MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?  (Gelesen 8012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #20 am: 08. Juli 2004, 02:42:50 »

Nein, ich werds nicht so lassen! ;)
Werde heute mal die Wärmeleitpads der Speicherbausteine gegen beste Arctic Silver Wärmeleitpaste austauschen!
Mal sehen, vielleicht bringts was!
Habe wieder mal Lust ein bisschen zu basteln und da kommt mir das genau recht!
Gespeichert

timmili

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #21 am: 08. Juli 2004, 03:32:20 »

also bei mir sind keine fehler und ich habs auch mit ATI-tool getestet ... mehr mach ich aba auch ned ...

mir is grad aufgefallen, dass ich bei counterstrike leicht ruckel? wie das denn? hintergrundanwendungen hab ich keine schlimmen ... =( :kotz
Gespeichert

Tawolgany666

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #22 am: 08. Juli 2004, 06:37:22 »

?( Sollte ich mit meiner RX 9800 so ein Pech gehabt haben?? Ich bekomme zwar den Speichertakt auf 370 hoch, die GPU macht aber echt schon bei 413MHZ schlapp. Ob das wohl an den kuscheligen 45°C Gehäusetemperatur liegen könnte? Aber solange sie den XT- Takt mitmacht und mir nicht in nem Mont schon abraucht, bin ich mit der Karte voll und ganz zufrieden.

@timmli
Deine Ruckler bei CounterStrike könntest Du eventuell mit aktiviertem Vsync in den Griff bekommen. Vielleicht baut die Graka die Bilder einfach zu schnell auf, als das sie der Monitor darstellen könnte.

LG
Tawolgany666
Gespeichert
P4 640 3,2Ghz auf FSB800, ABIT AA8XE Fatal1ty, Thermaltake Big Typhoon, AENEON/MDT DDR2 533Mhz 4X512MB im Dualchannel@DDR680, POWERCOLOR X850XT, MAXTOR 160GB SATA, Seagate Barracuda 80GB ATA100, WD 80GB ATA100, PLEXTOR PX 712A
BE Quiet BQT P5-470W-S1.3
+ 3,3 Volt 30,0A
+ 5,0 Volt 40,0A
+12,0 Volt 29,0A/34,0A
- 5,0 Volt 0,8A
-12,0 Volt 1,0A
+ 5,0 Volt 2,5A SB

timmili

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #23 am: 08. Juli 2004, 13:16:47 »

hi Tawolgany666!



an den temperaturen kann es nicht liegen, weil ich bei mir mehr hab (dachwohnung, 27°C tagtäglich) und offenes gehäuse. ich hab meistens 50°C cpu und naja, alles läuft ganz gut soweit. werde mir aber einen andren kühler besorgen.

zum CS: ich hab v-sync eh an. auch bei direct 3d ... bei den andren games isses ja auch ned. also denke ich mal, dass es an dem Steam liegt oder so ...
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #24 am: 09. Juli 2004, 04:44:03 »

Also, bessere Wärmeleitpaste hat rein und Gott gar nichts gebrcht!
Habe es versucht und es scheint so als ob die von MSI verwendeten Wärmeleitpads das non plus ultra währen!
Ha´be das Zeugs richtig aufgetrgaen und es  hatte auch überall kontakt, aber zempetraturmßig hat es mir uberhaupt nicht gebracht!
Gespeichert

timmili

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #25 am: 09. Juli 2004, 22:31:44 »

wie temperaturmässig? wie liest du denn die temperatur von der grafikkarte ab? bzw wo?!
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #26 am: 11. Juli 2004, 18:07:53 »

Hab den Temperatursensor meiner Lüftersteuerung an der Karte angebracht!
Gespeichert

timmili

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #27 am: 12. Juli 2004, 00:08:26 »

cool. sowas hab ich natürlich ned =)

ich hab übrigens seit 5 tagen keine antwort von MSI auf die frage, wieso ich ne medion XXL hab bekommen ...
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #28 am: 13. Juli 2004, 19:33:48 »

Die wirst du auch nicht bekommen!
Wurde hier auch schon versucht!
msi rx9800pro = medion 9800XXL?!
Keine Reaktion!
Gespeichert

timmili

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #29 am: 15. Juli 2004, 16:14:38 »

schweinerei, echt. ich find sowas zum kotzen! tut mir leid, aber des war des erste und letzte mal, dass ich bei/von MSI was kaufe.
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #30 am: 17. Juli 2004, 16:10:27 »

Wieso denn, die Karte ist doch trotzdem i.O. auch wenn Medion draufsteht!
Es ist ja nicht so, dass sie von Medion produziert wird und von MSI verkauft wird! ;)
Nur weil sie dir keine Antwort auf deine Anfrage geben, willst du auf die gute Qualität verzichten?
Ich bin mit allen MSI-Teilen bisher immer zufreiden gewesen und ich hoffe es bleibt auch so!
Hab 2. Mainboard und 3. Graka von MSI, CD-Brenner folgt noch!
Gespeichert

Xfiles_de

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #31 am: 27. Januar 2005, 23:41:15 »

Kann mir mal einer sagen ob man auf die Karte einen Arctic-Cooling ATI Silencer 3 drauf verbauen kann ? Währe sicherlich bei einer übertaktung nicht ganz verkehrt !
Gespeichert

Boss666

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #32 am: 01. Dezember 2005, 22:06:32 »

das mit dem Silencer von Arctic würde mich auch interessieren....

welchen kann man nun bei der RX9800Pro bzw. Medion 9800XXL verwenden?

siehe hier: http://www.arctic-cooling.com/vga1.php

1. ATI Silencer 1 Rev. 2
2. VGA Silencer  Rev. 3
3. ATI Silencer 3 Rev. 2 => weil es evtl. ja ein XT-Layout (von Medion) ist?

Wer hat Erfahrungen? Im Netz gibt es keine verbindliche Antwort, vielmehr wird von Problemen berichtet, dass die gekauften Kühler dann oft nicht zur Karte gepasst haben.

Danke für Eure Bemühungen!

Greetinx

The Boss
Gespeichert

Cromaz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #33 am: 18. September 2006, 10:52:25 »

ne, geht kein ati silencer!
Gespeichert
CPU: AMD Athlon X2 3800+
MOBO: ASUS A8N-SLI Premium (nForce4 SLI)
GRAKA: ASUS GeForce 6800GT @ 6800Ultra
RAM: Corsair XMS TwinX (1024MB/DDR400/CL2)
ABER:  :wayne

master_TN

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI R.9800Pro in wirklichkeit ne MEDION?
« Antwort #34 am: 11. Januar 2007, 23:19:28 »

kann leider aus eigener Ehrfahrung bestätigen, dass nen Artic cooling silencer nicht auf die Karte passt. Dennoch wüsst ich gerne was ich da fürn nen neuen Kühler drauf basteln kann bzw nach welcher kompatibilität ich nun suchen muss um einen passenden zu finden.
Gespeichert