k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: k8n neo - sata1/sata2 dma transfer  (Gelesen 2422 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

n4tl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« am: 28. August 2004, 10:27:29 »

Im Bios meines k8n neo platinum (bios version 1.3) find ich:

Sata1/Sata2 DMA transfer

Würd gern wissen was diese Einstellung bewirkt.

Und wenn ich schon am Fragen bin, habt Ihr eine Idee
wann das nächste Bios-release kommen kann.
Gespeichert

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #1 am: 28. August 2004, 11:57:24 »

Direct Memory Access
Direkter Speicherzugriff ohne Umwege!
D.h. Daten werden gleich vom RAM zur HD geleitet!
Geht viel schneller!

BIOS Release, keine Ahnung einfach mal in MSI-Supportanfragen posten!
Kann jedoch sicher nicht mehr lange dauern waren schon 2 Beta Versionen!
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower

JustinKross

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #2 am: 28. August 2004, 17:22:40 »

Kann man im Bios aktivieren, ist deutlich schneller :]
Gespeichert
Meine Daddelkiste :lala
-Eure Meinung ist erwünscht-
Mein Arbeitstier :lach

n4tl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #3 am: 29. August 2004, 18:51:07 »

Aber ich kann keinen Perfomance-Unterschied bei Schreib und Lesegeschwindigkeit messen. Bei meiner alten ide platte wars ein deutlicher unterschied ob mit dma oder ohne.
Gespeichert

JustinKross

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #4 am: 30. August 2004, 21:46:47 »

werde das mal testen
Gespeichert
Meine Daddelkiste :lala
-Eure Meinung ist erwünscht-
Mein Arbeitstier :lach

n4tl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #5 am: 31. August 2004, 10:12:02 »

Danke. Bin gespannt ...
Gespeichert

JustinKross

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #6 am: 31. August 2004, 12:46:02 »

Jo, da bin ich platt X(
Habe mal auf meinem Arbeitstier getestet und folgende Werte.
Also habe mit HD Tach gemessen Lesen waren folgende Werte:
-DMA Dis. Random Access Time 13,4 ms und read Burst Speed 114,8 Mb/s
 bei PC Mark 2002 HDD Test 897 Punkte
-DMA Ena. Random 13,5 ms und read Burst Speed 115,5 MB/s
 bei Pc Mark 2002 HDD Test 906 Punkte
Bei HD Tach konnte ich den Schreibtest noch nicht machen muß das Tool erst registrieren.
Gespeichert
Meine Daddelkiste :lala
-Eure Meinung ist erwünscht-
Mein Arbeitstier :lach

n4tl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
k8n neo - sata1/sata2 dma transfer
« Antwort #7 am: 31. August 2004, 17:00:36 »

Komisch, oder?
Aber Danke für deine Ergebnisse. Bei mir schauts fast genauso aus.
Gespeichert