MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939  (Gelesen 2530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503



Aus dem Hause MSI kommen zwei neue Platinen mit Sockel 939 für AMD Athlon 64/FX/FX53 Prozessoren auf den Markt. Bei den beiden ungleichen Geschwistern handelt es sich um das K8N Neo2 Platinum mit NVIDIAs nForce3 250Gb Ultra Chipsatz und das K8T Neo2-FIR auf Basis von VIAs K8T800Pro Chip. Beide Neulinge unterstützen AMD Athlon 64- bzw. Athlon 64 FX-Prozessoren mit 1000 MHz Hypertransport.

Das K8N Neo2 Platinum unterstützt maximal 4 GB ECC-Speichermodule und verfügt über Dual-Gigabit-LAN. Viermal SATA RAID und zweimal IDE RAID bieten die Funktionen 0,1; 0+1 sowie JBOD (Just a Bunch Of Disks). MSI bietet das K8N Neo2 Platinum auch inklusive der PC54G2 WLAN-Karte mit 54Mbit/s Übertragungsrate und MSI SW-Access-Point an.

Das K8T Neo2-FIR unterstützt ebenfalls bis maximal 4 GB Speicherkapazität, jedoch keine ECC-Module. Auf der Platine findet sich ein Promise 20579-Controller mit SmartRaid-Funktion,SATA-ATAPI-Kompatibilität sowie SATA II (Phase 1) für Native-Command-Queing-Unterstützung. Als Preise nennt MSI 182 Euro (Österreich ca. 188 Euro) für das K8N Neo2 Platinum und 145 Euro (Österreich ca. 150 Euro) für das K8T Neo2-FIR.



    [/li]
  • K8N Neo2 Platinum
  • NVidia nForce3 250 Gb Ultra
  • Dual Gigabit LAN (Marvell 88E1111 PHY + Realtek 8110S)
  • 7.1-Kanal RealTek ALC850 Sound
  • 1 x AGP 8X, 5 x PCI 2.3 (1 Communication-Slot)
  • 3 x IEEE 1394 über VIA 6306


    [/li]
  • K8T Neo2-FIR
  • VIA K8T800 Pro
  • Gigabit LAN (Realtek 8110S)
  • 7.1-Kanal RealTek ALC850 Sound
  • 1 x AGP 8X, 5 x PCI 2.3 (1 Communication-Slot)
  • 3 x IEEE 1394 über VIA 6306


Quelle: hardtecs4u und msi
Gespeichert

LoKi2k

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #1 am: 28. Juli 2004, 07:22:16 »

1. wann sind die boards erhältlich?
2. warum ecc-ram?
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #2 am: 28. Juli 2004, 09:07:00 »

Sobald die entsprechenden Boards in Deutschland von MSI erhältlich sind, werde ich Euch Informieren.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.631
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #3 am: 28. Juli 2004, 09:30:52 »

Zitat
Original von LoKi2k
2. warum ecc-ram?
Schau mal bei den CPUs nach. FX51 und 53 Unterstützter Speicher: Registered PC1600, PC2100, PC2700, PC3200
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

LoKi2k

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #4 am: 28. Juli 2004, 09:37:42 »

hui, nochmal glück gehabt. bin nämlich ernsthaft an dem board interessiert. zumal es einen vcore von 1.85 mitmacht. da muss man nämlich erstmal nichts modden ;)


frage ist nur, ob die 1.85 stabil sindbzw. nicht nach unten pendeln. nach oben hin ists egal. aber da muss ich wohl noch ein paar test abwarten.


edit:

hmm... nix glück gehabt, oder? also ich lese daraus, dass man ecc-rams braucht. das verstehe ich jedoch nicht, da es sich hier um den sockel 939 und nicht um den sockel 940 handelt. für den sockel 940 braucht man ecc-ram. das ist klar. aber die 939-cpus sind darauf nicht angewiesen. also von daher verstehe ich euch jetzt nicht.

oder kann man ecc und non-ecc nehmen?`schluckt das board jetzt non-ecc oder nicht. bitte um klärung!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1091022919 »
Gespeichert

LoKi2k

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #5 am: 28. Juli 2004, 22:31:22 »

da bin ich nochmal. wenn ich editiere schaut hier eh keiner rein.

hab noch ne frage:

habe eben bei komplett.de gesehen, dass die das board ab dem 01.09.2004 anbieten bzw. auf lager haben. stimmt das oder kann ich es auch irgendwo vorher bestellen? ist das der offizielle liefertermin seitens msi?

thx im voraus!
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
MSI präsentiert zwei neue Mainboards für den Sockel 939
« Antwort #6 am: 06. August 2004, 13:36:35 »

also das K8N NEO2 Plat. wird es mit dem WLAN Bundle geben und das kommt irgendwann mitte August raus.

Leider habe ich es nicht genauer herausbekommen können.

Das K8T NEO 2 wird es allerdings ohne WLAN Bundle Bundle geben, und das Ding kommt ebenfalls mitte August.
Also angesetzt ist KW 32 - 33.
Gespeichert