang?

Was man so hört sind die BenQ und Philips 19\"er mit 16ms sehr gute Zocker-TFTs für etwa 500€ in Deutschland ;). Von BenQ gibt es auch einen 17\" mit 12ms Panel.

Benny :winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

zalih

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
TFT zum game`n usw.
« Antwort #2 am: 04. September 2004, 21:57:17 »

danke @benny! :)

gut . . .....  ok
wie is es mit den ms?  .. ...... .. . je höher ms desto besser?

 .. ... . also denke 17\" is good  .. ... dvi ausgang ? glaube das brauch ch ned.

edit: diesen hier hatte ch schon mal von dr nähe gesehen .. ..... ...  der gefällt mir sehr! (wegen dünner silberrrand).
nun is der gut mit  16ms ?? ? ?$

380.- euro!!  :]

17\"
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1094333408 »
Gespeichert
Da RoCkInG ShIt On GrAkKa`s


AMD Athlon xp 2400+
nForce (266MHz)
2x 256MB DDR Ram`s (2.5cl)
MSI RX9800Pro Plus

Aquamark : 32.500  Punkte (auf 4xAGP)
3DMark03 : 5480     Punkte (auf 4xAGP)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.586
    • Wunschliste
TFT zum game`n usw.
« Antwort #3 am: 04. September 2004, 22:12:13 »

kurze Reaktionszeit ist besser ...dieser ist schon schnell ...schau mal bei http://www.prad.de  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1094328821 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

*_smile_*

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 356
TFT zum game`n usw.
« Antwort #4 am: 04. September 2004, 22:14:24 »

Nööööööööö,
je weniger ms desto besser!
Hab nen Hyundai, ist ganz ok, der Hyundai und der Benq sind ok!
Schau dir mal meinen an, klick unten auf mein System, da sind ein paar Daten von dem Hyundai, ich zock seit 3 Monaten damit, bin Voll zufrieden.

http://www.prad.de/

Kann dir weiterhelfen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1094328950 »
Gespeichert
Mein System:


 
 :lala



GibMirDenKlick   :lala

zalih

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
TFT zum game`n usw.
« Antwort #5 am: 04. September 2004, 22:26:17 »

ok!   8)  danke euch jungs!  . ..... ... .. jetzt muss ch einfach nur auf die (ms) achten.

so wie es aussieht werd mir ein gutes TFT für ca. 400 euro kaufen. ... . ..  vieleicht doch noch ein 19\".

.. . ... . .. .    8) danke!
Gespeichert
Da RoCkInG ShIt On GrAkKa`s


AMD Athlon xp 2400+
nForce (266MHz)
2x 256MB DDR Ram`s (2.5cl)
MSI RX9800Pro Plus

Aquamark : 32.500  Punkte (auf 4xAGP)
3DMark03 : 5480     Punkte (auf 4xAGP)

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
TFT zum game`n usw.
« Antwort #6 am: 05. September 2004, 15:12:11 »

Theoretisch ja, aber es gibt da auch sone schönen Firmen, die erzählen er hat so und soviel Reaktionzeit, hat sie aber in Wirklichkeit nicht, entweder nimmst du einen von dem bekannt ist, dass er schnell ist oder du testest ihn selber (bringst ne runde dein Spiel mit, vielleicht darfst dus machen^^).  Außerdem nie NoName, son billig scheiß von MediaMar**. Nimm Samsung, BenQ, Sony, Eizo oder Nec. Mit Samsung hab ich die beste Erfahrung gemacht. Is zwar schon alt, hat nur 25ms, schliert aber nicht sichtbar, und ich spiele Sachen wie UT!!!!!!!
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

*_smile_*

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 356
TFT zum game`n usw.
« Antwort #7 am: 05. September 2004, 16:21:50 »

Jop,

machen viele Hersteller, die geben 12ms an, meinen aber nur die \"Aufleuchtphase\",
das die \"Ableuchtphase\" dann 4ms hat und dazugezählt werden müsste, erzählt der Hersteller nicht.
Deshalb hat es im Internet, Sites, die die TFT´s Testen und Berichte darüber schreiben! Auf solche Tests kann man sich  im grossen und ganzen verlassen.
Gespeichert
Mein System:


 
 :lala



GibMirDenKlick   :lala

Gribasu

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
TFT zum game`n usw.
« Antwort #8 am: 05. September 2004, 23:46:22 »

hab nen Benq FP 767-12  und bin voll zufrieden !!!  hat glaub ich 12ms reaktionszeit
Gespeichert
Mein Heiligtum:

Athlon 3200+ XP
Msi K7N2 Delta ILSR
2*512 MB KHX3200 (400DDR)
200 GB WD Sata
Hercules 9800XT (256MB)
7.1 Creative Soundsystem

mein 2ter:  (testrechner)
Athlon 2600+ XP-M
MSI K7N2 Delta L

mein 3ter:
Sempron 2800+
MSI K7N2 Delta 2 Platinum

zukünftiger:
irgendwas mit Sockel 939

Asus Boards sind die AOK der Mobos =)

zalih

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
TFT zum game`n usw.
« Antwort #9 am: 06. September 2004, 12:23:24 »

ok!  Benq gefält mir auch . ... .. .  .  ... . . naja ch gehe heute mal so schauen was zu sehen gibt. :winke

edit: mein TFT hat auch 25ms .. . .. .. .das is mir aber zu wenig auserdem kann ch höchstens bis 1024 x 768 / 32x / 75MHz     . . . . .. naja ch warte noch bisl. bis nach weinachten denke nach weinachten sind die waren wieder günstiger.  :]


.. . .. . . . ..... . .. ..  :winke  .. . .. . . . ..... . .. ..  :winke   .. . .. . . . ..... . .. ..  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097903709 »
Gespeichert
Da RoCkInG ShIt On GrAkKa`s


AMD Athlon xp 2400+
nForce (266MHz)
2x 256MB DDR Ram`s (2.5cl)
MSI RX9800Pro Plus

Aquamark : 32.500  Punkte (auf 4xAGP)
3DMark03 : 5480     Punkte (auf 4xAGP)