Welches Mainboard?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welches Mainboard?  (Gelesen 2131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

2 N!CE 2 D!E

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Welches Mainboard?
« am: 01. August 2004, 23:06:13 »

Suche ein Mainboard für meinen Pentium 4 HT 3,2.
Welches könnt ihr mir empfehlen?

Es muss folgendes haben/können:

mind. einen Pentium 4 HT 3,2 unterstützen

I865PE oder I875P

ein Zalmann CNPS7000A Cu muss draufpassen

Gigabit LAN

Wake up on LAN

gute Performance/stabil/gute overglocking Eigenschaften

ca. 100€ kosten


Was is da zu empfehlen?
Gespeichert
Pentium 4 HT 3,2 @ Zalman CNPS7000A Cu  
MSI MS 7012 (I 865PE)  
1024 DDR400 (Dual) @ Kupfer Kühler  
MSI Radeon 9800PRO@XT @ Arctic Silencer Rev.3  
550 Watt NT
160 GB Seagate
120 GB Samsung
Creative Audigy 2 ZS

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Welches Mainboard?
« Antwort #1 am: 02. August 2004, 11:21:07 »

Ein Board mit i875P und 100 Euro wirst du nicht finden. Nimm das 865PE Neo2-PFISR. Such dir hier den günstigsten Anbieter raus.
Gespeichert

2 N!CE 2 D!E

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Welches Mainboard?
« Antwort #2 am: 02. August 2004, 18:36:26 »

Passt mein Zalman CNPS7000A Cu auf ein MSI Neo2-PFISR?

Ich war heut bei Vobis und hab gesehen, das dieses Board einen aktiven Northbridgelüfter drauf hat...und deshalb denk ich,das ein Zalmann CNPS7000A Cu
nicht draufpasst...

Weiß das jemand genau?

Oder hat sogar jemand so ein Board mit dem Zalman7000A Cu?




Hier mal ein Link zur Zalman Homepage (Mainboard unterstützung):
(ich werd aber nicht schlau draus)

http://www.zalman.co.kr/product/cooler/7000(AB)_478MBlist_eng.htm
Gespeichert
Pentium 4 HT 3,2 @ Zalman CNPS7000A Cu  
MSI MS 7012 (I 865PE)  
1024 DDR400 (Dual) @ Kupfer Kühler  
MSI Radeon 9800PRO@XT @ Arctic Silencer Rev.3  
550 Watt NT
160 GB Seagate
120 GB Samsung
Creative Audigy 2 ZS

Psychodelik

  • Gast
Welches Mainboard?
« Antwort #3 am: 20. August 2004, 11:29:48 »

warum unbedingt ein zalman Kühler? Hol dir einfach den HT-101 von Aerocool. Damit bist du bestens bedient. Der ist bis 3,6 GHz frei gegeben, dass heißt, wenn du OC machen willst, hast du reserven.
Übrigens, der ist sehr leise, kaum wahr zu nehmen.

Psycho

Edit: dein Zalman passt auf den 865 PE. Wenn der einen aktiven Northbridgekühler drauf hat, den kannst du doch durch einen Passivkühler von Zalman bestimmt vertauschen. :rolleyes:
Gespeichert