KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KM3M-V Jumper SW1 und SW2?  (Gelesen 5389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wahl

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« am: 18. August 2004, 07:54:19 »

Das KM3M-V startet nicht, neues Netzteil 350W bereits eingebaut, beide Stromanschlüsse gesteckt. Beim Einschalten läuft nur der Prozessorlüfter an, mehr passiert nicht. Probiert mit Athlon XP2000+ und XP2400+. Beide Prozessoren laufen auf einem K7N2G problemlos.
Kann es ein, dass das Board nur mit geschwindigkeitsgeregelten Lüftern funktionert?
SW1 und SW2 sind im Handbuch nicht beschrieben, wozu sind sie?
Ich bin sehr dankbar für schnelle Hilfe!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #1 am: 18. August 2004, 08:09:10 »

Im Handbuch nichts gefunden?
Seite 26 im PDF-Handbuch:
Zitat
FSB Takt Jumper: SW1/SW2
Diese beiden Jumper ermöglichen es , den FSB Takt auf 100 MHz, 133 MHz und 166
MHZ einzustellen. Folgen Sie der nachfolgenden Anleitung, um die Jumper einzustellen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #2 am: 28. November 2004, 01:15:23 »

Hab exakt das selbe Problem bei meinem KM3M.

Nur schwarzen Bildschirm. Hab ein 900er Duron der ein FSB von 100 Mhz haben sollte. Aber in der Anleitung (siehe oben  ;) ist nix vom FSB 100 Mhz zu finden. Nur die Jumper Einstellung von 133,166 und 200 ist da zu finden. Und nein, bei der Jumper Einstellung von 133 Mhz passiert nix.

Bräuchte da mal etwas RAT  :winke

bye
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1101600983 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #3 am: 28. November 2004, 10:49:05 »

Auf dem board sind kleine Tabellen aufgedruckt. Was steht denn da?
Ich würde mal so vermuten:

Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #4 am: 28. November 2004, 15:04:58 »

Hab dank für die schnelle Antwort, nur diese Einstellung hab ich auch schon mal in Eigeninitiative selber ausprobiert. Vorher natürlich auch JAB1 auf 2-3 gesteckt um de CMOS zurück zu setzen. Leider passiert da genau so viel wie vorher. Nix, nur die Lüfter drehen sich.

 ;(
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #5 am: 28. November 2004, 15:57:54 »

Hast du auf dem Board mal nach der aufgedruckten Tabelle gesucht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #6 am: 28. November 2004, 16:15:58 »

Hab das hier auf dem Board gefunden. Aber wie gesagt, da tut sich immer noch nix. Kann es sein das der Multiplikator nicht paßt ?? Den kann ich auf dem Board leider nicht einstellen.
Gespeichert

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #7 am: 28. November 2004, 22:38:03 »

OK, bin jetzt so weit das der CPU nicht für das Board geeignet ist. Obwohl auf einigen MSI Seite dieses behauptet wird. Auf anderen ist ab Duron 1100 zu lesen.

Na ja, wer dann mal den CPU ändern.

bye
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #8 am: 29. November 2004, 05:31:45 »

Tut mir leid. Muß los (wer steht freiwillig so früh auf). Bin die nächsten 2 Tage offline. Ich melde mich hinterher.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #9 am: 29. November 2004, 19:48:50 »

@Someone, dein Bild ist super. Ich habe auch die CPU-Supportliste auf der Taiwan-Seite gesehen und hoffte, daß die langsameren CPU trotzdem funktionieren. Den notwendigen Multi hat das Board ja.
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #10 am: 30. November 2004, 00:34:15 »

Na ja, ich warte noch auf meine Antwort vom MSI Support. Denke aber das da nix großes bei herauskommt. Echt erschreckend das die einen Ja und die anderen Nein sagen. Hab mit aber schon ein Duron 1300 für ein paar Euros ersteigert.  Sicher ist sicher  ;)

Als OS soll da das aktuelle Suse Linux drauf kommen. Da mach ich mir grade viel mehr Gedanken ob die onboard Sachen alle erkannt werden. MSI hat ja nur Win Treiber im Programm. Vorallem die Netzwerkkarte is wichtig. Die Grafikkarte ist zweitrangig da der Server nicht mal ein festen Moni bekommt.

Na ja, mal sehen was das noch wird.
Gespeichert

Sweetcomp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2004, 04:39:20 »

Hallo, :winke

habe genau das gleiche Problem, KM3M-V sollte als Ersatz für defektes AsRock K7VM2 mit Duron 1100 getauscht werden > keine Chance, Bildschirm bleibt schwarz, Diagnosekarte zeigt alle möglichen Fehler des Phoenix-Bios von C1 bis C6 an...  :motz dann halt doch wieder ein K7VM2 von eBay...  :kaffee

Falls der MSI-Support doch noch eine Lösung weiss: her damit! Denn vom Preis her wär´s ein guter Ersatz für zukünftige AsRock-RMA-Fälle  :D

CU
@rmin  8)
Gespeichert

Sweetcomp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #12 am: 18. Dezember 2004, 08:39:06 »

Haaalt, Kommando zurück!! :winke

Irgendwas hat mich dazu veranlasst, um 6 Uhr früh das Board nochmal an einem Netzteil anzustecken und primär mit einer Athlon 1600 hochzufahren, das BIOS durchzugucken (V 3.2), die Duron 1100 CPU wieder einzusetzen, den FSB auf 2.3-2.3 zu jumpern und....  problemlos zu booten!  :lala   Ja, genau: probiert´s doch mal einfach aus, zuerst eine \"normale\" Athlon-CPU einzusetzen, die Kiste läuft jetzt wie eine eins!!

Gruß :hi
@rmin :D
Gespeichert

greenhorn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
... und wenn man keinen Athlon hat?
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2004, 21:40:56 »

Leider habe ich keinen zusätzlichen Athlon.
Hat der MSi-Support evtl. noch etwas gesagt?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #14 am: 30. Dezember 2004, 23:40:05 »

mir nicht bekannt, aber schreib mal wo es bei dir genau hängt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Someone

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2004, 23:46:41 »

@greenhorn
Bei mir kam damals als Antwort vom MSI Support das mein Netzteil zu schwach wäre  :irre. Nun ja, hab mir damals auch mal den Spaß gemacht und mein 450Watt Netzteil vom P4 hier mal rangeklämmt.  Und rate mal was passierte .....  :lach nix  :party Blib immer noch dunkel.
Gespeichert

yamsiu

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #16 am: 26. Januar 2005, 10:12:23 »

Ok, ok, nun hier hin:

Hab\' den Thread hier nicht mitbekommen, daher einen neuen aufgemacht. Und dafür prompt einen auf den Sack bekommen   ;)

Auch bei mir bleibt beim KM3M-V alles dunkel mit dem AMD Duron 1,8 Ghz. OK, es geht nur 1,3 GHz auf dem Board, dies sollte jedoch nur eine Sache der Taktung sein.

Dank gepostetes Bild konnte ich die Tabelle mit der Jumper-Belegung nun doch finden. Das mit FS1 und FS0 die beiden Jumper SW1 und SW2 gemeint sein sollen, nun ja, wohl eine Sache der Interpretation.

Ist der Widerspruch bzgl. der Jumper-Belegung im Handbuch nun ein Versehen oder Absicht. Wie sind die übrigen Standardeinstellungen im BIOS (nach CMOS-Reset) je nach gejumperten FSB-Takt? Geht der Duron überhaupt?
Gespeichert
yet another msi user

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #17 am: 26. Januar 2005, 13:02:59 »

Zitat
Original von yamsiu
Auch bei mir bleibt beim KM3M-V alles dunkel mit dem AMD Duron 1,8 Ghz. OK, es geht nur 1,3 GHz auf dem Board, dies sollte jedoch nur eine Sache der Taktung sein.
Laut dem KM3M-V CPU Support Status sollte der 1800er-Duron sehr gut gehen: http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_cpu_support_detail.php?UID=611&kind=1

Zitat
Original von yamsiu
Auch bei mir bleibt beim KM3M-V alles dunkel mit dem AMD Duron 1,8 Ghz. OK, es geht nur 1,3 GHz auf dem Board, dies sollte jedoch nur eine Sache der Taktung sein.
Bleibt er nur dunkel, wenn der FSB auf 133MHz steht oder läuft er beim 1800er mit FSB 100MHz? Oder was meinst du mit dem 1,3GHz (oder 1,35GHz?)?

Zitat
Original von yamsiu
Ist der Widerspruch bzgl. der Jumper-Belegung im Handbuch nun ein Versehen oder Absicht.
Meinst du mit Widerspruch die fehlenden 100MHz?

Nach dem CMOS-Reset sollten die Einstellungen analog dem Handbuch sein. Leider fehlen diese im Ebook. Mal wieder ein Beispiel für ein grottenschlechtes Handbuch von MSI. Nun haben wir es in 4 Sprachen aber auch nichts richtiges. Die Bedeutung der D-LED kannst du hier nachlesen: das D-Bracket und der POST-CODE vom Board
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

yamsiu

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #18 am: 26. Januar 2005, 18:36:11 »

Hmm, zunächst mal folgendes:

Habe zwischenzeitlich CPU und Speicher auf einem Board eines anderen Herstellers ausprobiert. Rechner läuft, ergo Komponenten in Ordnung.  :)

Zitat
Laut dem KM3M-V CPU Support Status sollte der 1800er-Duron sehr gut gehen: http://www.msi.com.tw/program/products/m...?UID=611&kind=1

Habe den Link gecheckt, hiernach soll der AMD Duron 1,8GHz laufen. Aber check doch mal diesen Link.

Hiernach geht auf dem KM3M-V nur Duron 1,3 GHz (100MHz FSB). Der Duron 1,8GHz sollte jedoch m.E. auch mit 100MHz und demnach 1,3GHz laufen.

Zitat
Bleibt er nur dunkel, wenn der FSB auf 133MHz steht oder läuft er beim 1800er mit FSB 100MHz? Oder was meinst du mit dem 1,3GHz (oder 1,35GHz?)?

Nun, ich kann hier machen was ich will. Ich habe alle drei Möglichkeiten (100, 133, 166MHz) mit jeweils CMOS-Reset durchprobiert -> hier geht rein gar nix. Bildschirm bleibt finster wie ein schwarzes Loch, das BIOS habe ich bisher noch nicht mal zu Gesicht bekommen.

Zitat
Meinst du mit Widerspruch die fehlenden 100MHz?

Ja! Die Angaben fehlen ja nur in der Tabelle. Im Text zuvor wird die Möglichkeit für 100MHz erläutert und nun jetzt weiss ich auch, auf dem Board steht ebenfalls die Einstellung für 100MHz. Interessanterweise ist der Fehler auch in der englischen Ausgabe enthalten (Seite 15). Mit Fehlern in der deutschen Übersetzung muss man ja leider schon rechnen. In der Regel sind die englischen Ausgaben stets \"korrekter\".

Zitat
Die Bedeutung der D-LED kannst du hier nachlesen: das D-Bracket und der POST-CODE vom Board

Nun, ich werde mir wohl mal den Spass erlauben und sowas basteln. Ich habe hier noch ein anderes Board von msi. Vieleicht erwarten mich da ähnliche Überraschungen beim nächsten Rechner.  8o

Leider stehen mir so nur die beiden Front-LEDs, einmal für Power und einmal für HDD zur Verfügung. Es muss doch irgendwo ein Info geben, was es bedeutet, wenn die HDD-LED permanent leuchtet, obwohl kein Laufwerke abgeschlossen sind.

Nun, so wie es scheint, bekommt das BIOS den Duron 1,8GHz nicht gepackt. Grundsätzlich sollte das Board bei gejumperten 100MHz FSB zumindest hochfahren.

Laut Handbuch werden AMD Athlon, Athlon XP und Duron unterstützt. Nun, auf der Packung prangt ein Aufkleber \"Sempron supported\". Im Handbuch jedoch kein Reden hiervon. Auch ist der Sempron in der Liste (s. vorherigen Link) aufgeführt.
Vieleicht ist der Duron hier irgendwie hinten runtergefallen.  :winke
Gespeichert
yet another msi user

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
KM3M-V Jumper SW1 und SW2?
« Antwort #19 am: 26. Januar 2005, 19:15:02 »

Was die Differenzen bei der CPU-Supportliste zwischen Taiwan und Frankfurt betrifft, da würde ich mal bei Michael Engler nachfragen: engler@msi-computer.de
Er reagiert immer sehr schnell und höflich.
Genauso fehlt hier der Duron mit FSB 133MHz: http://www.msi-technology.de/support/cpu_tab.php
Schreibst du ihm? Er ist der Webmaster und Admin von MSI in Frankfurt.

Was den Sempron betrifft: Das \"Druckdatum\" vom Buch ist älter wie das \"Sempron-BIOS\". Gleiches gilt mit Boards für den Wini.

Morgen könnte wieder der Supporter MSI_Employee II online sein. Vielleicht sollte einer der Mods ihn mal um Hilfe bitten.
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.