MSI 875P-FIS2R Overclockig
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 875P-FIS2R Overclockig  (Gelesen 4984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steafe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
MSI 875P-FIS2R Overclockig
« Antwort #20 am: 02. August 2004, 12:13:35 »

Sorry für die späte Antwort,
mein PC ist zu Hause derzeit OFFLINE. -> Umbauarbeiten.
Ich sitze in der Mittagspause und tippe...

Ja, ist getrennt.

FSB: -> 230

AGP/PCI: ->66/33

Gruss
Steafe
Gespeichert

kanm0

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI 875P-FIS2R Overclockig
« Antwort #21 am: 03. August 2004, 10:36:28 »

Hallo

Ich würde mal nen anderen RAM ausprobieren auch wenn er auf dem ASUS funktioniert, hatte ein aähnliches Problem mit dem gleiche Board
Gespeichert

baecker

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI 875P-FIS2R Overclockig
« Antwort #22 am: 01. November 2004, 10:25:19 »

Also me hat auch ein 875 P Neo dazu \"1024 DDR400 von Corsair\" und einen P4 EE 3,4.

Ich habe so ziemlich jede Bios Version mitgenommen und auch jede Einstellung getestet.

Ich komme nie über 215 FSB!!!!!

Das ganze mit 3 CPU,s getestet (1,7  3,0 3,4 )

Es ist immer das selbe :motz

Ich denke das das Board nicht mit dem Corsair Speicher hamoniert.(hab leider keinen anderen zum  testen)

Auf meinem alten board lief der 1,7 oder wars ein 1,8 :tongue: auf 2,4 !!! und zwar stabil.

Ich hab es aufgegeben mit dem Board. Falls jemand doch nochmal irgendwann des Rätselslösung hat, immer her damit.

mfg baecker
Gespeichert

Dr. Brain

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
MSI 875P-FIS2R Overclockig
« Antwort #23 am: 01. November 2004, 11:20:10 »

@staefe:

Hast du es mittlerweile hinbeommen? Vielleicht läuft das Board auch nicht gut mit dem Speicher zusammen, mit meinen A-Data komme ich auch nur maximal auf etwa FSB 240 (1:1), was grad mal ~2,9 GHz sind. Mit den vorherigen TwinMOS PC3700 und 5:4 Teiler waren dagegen sogar FSB > 290 drin (ca. 3,5 GHz), aber auch mit Teiler schaffe ich die jetzt bei weitem nicht mehr. Ich vermute immer noch eine Inkompatibilität von einigen PC4000 Rams und dem 875P... :rolleyes: ?(
Gespeichert
P4C 3,0 GHz | MSI 875P NEO FIS2R, Bios v2.4 | Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB | | 2 x 512 MB A-Data PC4000 @ 400 MHz Dual DDR 2,5-3-3-6 |Seagate 3210026AS 120 GB, SATA |Seagate 3250823AS 250 GB, SATA | Enermax EG365AX-VE(G)FMA | CPU, GPU und NB sind wassergekühlt

steafe

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
MSI 875P-FIS2R Overclockig
« Antwort #24 am: 01. November 2004, 12:10:27 »

Hallo!

Ich habe aufgegeben!
Es liegt meiner Meinung nach am Board!
FSB 230 ist maximal möglich!
Ich habe so so so so viel getestet, aber es bringt nichts!

Danke für Eure Bemühungen!

Gruss
Steafe
Gespeichert