Prozessor verheizt?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Prozessor verheizt?  (Gelesen 1749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chills

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Prozessor verheizt?
« am: 23. Juli 2004, 17:44:03 »

hallo leute!
ich bin gerade dabei nen rechner neu aufzubauen.
daten:
msi kt6 delta
amd 2600+ xp
usw.
nachdem ich win xp und alle treiber installiert habe, bin ich noch ins bios und hab den fsb auf 133 und den multiplikator auf 14 eingestellt. tja, und jetzt gibt der rechner keinen mux mehr von sich.
kann es sein dass ich die cpu verheizt hab? oder welche gründe kann es haben das nichts mehr geht?
kann ja jetzt leider keine einstellungen mehr rückgängig machen.
der rechner sollte heute noch fertig werden.
also bitte, bitte schnell ein paar tips zur aufklärung.
danke!!!
Gespeichert

Darth

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Prozessor verheizt?
« Antwort #1 am: 23. Juli 2004, 18:10:55 »

ich glaube

die cpu läuft unter 166FSB und 13X

gruss
Gespeichert

fab

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Prozessor verheizt?
« Antwort #2 am: 23. Juli 2004, 18:19:58 »

Erst mal CMOS Reset durchführen, dann sind die Standard BIOS Einstellungen wieder drin.

Welche CPU hast Du denn? Den 2600+ gibt es sowohl mit FSB 133 als auch 166. Ersteren wurde jedoch nur in begrenzter Stückzahl produziert
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.427
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Prozessor verheizt?
« Antwort #3 am: 23. Juli 2004, 18:32:25 »

Der Athlon XP 2600+ (2133 Mhz)   mit FSB 266MHz hat den Multi 16 (letzter Buchstabe C)
Der Athlon XP 2600+ (2083 Mhz)   mit FSB 333MHz hat den Multi 12,5 (letzter Buchstabe D)

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

chills

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Prozessor verheizt?
« Antwort #4 am: 23. Juli 2004, 18:55:36 »

hi!
ersmal danke für eure schnelle hilfe!
das mit dem cmos werde ich als erstes machen.
dann die anderen einstellungen vornehmen.

müsste der 166 sein, hab nicht so genau darauf geachtet. (bin im stress)
ich melde mich dann nochmal.
gruß!
Gespeichert

chills

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Prozessor verheizt?
« Antwort #5 am: 23. Juli 2004, 19:32:04 »

hallo nochmal!
bin wieder drin!!!
jetzt kann es weiter gehen.
danke, danke ... wünsch euch noch alles gute:-)
Gespeichert

fab

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Prozessor verheizt?
« Antwort #6 am: 23. Juli 2004, 20:10:57 »

Sowas hört man gerne :)
Gespeichert