5900XT Performance / Leistung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 5900XT Performance / Leistung  (Gelesen 6502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

civ-fanatic

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
5900XT Performance / Leistung
« Antwort #20 am: 08. Dezember 2004, 17:10:24 »

Habe das gleiche Problem.

Grafikkarte: 5900XT
CPU: A64 3200+
512MB RAM
K8T NEO FIS2R
Gespeichert

Protektor

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
5900XT Performance / Leistung
« Antwort #21 am: 09. Dezember 2004, 13:45:45 »

Hy @ll  :winke !!!

Endlich mal ein paar Leidensgenossen  :party. Ich befindet mich zum Glück noch nicht in der Situation aber meine Geforce 4400Ti ist beim NFSU2 spielen eingegangen vielleicht haben wir ein paar Profis hier die mir auch hier helfen können

MSI Geforce 4 Ti 4400     :lala

Der richtige Grund warum ich mich hier verewige ist,  ich will mir die FX5900XT-VTD128 kaufen aber nach denn ganzen Antworten von euch seid Ihr nicht so zufrieden mit der Karte oder täusche ich mich.  Und wenn ich nur 10-15% mehr Performance von der Karte erwarten kann dann kaufe ich Sie mir sicher nicht denn 10.000 Punkte brachte ich auch beim 3DMark01 zusammen.  ?( Aber leider haut Sie nicht mehr so hin wie Sie sollte vielleicht könnt Ihr mir bei meinem ober angeführten Link auch helfen. Danke im Vorraus

See you Protektor
Gespeichert
    [/li]
  • CPU: AMD Athlon XP 3000+ Barton 2167Mhz 333Mhz (DDR)
  • Ram: Infineon 2x 512MB DDR 333Mhz PC2700
  • Grafikk.: Leadtek WinFast GeForce 6800 GT (350Mhz/1000Mhz)
  • Mainboard: MSI K7N2G-ILSR
  • HDD: IDE Seagate Barracuda 80Gb 7.200 u/m
  • System: Windows XP + SP 1

Gulinborsti

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
5900XT Performance / Leistung
« Antwort #22 am: 10. Dezember 2004, 16:30:42 »

Hi!

Ich habe für dich meine 3DMarks mit der Karte herausgesucht:

3DMark2001: 15.860
3DMark03: 5.588

System: (siehe Sig)

Also sooo schlecht geht die nicht, bei 3DMark03 bin ich einmal mit FSB 192MHz und sehr grenzwertigen Grakatakten über 6000 Punkte gekommen, da ist aber die Graka trotz WaKü schon recht warm geworden ... ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1102693325 »
Gespeichert
System #1: XP-M 2500+ @2415MHz (10,5*230) 1.8VCore # Abit NF7-S 2.0 # MSI NX6800GT # Corsair PC3200XL 2-2-2-11@2,9VDimm

System #2: XP 2800+ @2337MHz (12,5*187) 1,7VCore # MSI K7N2 Delta-L # MSI FX5900XT # Infineon PC3200 2.5-3-3-8@2,7VDimm

Protektor

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84
5900XT Performance / Leistung
« Antwort #23 am: 13. Dezember 2004, 09:39:50 »

Danke Gulinborsti  :winke,

Noch kurz ein paar Fragen. Ich habe unter den Link deiner Punkte nachgeschaut. Die haben mich zu deinen Werten gebracht ( wenn es deine sind ) und da habe ich gelesen das der 3DMark01 Test mit einem Duron Prozessor gemacht wurde. Habe noch nie einen Duron mit 2.4 Ghz gesehen? Und der anderen 3DMark03 wurde mit einem AMD XP gemacht was war das für einer? Vielleicht kannst du mir da noch ein bisschen helfen!

- An alle die eine MSI FX5900XT VTD-128 besitzen könnt Ihr mir eure Ergebnisse schreiben mit euren Systemen!

Danke Im Vorraus  :]

Protektor
Gespeichert
    [/li]
  • CPU: AMD Athlon XP 3000+ Barton 2167Mhz 333Mhz (DDR)
  • Ram: Infineon 2x 512MB DDR 333Mhz PC2700
  • Grafikk.: Leadtek WinFast GeForce 6800 GT (350Mhz/1000Mhz)
  • Mainboard: MSI K7N2G-ILSR
  • HDD: IDE Seagate Barracuda 80Gb 7.200 u/m
  • System: Windows XP + SP 1

Gulinborsti

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
5900XT Performance / Leistung
« Antwort #24 am: 13. Dezember 2004, 16:09:56 »

Also wie dort Duron reinkommt weiß ich nicht, die Benches sind alle mit dem 2er System aus meiner Sig gemacht.
Gespeichert
System #1: XP-M 2500+ @2415MHz (10,5*230) 1.8VCore # Abit NF7-S 2.0 # MSI NX6800GT # Corsair PC3200XL 2-2-2-11@2,9VDimm

System #2: XP 2800+ @2337MHz (12,5*187) 1,7VCore # MSI K7N2 Delta-L # MSI FX5900XT # Infineon PC3200 2.5-3-3-8@2,7VDimm