Grafikkarten im MSI 180
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grafikkarten im MSI 180  (Gelesen 2157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ketza

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Grafikkarten im MSI 180
« am: 27. Juli 2004, 11:08:43 »

Hallo, ich spiele seit kurzem mit dem Gedanken mir einen MSI 180 anzuschaffen. In der PC Games Ausgabe 08/04 habe ich jedoch gelesen: Zwar verfügt das Mainboard neben einem PCI-Steckplatz auch über ein AGP-Port, in unserem Test wollte aber aufgrund des nahen Netzteils keine Grafikkarte dort hineinpassen. Der Hersteller versicherte uns jedoch, dass dies bei einigen \"flachen\" Kartenmöglich sei.

Könntet ihr mir bitte sagen ob und welche Grafikkarten in den MSI 180 passen?!?!
Gespeichert

sst13

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #1 am: 28. Juli 2004, 02:42:20 »

Also Karten die keine Kühlkörper (Ram-Kühler) auf der Rückseite haben sollten da eigentlich reinapssen.
Gespeichert
MSI Mega 180 - AMD Sempron 3000MHz - GF FX5900 XT 128MB mit modifizierten NV Silencer3 - 1GB DDR333 CL 2.0 - LG DVD ROM - WD 80GB 7200rpm (richtig rum und tiefer gelegt) :P

Itchy

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #2 am: 30. Juli 2004, 11:25:17 »

eigentlich passen fast alle grakas rein.

nur der einbau is sehr sehr fuzzelig und etwas kraftaufwendig. also schön drücken etc ;))

ich selber hab ne radeon 9200 drinne.  (mit passivkühler marke eigenbau)


ansonsten gilt das was sst13 meinte, solange an der rückseite der graka keine großen kühlkörper vorhanden sind, kannst du jede einbauen.
aber wenn du pech hast und ne radeon 9800 einbauen willst ist def. der pci platz verbaut und nicht mehr nutzbar.
Gespeichert

nighti

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #3 am: 30. Juli 2004, 12:03:36 »

Zitat
Original von Itchy
aber wenn du pech hast und ne radeon 9800 einbauen willst ist def. der pci platz verbaut und nicht mehr nutzbar.

Also meine von 3D Connect passt.....
Gespeichert

Itchy

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #4 am: 30. Juli 2004, 12:16:23 »

? hab doch nie gesagt dat se nich passt?!
geht doch nur darum, dat wenn er ne radeon 9800 z.b. einbaut, dat dann der pci platz daneben (neben dem agp platz) net mehr nutzbar ist, weil de lüfter der graka zu fett is
Gespeichert

nighti

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #5 am: 30. Juli 2004, 13:31:05 »

Ne dem ist eben nicht so, der Platz wäre nur belegt wenn er ne Graka einbaut die Platz für 2 Steckplätze benötigt, das ist aber bei den ATIs nicht der Fall (ungemodded)!
Gespeichert

Ketza

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Grafikkarten im MSI 180
« Antwort #6 am: 01. August 2004, 14:18:53 »

Vielen Danke für die Komments habt mir damit sehr viel weiter geholfen :lala
Gespeichert