UT2004 - Frameabfall - nForce CS
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: UT2004 - Frameabfall - nForce CS  (Gelesen 3016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« am: 19. Juli 2004, 08:42:04 »

:hi!  :D

Habe das neue K8N Neo Platinum!
Mit AMD Athlon 64 3200+, 1 GB Cosair RAM und GeForce TI4200!
Logitech MX 510!

Bei UT2004 merke ich bei schnellen Mausbewegungen Frameabfall!

1 Letzte nForcetreiber des CS und er Grafikkarte sind drauf!
2 Spiel wurde mit div. Auflösungen und Effekten getestet immer das gleiche
3 Maus wurde per USB und PS/2 angesteckt
4 Bei meinem alten Board K7N2-Delta L trat dieser Fehler nicht auf!

Wie siehts mit Euren Erfahrungen aus mit dem CS nForce 3 250 GB und welche Treiber verwender ihr!

PS: Weiss wer wie ich die FPS im UT anzeigen lassen kann?
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower

Syron

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #1 am: 19. Juli 2004, 09:30:12 »

Hmm könnte es an der Graka liegen? Ne Ti4200 scheint mir nen bischen schwach für UT2004. Wenn du Ruckartige Bewegungen machst kommt die Graka vielleicht nicht mehr so ganz mit.

EDIT: Andererseits, wenn der Fehler mit deinem alten Board nicht auftrat, dann kann es schlecht an der Graka liegen. Sorry!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1090222370 »
Gespeichert

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #2 am: 19. Juli 2004, 09:38:45 »

Ja das selbe hab ich mir auch gedacht! Es wird ja nicht direkt als ruckeln wahrgenommen doch ich merk nen Unterschied! Werde heute mal das UT2003 installieren und dann schau ma mal!
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower

Syron

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #3 am: 19. Juli 2004, 10:39:53 »

Um ganz sicher zu sein wärs vielleicht auch nicht schlecht wenn du wirklich mal ne andere Graka ausprobierst. sofern du die Möglichkeit hast  ;)
Gespeichert

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #4 am: 19. Juli 2004, 19:10:25 »

Tja vielleicht liegt es am AGP 4x Mode!
Denn bei UT2003 ist es das selbe!
Werde morgen mal ne AGP 8x Karte mitnehmen!

Vorher Probier ich mal im Direct-X Menü was zu verändern!  8o

So noch immer keine Besserung --> Fast Write war auch nicht schuld dran, andere Maus löst das Problem auch nicht!

 :motz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1090265589 »
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #5 am: 21. Juli 2004, 11:01:45 »

Nachdem ich BIOS 1.2 raufgespielt habe ist der Spass losgegangen!
Wie siehts bei Euch aus @all die das gleiche Board mit BIOS 1.2 haben!

 :motz Ich halt das nicht mehr lange aus!
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower

-Predator-

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
UT2004 - Frameabfall - nForce CS
« Antwort #6 am: 21. Juli 2004, 21:55:27 »

Hab heute mal CS Treiber 4,27 und Detonator 61.76 draufgespielt (wurde gestern von nVidia auf der HP bereitgestellt)!

Problem hat sich um einiges gebessert!
Denke mal das die Treiber für den CS noch nicht so ausgereift sind!
Wie siehts bei Euch aus?

 :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1090439752 »
Gespeichert
Vertraut auf AMD, gebt Intel keine Chance!

K8N-Neo3-F (MS-7135) , AMD Athlon 64 3200+ Newcastle, 2 x Corsair DIMM 512 MB DDR400 Pro Series, Gainwar GeForce 7600GT 256MB AGP, 1 x DVD-ROM ASUS, 1 x LG DVD-RW, 2 x 74GB Raptor SATA, 2 x 300GB Samsung SATA, 2 x 500 GB Samsung SATA, Chieftec Big Tower