Mega 180 mit AMD XP 3000+ FSB 200 ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mega 180 mit AMD XP 3000+ FSB 200 ?  (Gelesen 1400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

taiger68

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Mega 180 mit AMD XP 3000+ FSB 200 ?
« am: 21. Juli 2004, 07:29:28 »

Hallo,

habe seit kurzem einen Mega 180 und bin sehr zufrieden damit  :D

Wohl aufgrund einer Falschlieferung der CPU wird der AMD Athlon XP 3000+ Barton vom BIOS nur dann als solcher erkannt, wenn im BIOS die CPU Clock auf 200 eingestellt wird - bestellt hatte ich einen für PC333. Bei einer CPU Clock von 166 zeigt BIOS nur Athlon XP 1750 Mhz an - 10,5 x 166 Mhz.

Das System läuft jedoch stabil und die Hitzeenwticklung, mit Hilfe des PC Alert gemessen, ist normal gegenüber einem AMD XP Atthlon XP 2600+ PC266. Bevor ich die CPU zurücksende, überlege ich nun, ob ich sie nicht drin lassen sollte.

Nun meine Fragen/Bedenken:
0. Das System ist eigentlich nur für CPUs bis PC333 ausgelegt.
1. Kann die CPU durch diese Konfig Schaden nehmen? Ich denke eher nicht.
2. Kann das  Mainboard Schaden nehmen - unterschiedlicher FSB mit 166 für RAM und 200 für CPU?
3. Oder schadet das vielleicht dem ganzen System?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Danke und Gruß,

Andreas
Gespeichert