Problem mit 865PE Neo2-P
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit 865PE Neo2-P  (Gelesen 7484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.601
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #40 am: 03. September 2004, 06:57:22 »

Zitat
hi also ich habe jetzt einen 1024DDR Ram PC3200 eingebaut und es sind immernoch die gleichen probleme! also ist es nicht der RAM! was kann es noch sein ?????????

...schon mit Memtest diesen Ramriegel getestet ...gibt es da keine Probleme ? ...es könnte immer noch am Ram liegen ...welche Marke hat der Ramriegel ...welche Einstellungen im BIOS ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #41 am: 03. September 2004, 20:12:26 »

so hier ist mein RAM riegel!

 1024MB Infineon+Infineon PC400 CL3.0 DDRAM
 - Latenz Zeit: CL3.0
- Speichergröße: 1024MB
- Art des Speichers: PC-400 DDRAM

Speicher der PC400-Spezifikation von Infineon bieten höchste Performance für High-end-PCs. Speziell die Einführung von Dual-Channel-Chipsätzen trieb die Systemperformance nach oben und schuf so die Notwendigkeit für diese Hochleistungschips.

 Art des Speichers:  PC-400 DDRAM
Bestückung:  Zweiseitig
Größe des Speichers:  1 GB
Latenz Zeit:  CL 3.0
Gespeichert