\"PT880 Neo\" bootet nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: \"PT880 Neo\" bootet nicht  (Gelesen 1466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Plempe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
\"PT880 Neo\" bootet nicht
« am: 14. Juli 2004, 10:50:24 »

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes System:

Pentium4 3,0 GHz Prescott
MSI Ms-7008 PT880 Neo-LSR
Power Color Radeon 9600 Bravo
2 Bausteine Corsair CS2 DDRAM, je 512 MB
Leistungstarkes Netzteil (kann ich als Fehlerquelle ausschließen)
2 IBM Festplatten 80 GB (gleicher Typ)
1 NEC DVD Brenner
1 ATAPI NoName DVD Laufwerk

Mein Problem:
Das System erkennt im Bios alles richtig, Festplatten am richtigen Ort, Prozessor usw.
Jedoch beginnt das system nach dem quickcheck des rams und Erkennen der IDE Geräte NICHT mit dem Bootvorgang. Ich kann also WInXP nicht installieren, da weder von floppy, noch von DVD noch von einer der beiden Platten gebootet werden kann.

Einstellungen wie Bootreihenfolge sind richtig eingestellt, Booten vom Netzwerk ist ausgestellt.

Wer kann mir da helfen?

BTW: die nette LED Gruppe stoppt auch bei \"Boot Attempt\"
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
\"PT880 Neo\" bootet nicht
« Antwort #1 am: 14. Juli 2004, 12:32:31 »

Hi

Schon mit einer Platte und einem Laufwerk versucht als Master Master auf beiden IDEs?

Cu

frieda99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
RE: \"PT880 Neo\" bootet nicht
« Antwort #2 am: 15. Juli 2004, 15:55:42 »

bei meinem ersten pt880 hatte ich ein ähnliches problem. grund war schlicht und einfach ein kaputtes ide-interface auf dem board.
bei mir gab\'s aber noch ab und zu ein paar kryptische fehlermeldungen beim bootvorgang.
Gespeichert
mein System
  • Netzteil beQuiet! 400W

  • P4 2,8GHz (Prescott) 1MB Cache

  • Mainboard MSI PT880 Neo LSR

  • 512MB 400MHz DDR-RAM CL3 (noname)

  • 2xHDD (IDE) 120GB; 20GB

  • Geforce4 (nix aktuelles)

  • TV-Karte (analog); TT DVB-C-Karte; Modem (PCI-Karte)


(wird bei Gelegenheit noch genauer angegeben  ;o)