Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CR52-M (MS 8352) welche Version?  (Gelesen 3490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« am: 24. Juli 2004, 12:14:55 »

Hoi!

Ich habe hier einen CD-Brenner CR52-M (MS 8352) und habe gesehen, dass es zwei Firmware Updates dafür gibt. Allerdings steht da der Zusatz dabei, dass diese nur für die Version 1.x des Brenners sind.
Wie bekomme ich heraus ob ich die V1.x oder die v3.x habe? Für die 3.x sollten die Updates nämlich nicht angewendet werden.
Habe schon auf der Verpackung, der Anleitung und dem Typenschild nachgeschut, konnte aber nirgens eine Angebe über die Version finden.

Plz help!

Archon
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #1 am: 24. Juli 2004, 16:11:11 »

Also, ich habe die v.1x des brenners, da die v3.x die mit den austauschbaren Blenden ist.

Nächstes Prob. habe die Blende abmontiert, lackiert und wieder eingebaut. Danach das Firmwareupdate gemacht. Jetzt habe ich das Prob, dass sich die Schublade des Laufwerks nicht mehr über den öffnen-Knopf öffnen kann!
Wenn ich die Schublade über Win öffne funktionierts!  Wenn ich dann den öffnen-schließen Knopf betätige geht sie auch zu! Nur das öffnen funktioniert nicht mehr!
Was könnt das ein? Isses vielleicht ein Prob durch die neue Firmware?
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #2 am: 24. Juli 2004, 17:27:32 »

Jetzt geht die Taste gar nicht mehr! X(
Hab ich denn noch Garantie mit der Lackierten Frontblende?
Gespeichert

mitat3000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #3 am: 24. August 2004, 02:50:06 »

hallo, ich habe auch die neueste Firmware drauf gemacht. Bei mir geht die Taste zum Schublade öffnen auch nicht mehr. Über WinXP auswerfen geht. Die Taste am Brenner funktioniert nicht mehr? was nun????
Gespeichert

mitat3000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #4 am: 24. August 2004, 03:27:24 »

BITTE HELFEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

WELCHE VERSION FIRMWARE IST GANZ AM ANFANG DRAUF? ICH BRAUCHE DIESE FIRMWARE!!!!!
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #5 am: 28. August 2004, 23:26:37 »

Also ich habe das Teil jetzt mal auseinandergeschraubt und den Taster mal durchgemessen!
Der scheint in Ordnung zu sein!
Ich glaube es liegt wirklich an der Firmeware!

Habe ich vielleicht doch die falsche Firmware draufgemacht?

Wo bekommt man die  Origianlfirmware her, um das ganze nochmal zu testen!

@ Tigerjan oder einen anderen Mod!
Könntet ihr das vielleicht mal an MSI weiterleiten, da ich ja nicht der einzige bin bei dem die Taste nach dem Update nicht mehr funktioniert!

Gruß
Archon
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.085
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #6 am: 29. August 2004, 00:24:32 »

könnt ihr wenigstens einmal schreiben, welche Firmware-Version euch Probleme bereitet?
Auf der HP gibt es ja 2 FirmwareVersionen.

der Notnagel

Für die eisernen noch was zum Flashtool: die Hilfe
Zitat
MSIFLASH By MSI OSD, 2003 (Ver 1.80.1)
                                                                             
Ex 1: MSIFLASH [/C][/O XXXXX YYYYY][/Ax /H][/T]
Ex 2: MSIFLASH [/C][/O XXXXX YYYYY][/Mn][/T]  
Ex 3: MSIFLASH [/C] [/M]                              
Ex 4: MSIFLASH                                                    
                                                                             
      Port: 1 - Primary Master        2 - Primary Slave                      
            3 - Secondary Master      4 - Secondary Slave                    
         R: Read FLASH                                                      
         W: Write FLASH                                                      
         C: Only check FLASH & Unlock WINBOND(W29C040)                      
        SR: Read  ICE28LF010 FLASH            SW: Write ICE28LF010 FLASH    
       /Ax: x = Bank Number from 0 to 15.                     Default:  Bank0
        /H: HEX file                                          Defalut: Binary
        /U: Auto Write Flash (for MT1198 + PAGE WRITE Flash ROM only)        
        /M: Read multi-bank data into one merged file                        
       /Mn: Write n files to FLASH with the same file index                  
        /T: Show FLASH Download Time in Write FLASH mode                    
        /C: Check FLASH  & Unlock WINBOND(W29C040)                          
        /O: Skip FLASH OPC Area                                              
       /ST: ST Micron Serial FLASH                                          
      /SST: SST Serial Flash (Default Setting)                              
     XXXXX: Start address of FLASH OPC Area(5-digit in HEX).  Default: 1F000h
      YYYY: Length of FLASH OPC Area(4-digit in HEX).         Maximum:  8000h

Mit R (Read Flash) könnt ihr jetzt ein Firmwarefile aus einem Original auslesen.
Muß nur noch einer gefunden werden, der das hat und auch macht.
Das Flashtool:
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #7 am: 29. August 2004, 00:24:40 »

Kommando zurück!!!! :]

Ich habe jetzt vor lauter Frust die Firmware für das 3.xer Modell aufgespielt und siehe da, es funktioniert wieder alles! :lala
Die Schublade lässt sich wieder prima über die Öffnen-Taste öffnen und alles ist gut!
Brennen tut er auch!
Ich habe also doch die Version 3.x des CR-52M!

MSI hätte aber dazu wirklich eine Angabe auf dem Typenschild machen können, um welche Version des Brenners es sich handelt!

@mitat3000
Versuche es mal, ob es bei dir auch funktioniert!
Hier die richtige Firmware-Version:
http://www.msi-technology.de/download/bios/83xx/8352m3_v370.zip
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.085
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #8 am: 29. August 2004, 00:27:53 »

Naja, dann schiebe ich alles zurück und leg mich aufs Ohr. ;)

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #9 am: 29. August 2004, 00:28:36 »

@der.Notnagel
Wir hatten gleichzeitig gepostet! :D

Das war ja das Problem!
Welche Version wir als Original hateen konnten wir nicht mehr sagen bzw. auslesen, da wir die neue ja schon drübergeflasht hatten!

Die Hilfe zum flashen brauchen wir nicht, sonst hätten wir das update überhaupt nicht vornehmen können!

Aber danke!
Archon
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.085
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #10 am: 29. August 2004, 00:33:25 »

Bei einem Laufwerk ist es ja nicht ganz so kritisch, wie bei einem Board.

Du hattest jetzt die falsche Version geflasht? Oder kam das Problem durch einen Firmwarfehler. Das könnten wir dann trotzdem MSI mal mitteilen.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #11 am: 29. August 2004, 00:59:33 »

Es lag einfach daran, dass ich nicht wusste ob ich die V1.x oder die V3.x des Brenners hatte!
Aufgrund der Abbildungen auf den Seiten der Brenner nahm ich an, dass ich die V1.x hatte und habe das dafür empfohlenen Firmware-Update draufgeflasht!
Wenn ich mir die Bildchen so anschaue, dann bin ich immer noch der Meinung ich hätte die V1.x, da mein Brenner die gleiche Verpackung hatte und auch keine austauschbaren Frontblenden dabei waren!
Irgendeine Angabe um welche Version es sich handelt ist auf dem Brenner selbst oder auf dem Typenschild nicht zu finden!

Naja und dann ging eben nach dem Update die Auswurftaste nicht mehr!
Da ich ja gleichzeitig mit dem Firmware-update die Frontblende zum lackieren abmontiert hatte, nahm ich natürlich erst mal an dass ich etwas beschädigt hatte!

Heute habe ich mich wieder mal mit dem Prob beschäftigt und wie geschrieben, den Taster mal durchgemessen!
Kein Fehler zu finden!
Dann habe ich wieder mal hier im Forum vorbeigeschaut und las das Posting von mitat3000, dass er das gleiche Prob hat!

Hab mir dann gedacht mal die 3.7er Firmware draufzuflashen und zu schauen was dann passiert!
Ja und den Rest habe ich ja schon gepostet!

Ratschlag an MSI wäre:
Einfach genauer zu definieren wie man die Versionen 1.x und 3.x des Brenners auseinaderhalten kann!
z.B durch die Produktionsnummern oder einem Tool mit dem man die Version auslesen kann!

Wer seine Firmware durch das Live-Update bezieht hat das Prob natürlich nicht, aber User die das manuell machen eben schon! (wie du ja bei mir/uns gelesen hast!)
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.085
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #12 am: 29. August 2004, 09:10:59 »

Zitat
Original von Archon
... oder einem Tool mit dem man die Version auslesen kann!
funktioniert aber nur bis zum Update. Danach zeigt es das an, was du draufgeflasht hast -> AIDA32, Everest, ...
Einfach mal drüberlaufen lassen und die Reportdatei speichern. Man hat alle Informationen zum Rechner zusammen.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #13 am: 29. August 2004, 14:12:22 »

Aida, everest zeigt mir zwar den Brenner mit Hersteller und Typ an, aber die Versionsnummer verschweigen diese beiden auch!
Gespeichert

mitat3000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #14 am: 29. August 2004, 22:15:15 »

hallo archon und andere.....

ich bin auch laut Abbildungen auf der MSI Homepage davon ausgegangen das ich die V1.x habe. Da ich noch Garantie habe, habe ich mein Brenner zur Reparatur geschickt. :-((((

Ich finde die MSI-Homepage unübersichtlich. Ich habe bei Hotline angerufen nach 2 x 20 Min. Wartezeit wurde aufgelegt. Bin deswegen frustiert. Hoffentlich dauert das nicht lange mit dem Brenner... :-(((

ciou..
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #15 am: 30. August 2004, 00:03:49 »

Ein Glück ist bei dem Händler wo ich das Teil gekauft habe keiner ans Telefon gegangen! :D
War so ein ebay-Shop!
Ich hätte nämlich, trotz der lackierten Frontblende, meine Garantie mit allen Mitteln duchgesetzt!
Habe mich dann aber irgendwann damit abgefunden, dass ich die Taste nicht mehr benutzen kann und ich die Schublade immer über Win öffnen muss!
Dass ich herausbekommen habe , dass es an der falschen Firmeware gelegen hat ist reiner Zufall!

@Notnagel
Da muss sich von Seiten MSI einfach was ändern!
Die müssen konkrete Angeben auf der Seite machen, welche Firmware-Version für welche Brenner ist, bzw. welche Seriennummer welche Brenner-Version ist!

Ich möchte nicht wissen wieviele Brenner schon aufgrund dieser Fehlinformation auf Garantie ausgetauscht wurden!
Gespeichert

MSI_Employee

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 459
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #16 am: 02. September 2004, 09:27:48 »

Ehrlich bekam ich teilweise ein Schock wie unübersichtlich es doch zu sein scheint.

\" Das soll jetzt wirklich nur eine Frage sein\" aber anhand der Links ist für mich klar ersichtlich was Version 1 und Version 3 ist.

Version 1: http://www.msi-computer.de/produkte/opla_idx_view.php?Prod_id=308

Version 3: http://www.msi-computer.de/produkte/opla_idx_view.php?Prod_id=329
Gespeichert
Mitarbeiter der Firma MSI Deutschland GmbH

- Abteilung "Support"

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
CR52-M (MS 8352) welche Version?
« Antwort #17 am: 02. September 2004, 11:10:49 »

Wie stellen Sie das fest bzw. wie soll man das erkennen?

Ich dachte ja zuerst auch ich hätte die Version 1.x, da ich den Brenner in der gleichen Verpckung bekam wie dort abgebildet und mein Brenner auch nicht die austauschbaren Frontblenden hatte die das Foto der Version 3.x zeigt!

Genau das ist eben das Problem das mitat3000 und auch ich hatte!
Es lässt sich nicht genau feststellen welche Version des brenners man in Händen hält!
Die Händler geben auch nichts dazu an!

Nach den Merkmalen in denen sich die Brenner auf der Webseite unterscheiden
(Verpackung, aust. Frontblenden) haben wir die V1.x und sonst gibt es ja keine Angaben wie festzustellen ist das es sich um die Version 3.x handelt!

Wäre echt gut, wenn man die SN bzw. Produktionsnummern angeben könnte um eine Verwechslung auszuschließen!

Was ist denn das für ein MSI employee?
Der Typ soll Techniker sein? :O
Den hätte ich schon längst rausgeschmissen!
Is wohl ein Kaffeekoch- und Gutseinlass-Techniker! :kaffee
Wohl auch einer der Typen die an der Hotline sitzen?
So ne Antwort hätte mir mein 15jähriger kleiner Bruder auch geben können!

Ein enttäuschter
Archon :(
Gespeichert