Juli-Patches von Microsoft erschienen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Juli-Patches von Microsoft erschienen  (Gelesen 1077 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Juli-Patches von Microsoft erschienen
« am: 14. Juli 2004, 12:25:40 »

Zum monatlichen Patch-Day stellt Microsoft sieben Updates bereit; zwei davon kritisch, vier wichtig und eines als mittel eingestuft. Die kritischen Sicherheits-Updates betreffen den Task Scheduler und einmal mehr die Hilfefunktion. Beide können dazu führen, dass übers Netz fremder Code auf dem System ausgeführt wird. Die vier als wichtig eingestuften Patches betreffen den Utility Manager, IIS 4.0, die Windows Shell und das Posix-Subsystem. Auch hier ist teilweise entferntes Ausführen von Code möglich. Das Update der Stufe mittel beseitigt ein Problem das Outlook Express zum Absturz bringen konnte.  

Anwender sollten die Updates so schnell wie möglich installieren. Sie stehen bereits über die Windows-Update-Funktion zur Verfügung.

Siehe dazu auch:




Quelle:heise.de
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Juli-Patches von Microsoft erschienen
« Antwort #1 am: 14. Juli 2004, 12:37:36 »

Hi

bei mir warens nur fünf :C

Cu