Problem mit 865PE Neo2-P
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit 865PE Neo2-P  (Gelesen 7482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« am: 26. August 2004, 15:13:10 »

hi
ich habe ein riesen problem ich habe mier gerade ein neues mainbort (865PE Neo2-P)
und einen neuen prozessor gekauft(Intel Pentium 4 3,2 GHz) nu habe ich alles eingebaut! nun habe ich das problem das wenn ich ei spiel starte oder sonnstwas weirt der bildschirm schwartz mit einem plauen balken und da steht drin Signal out of range
und danach kommt ein 2. wo Power server Activ drinn steht!    und danach bootet er einfach neu woran liert das??????
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #1 am: 26. August 2004, 16:52:15 »

...wie stark ist dein Netzteil ,wieviel A bei 3,3 ...5 und 12 V schafft es ?

...was für eine Grafikkarte ,was für RAM ?

...DOT aktiviert ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #2 am: 26. August 2004, 17:02:01 »

mein netztei:l

500W

Red:     +5V      =30A
Yellow:  +12V    =34A
Withe:   -5V       =0,3A
Blue:     -12V     =0,8A
Orange: +3,3V   =28A
Purple:   +5VSB =2.0A
Green:   PS-ON
Black:    GND
Gray:     P.G.

so ich mus schnell weg!
ich schreibe den rest nachher wen nötig!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #3 am: 26. August 2004, 17:19:44 »

dein Netzteil kenn ich ;) ... das ist stark genug

der Rest ist wichtig! ...auch die BIOS Version vom MB ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #4 am: 26. August 2004, 18:14:56 »

so meine graka ist eine GeForce FX 5600!
mein ram sind 2 256DDR RAM bausteine
meine BiosVersion ist 3.8

und was DOT ist weis ich leider nicht!   was ist das denn?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #5 am: 26. August 2004, 19:02:23 »

Zitat
Übertaktet Ihren PC nur wenn dies notwendig ist.
- Dynamic Overclocking Technology
- Übertakten im laufenden Betrieb unter Windows
http://www.msi-computer.de/dienste/features/dot/index.php

...schalt es im BIOS aus ...hilft das dir schon ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #6 am: 26. August 2004, 21:26:36 »

hmm es war schon ausgeschaltet!   es stand Disabled da!

woran kan es den noch liegn?
ich bin schon am verzweifeln! ;(
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #7 am: 26. August 2004, 23:12:41 »

...schalt den automatischen Neustart bei Fehlern in den Systemeigenschaften - Starten und wiederherstellen aus ... welches Betriebsystem ?

...danach wird statt einem Neustart ,ein Bluescreen mit Fehlermeldung erscheinen ,diese postest du hier ;)

Welche CPU Temperatur und Systemtemperatur ? bei Last oder beim Absturz ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1093554926 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #8 am: 27. August 2004, 16:37:50 »

Also ich habe Windows XP Pro. !
wie stelle ich genau den automatischen Neustart ab?

meine cpu temp.  ist immer zwischen 44 - 59\'c
und meine system temp. immer so bei 31 - 40\'c
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #9 am: 27. August 2004, 17:47:29 »

...hier ein Bild ...Häkchen weg ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #10 am: 27. August 2004, 18:25:27 »

hmm also ich habe das häkchen weg gemacht aber er bootet nachwievor einfach neu Ohne das eine felermeldunk kommt!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #11 am: 27. August 2004, 18:57:01 »

...nimm das Mainboard mal außerhalb vom Gehäuse in Betrieb(auf einer antistatischen und nichtleitenden Unterlage ) ...das sieht mir nach einem Masseschluß aus ...schau gleich mal nach ,ob auch nur dort Abstandhalter eingebaut sind ,wo auch ein Befestigungsloch für das MB ist ...

...überprüfe alle Anschlüsse ...stecken AGP /PCI /RAM  und Kabel richtig ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #12 am: 27. August 2004, 19:01:28 »

das habe ich schon gemacht so mache ich es immer wen ich ein neues MB einbaue! aber da fing das problem ja schon an!

P.s. was ist ein Masseschluß?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #13 am: 27. August 2004, 19:05:03 »

... eine nichtgewollte elektr. leitende Verbindung zum Gehäuse /GND ...ein falsch eingebauter Abstandhalter oder die ATX Blende berührt spannungsführende Bauteile vom MB ...etc
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #14 am: 27. August 2004, 19:07:18 »

hmm ok ich versuche es nochmal!
und was mache ich wen es nicht klappt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1093626468 »
Gespeichert

Speedbuster

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #15 am: 27. August 2004, 20:14:39 »

hallo
Es passt zwar nicht zum Reboot, aber hast du die zusätzliche Spannungsversorgung an die Grafikkarte gesteckt?

Dragon Fist xXx

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #16 am: 27. August 2004, 21:18:44 »

ja habe ich sonnst würde der bildschirm ja garnicht an gehen! :D

P.s. ich habe es noch mal versucht mit dem mainbort außerhalb des geheuses und es sind immer noch die gleichen probleme :(
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #17 am: 27. August 2004, 22:17:17 »

Steigt dein PC nur bei 3D Belastungen aus?

CPU: P4C o. P4E?
Graka: Marke, Hersteller?
RAM: Marke, Hersteller? DC Kit o. einzelne Riegel?
HD: SATA, PATA?

BS nach dem zusamenbau neu aufgesetzt?

Besteht die Möglichkeit die Einzelnem Komponenten in einem anderen Sys gegezutesten?

 :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1093638188 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #18 am: 27. August 2004, 22:19:08 »

EDIT:

Mist irgendwie lagt das Forum.

@Mods wenn es nicht zu viel Umstand macht, bitte löschen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1093638171 »
Gespeichert

Cybeth

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Problem mit 865PE Neo2-P
« Antwort #19 am: 27. August 2004, 22:45:22 »

gibt nur 4 Möglichkeiten......

1. Arbeitsspeicher im Ars.....
2. Graka im Ars......
3. Proz... im Arsc.....
4. Board im Arsc......

Probier mal alle Komponeten (einzeln)  in einem anderen PC aus und der Fehler ist schnell gefunden!!!!

Ich tippe auf das Board!!!

Heutzutage bekommst echt nur noch scheiß für dein Geld
Gespeichert