Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: atapi incompatibel  (Gelesen 1740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ivo2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
atapi incompatibel
« am: 07. Juli 2004, 08:12:02 »

Hi,
vielleicht kann mir jemand helfen. Hab\' ein 645-ultra board, lief (fast) alles perfekt bis ich einen LiteOn LDW-851S DVD-Brenner eingebaut habe. Hatte zuvor einen Plextor CD-Brenner als Master und als Slave ein Toshiba 1612 DVD LW. Soweit ich mich noch erinnern kann, hatte ich bei der Installation des Brenners auch kleine Probleme, hab\'s aber irgendwie hinbekommen.
Also DVD-Brenner als Master und DVD-LW als Slave und alle anderen Variationen funktionieren nicht. Jedes für sich alleine null Probleme, aber beide zusammen Meldung vom Bios atapi incompatibel.  Bios update durchgeführt, Kabel gewechselt und und und, immer wieder gleiches Problem.
Hat jemand noch einen Rat?
Herzlichen Dank im voraus
Ivo
Gespeichert

PegasusHunter

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
atapi incompatibel
« Antwort #1 am: 09. Juli 2004, 17:56:51 »

hallo

Was für ein Kabel benutzt du ? ATA 33 oder UDMA 66/100/133 Kabel ?

1. Tip ..... benutze 40 poliges ATA33 Kabel
2. Tip ..... falls du UDMA66/100/133 Kabel benutzt ist es wichtig , dass das Master Laufwerk am Ende des Kabels angeschlossen ist und das Slave am mittleren Anschluss !!!!!!!!!!!

|Boadanschluss|------------------------------------|Slave|----------------------|Master|

neuere Geräte bei Anschluss mit UDMA66/100/133 Kabel verlangen explizit diese Anordnung sonst kann es zu deinem beschriebenen Problem kommen ( Laut Support LG ). Bei mir war das gleiche Problem , bis ich diesem Hinweis vom Support gefolgt bin. ;)


gruß Pegasus
Gespeichert
Gib einem Hungrigen einen Fisch, und er ist für einen Tag satt. Zeig ihm, wie man angelt, und er pöbelt Dich an, dass er besseres zu tun hätte, als Schnüre ins Wasser hängen zu lassen.[David Kastrup in de.comp.text.tex]

Ivo2

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
atapi incompatibel
« Antwort #2 am: 09. Juli 2004, 18:19:47 »

Hi PegasusHunter,
danke für die Antwort. Hatte aber nix mit den Kabeln oder mit den Jumper Einstellungen zu tun. Wie beschrieben, habe alle Einstellungen, sowohl Kabel als auch Jumper, als auch Kabelende oder Mitte zu tun.
Hab\' mir ein neues DVD-Laufwerk zugelegt um Euro 29,-- und ging alles problemlos.
Ich denke mal, dass das Problem mein Toshiba-Laufwerk war, als ich vor ca. 2 Jahren mir einen neuen CD-Brenner (Plextor) zugelegt habe, hatte ich schon Probleme, hab\' diese Probleme aber irgendwie gelöst, weiss aber nicht mehr was ich genau getan habe  :irre
Liebe Grüße
Ivo
Gespeichert