MS-6967 und Software 1.4.x.x
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-6967 und Software 1.4.x.x  (Gelesen 2362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

overgee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« am: 07. August 2004, 12:36:46 »

Hallo,

seitdem ich mir den MS-6967 gekauft habe, läuft dieser mit der 1.3.x.x-Software und einem Siemens S55 einwandfrei.
Bei einem Live Update erscheint jetzt ein Softwareupdate mit einer Versionsnummer 1.4.x.x. Sobald ich diese jedoch installliere und öffne, erscheint eine Nachricht, die mir mitteilt, meine Lizenz reiche für diese Software nicht aus. Auf der MSI-Produkthomepage wird dazu verlangt, einen gültigen Lizenzschlüssel über eine besondere Internetseite anzufordern.
Ich habe dies getan und bekam auch gleich eine Email mit einem Schlüssel zugeschickt. Allerdings verzweifle ich bei der Implementierung dieses Schlüssels in die Software. Ich habe KEINERLEI Ahnung, wie ich das anstellen soll.
Vielleicht hat ja hier irgendwer über mehr Kreativpotenzial verfügen können.
Danke.
Gespeichert

DannyL

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« Antwort #1 am: 08. August 2004, 14:45:22 »

bei dir ging das mit der Schlüsselnummer? bei mir nämlich net

PS: bei dem Update ist noch ne Exe im Archiv, Ausführen und Nummer eintragen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1091969286 »
Gespeichert
Allerhand Hardware von MSI ;)

Aktuell in Benutzung: MSI Z170A XPower Titanium Gaming Edtion, MSI Z87 MPower Max, MSI Z77-GD65 Gaming, MSI Geforce GTX 980 GTX OC Armor 2X, MSI Geforce GTX 780 TF Gaming, MSI Geforce GTX 660 Ti Twin Frozr

Nicht mehr in Benutzung (oder nicht mehr existent): MSI K7N2 Delta ILSR, MSI Geforce MX 440 (RIP), MSI Geforce 4200 Ti

overgee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« Antwort #2 am: 09. August 2004, 11:04:26 »

Stimmt. Mit der Treiberversion, die es über die MSI-Kommunikations-Homepage gibt, funktioniert auch alles. Jedoch klappt die Installation mit dem über das LiveUpdate zu installierenden Paket nicht. Erstens ist keine Software zum Eigeben des Lizenzschlüssels daben, und zweitens nimmt diese Software keinen Schlüssel an, auch wenn man die Tools der direkt heruntergeladenen Version nimmt. Obwohl dann auch bei der Installation der LiveUpdate-Version die Aufforderung zur Schlüsseleingabe erscheint.
Gespeichert

DannyL

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« Antwort #3 am: 09. August 2004, 11:30:16 »

im Verzeichnis \"svcpack\" im Update ist das Programm drin, nur was nützt mir das, wenn ich diese Nummer nicht bekomme, die ich ja brauche - ich glaube ich werde den Stick gegen einen von Epox ausstauschen, denn der eine geht ohne Probleme bei mir
Gespeichert
Allerhand Hardware von MSI ;)

Aktuell in Benutzung: MSI Z170A XPower Titanium Gaming Edtion, MSI Z87 MPower Max, MSI Z77-GD65 Gaming, MSI Geforce GTX 980 GTX OC Armor 2X, MSI Geforce GTX 780 TF Gaming, MSI Geforce GTX 660 Ti Twin Frozr

Nicht mehr in Benutzung (oder nicht mehr existent): MSI K7N2 Delta ILSR, MSI Geforce MX 440 (RIP), MSI Geforce 4200 Ti

overgee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« Antwort #4 am: 09. August 2004, 11:35:25 »

Also die Nummer habe ich ohne weitere Probleme unter http://66.45.42.85/msi bekommen. Das einzige, was Du tun mußt, ist die MAC-Adresse Deines BT-Geräts ohne \":\" eintragen. Nachdem ich das getan habe, war der Schlüssel innerhalb von einer Minute in meinem Postfach.

Außerdem hat MSI vergessen, den Ordner svcpack in der LiveUpdate-Version richtig zu füllen....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1092044218 »
Gespeichert

DannyL

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
MS-6967 und Software 1.4.x.x
« Antwort #5 am: 09. August 2004, 11:39:03 »

Das habe ich ja gemacht und bekam eine Fehlermeldung, deswegen regt es mich ja auf. Ich habe mich schon mit Widcomm in Verbindung gesetzt, die sagen, das müsste auch ganz ohne Schlüssel gehen.
Gespeichert
Allerhand Hardware von MSI ;)

Aktuell in Benutzung: MSI Z170A XPower Titanium Gaming Edtion, MSI Z87 MPower Max, MSI Z77-GD65 Gaming, MSI Geforce GTX 980 GTX OC Armor 2X, MSI Geforce GTX 780 TF Gaming, MSI Geforce GTX 660 Ti Twin Frozr

Nicht mehr in Benutzung (oder nicht mehr existent): MSI K7N2 Delta ILSR, MSI Geforce MX 440 (RIP), MSI Geforce 4200 Ti

overgee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neues Problem
« Antwort #6 am: 09. August 2004, 15:40:22 »

Schade, bei mir klappt(e) das wunderbar.

Ich habe jetzt nämlich ein neues Problem:

Nachdem ich die 1.4.x.x-Software wieder runtergeschmissen habe und zur alt bewährten 1.3 zurückgekehrt bin, klappt zwar die Erkennung meines Siemens S55 wieder hervorragend, der Dateienaustausch funktioniert auch wieder, jedoch streikt er jetzt beim Synchronisieren meiner Outlook-Dateien und bei der Siemens Data Suite. Ich habe inzwischen alles Deinstalliert und wieder Installiert, neu konfiguriert usw., aber es klappt nicht.

Hat jemand ne Ahnung, was man da tun kann? Ich habe keine Lust auf ne Windows-Neuistallation ....
Gespeichert