3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3DS Max 5.1 & 5900XT TDI  (Gelesen 1616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

k0s

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
« am: 06. August 2004, 19:07:26 »

Tach auch .. bin gamedev und haette mich gefreut wenn 3d max 5.1 meine tolle neue directx9 faehige karte auch als directx9 karte nutzt... summasumarum:

3d studio bietet mir die moeglichkeit zw. 8.1 und dX9.x als grafikkarte zu waehlen .. nunja hab halt ma auf DX9 geklickt ;) sollte ja funzen tuts aber nicht.
sagt mir prompt kann kein DX9 rendering device finden.

jemand das problem irgendwie umgangen ?? oder besser.. es gefixt ?
discreet verwies mich auf MSI.. deren prob heisst es.. ja und nu sizz ich hier und kann die karte nit im DX9 modus fahren.. ich mein kla es werden sprueche kommen wieso denn ueberhaupt eine \"so billige simple\" karte zum entwickeln .. aber soll ich hier mit quadro karten prolln ?ggg (btw die funzen im DX9 modus sind auch nit von msi)

nuja konstruktive ideen und loesungen immer her zu mir :D

danke jungs cya
Gespeichert

Anxiety

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
« Antwort #1 am: 09. August 2004, 13:13:52 »

Hey ho,

falls du damit bezweckst,  den Arbeitsbereich in 3DS zu beschleunigen wird dir diese Karte nicht viel helfen leider.  Ich weiß, dass es bei Nvidia.de extra für 3DS Treiber gibt, um den Arbeitsbereich in 3DS zu beschleunigen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das nur mit Quaddro Karten funktioniert! Anders gesagt... Du kannst eine geile Grafikkarte leider nicht zur Beschleunigung von 3DStudion bewegen.

Ich hab mit der 5er Version von 3DS des öfteren schon rumexperimentiert und als beste Einstellung hab ich OpenGL in Errinerung!
Also, falls du 3DStudio richtig beine machen willst, besorg dir ne Quaddro... aber für alle Fälle, frag mal bei Nvidia nach die kennen die Möglichkeiten Ihrer Treiber und Chips noch am besten!

Ich hoffe ich konnte einem Gamedeveloper dienen und viel erfolg beim Rendern!

Ciao

Anxiety

PS: Du bist mein Held und Vorbild... du hast den Job den ich gerne hätte  :-)
Gespeichert

Buliwyf

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
« Antwort #2 am: 10. August 2004, 18:05:12 »

hi k0s,
mal ne frage hast du direct x9 denn installiert und wenn ja welche version.
und bitte mehr infos, dann kann man dir besser helfen
Gespeichert
Mein System und meine HP gibt es hier

Bilder werd ich noch nachreichen von meinem PC

k0s

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
« Antwort #3 am: 11. August 2004, 15:14:51 »

Moinz

also .. directx versionen sind mehrer chronologisch installiert .. von 8.1sdk - 9.0c SummerUpdate2004 SDK als auch die runtimes. dazu sei gesagt die kiste is schon richtig konfiguriert, bin seit jahren entwickler von games.. (nicht handy-games!! ;) )

es geht auch nicht nur drum 3ds nen bissl schneller zu machen, sondern lediglich CG nutzen zu koennen.. sprich:

FX shader in echtzeit von max rendern zu lassen in eiem Virtuellen Screen... bessere kontrolle wie der shader halt am ende der geschichte wirklich aussieht. problem an der geschichte is, man MUSS eine DX9 grafikkarte haben.. (dachte ja ich besitze eine gg)
mit anderen GF karten der DX9 klasse bis hin zu den quadro karten habe ích keine probleme. werden als DX9 device erkannt und funzen .. OHNE PROBLEME.. hier seh ich allerdings ein kleeenes treiber prob .. und auf ne bastel-Flick loesung habe ich keine lust, die karte MUSS OHNE AUFWAND als DX9 device erkannt werden.
support von MSI = ne versch..sene RMA nummer .. lolz

ich gloob ich muss einfach ma meinem haendler auffe fuesse kotzen die karte hinlegen und wieder bei DCP ne richtige karte kaufen.

 :wayne
Gespeichert

k0s

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
3DS Max 5.1 & 5900XT TDI
« Antwort #4 am: 16. August 2004, 16:26:07 »

KEWL .. habs gefixed bekommen

Der 3ds max 5.1 Service Pack 1 mit Kompatibilitäts-Update für DirectX 9 umfasst DirectX 9-Funktionen und Korrekturen an der XRef-Funktion. DirectX 9 ermöglicht die Erstellung zahlreicher neuer, bestechender interaktiver Beleuchtungsfunktionen und Effekte in 3ds max. 3ds max 5.1 ist mit DirectX 9 kompatibel und ermöglicht so die Nutzung der modernsten Schattierungstechnologien von Grafikkartenherstellern wie NVIDIA Corporation und ATI Technologies, Inc. Weitere Informationen erhalten Sie in der Readme zu Service Pack 1.

Dieses Update ist für Anwender gedacht, die über 3ds max 5.1, DirectX 9 sowie eine Grafikkarte mit DirectX 9-kompatiblen Treibern verfügen. Mit diesem Update werden auch Probleme mit der XRef-Funktion behoben.


fuer den fall der faelle

DiscreetSupportPage

dann einfach auf Downloads und das UPDATE ziehn .. hams getestet auf mehrern rechner in DE und UK .. funzt soweit :D

have phun ca uuuuuuuuuuuund DankÖ
Gespeichert