Broadcom on Board direkt an Splitter ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Broadcom on Board direkt an Splitter ?  (Gelesen 1103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boost11

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Broadcom on Board direkt an Splitter ?
« am: 13. August 2004, 12:07:28 »

Habe Mainboard Kt 6 Delta . Kann ich das direkt an den Splitter hängen ? Bitte nicht böse sein die Frage wird warscheinlich schon des öfteren gestellt worden sein.Hab auch schon nachgeschaut bin aber nur noch mehr verunsichert worden.
Habe zur Zeit ein ein Usb Modem at-ar215 am Splitter hängen.
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: Broadcom on Board direkt an Splitter ?
« Antwort #1 am: 13. August 2004, 15:28:15 »

Das KT6 Delta hat kein Modem OnBoard. Somit kann es nicht direkt an den Splitter dran. Du muss an den Splitter das ADSL Modem hängen und das Modem dann per USB oder LAN mit dem Board verbinden.

Wenn ich dich falsch verstanden habe kannst du den Sachverhalt ja nochmal schildern ;)

Benny :winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB