Neue Varianten des Bagle-Wurms im Umlauf
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue Varianten des Bagle-Wurms im Umlauf  (Gelesen 1194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Neue Varianten des Bagle-Wurms im Umlauf
« am: 20. Juli 2004, 12:36:31 »

Hallöchen mal wieder ein Würchen..... :D

Also Jungs und Mädels.....dann patcht mal fleißig.

Antivirus-Unternehmen warnen vor den neuen Bagle-Varianten AI und AH.

Beide Varianten verbreiten sich zunehmend. Sie weisen prinzipiell die gleichen Charakteristika wie der kürzlich aufgetauchte Wurm Bagle.AF auf: Nach dem Öffnen der teilweise passwortgeschützen Dateianhänge versucht der Schädling, aktive Virenscanner und Personal Firewalls zu beenden und öffnet eine Hintertür auf Port 1080. Weiterhin laden die neuen Varianten möglicherweise Code von verschiedenen Webservern nach und können infizierte Rechner zu Spam-Relays umfunktionieren.  

Die meisten Antiviren-Unternehmen erkennen die neuen Varianten bereits; aufgrund der kurzen Zyklen, in denen neue Wurm-Varianten auftauchen, sollten Anwender ihre Virensignaturen täglich auf den neuesten Stand bringen, falls das nicht durch automatische Updates ohnehin geschieht.

Zu den aktuellen Wurm-Varianten siehe:


[/SIZE]

Quelle:heise.de
Gespeichert