TV Anywhere Duo
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TV Anywhere Duo  (Gelesen 1302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rudinho

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
TV Anywhere Duo
« am: 11. Januar 2007, 23:44:55 »

Hallo Leute,

folgendes Problem beschäftigt mich seit längerer Zeit. Wie oben beschrieben habe ich die TV Anywhere Duo, die sauber läuft. Bild und Ton sind gut. Habe auch schon im Forum gesucht aber so ein Problem hat scheinbar niemand.

Mich bedrückt die Software. Vollbildmodus und halbwegs kleine Fenster sind möglich. Aber die kleinste Einstellung für ein Fenster liegt bei geschätzt 600 x 400. Ich habe einen 19 Zoll Monitor Auflösung 1280 x 1024 und wenn der Player dann fast 1 Viertel vom Bild abdeckt macht er wenig Sinn, wenn man ihn neben der Arbeit am PC laufen lassen möchte. Wenig Sinn ist Harmlos ausgedrückt, denn er stört nur.

Andere Player von anderen Herstellern kann man auch beliebig klein ziehen ( z.B. 200 X 200 )

- Jetzt zu meiner Frage: Bin ich zu blind um den Player kleiner zu ziehen ? Oder geht das garnicht ?
- Oder gibt es evtl ne andere alternative als Player, der die Karte auch nutzen kann und mir die Möglichkeit bietet den Player einfach auf 200 x 200 Ansichtsgröße klein zu ziehen.

Leider hat mir vom MSI Support niemand geantwortet. Hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.

Vielen Dank im Vorraus schon mal fürs lesen.

LG aus Köln :wall

Rudinho
Gespeichert
Wer einem eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
TV Anywhere Duo
« Antwort #1 am: 12. Januar 2007, 02:15:39 »

Warum nicht nebenbei im Vollbild? Und den gesamten Dsektop dennoch zum Arbeiten. Wir leben doch in einer komfortablen Welt.

Kannst du dir nicht preiswert nen 2. Moni besorgen? Das kriegt doch jede halbwergs aktuelle Grafikkarte hin, wenn\'s nicht grad die billigste ist. Du sitz beim Arbeiten genau davor, da muß ein Zweitmoni nicht groß und teuer sein. 17\"er reicht, ev. TFT wegen der Augenschonung ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

tupax

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.187
TV Anywhere Duo
« Antwort #2 am: 12. Januar 2007, 12:13:29 »

du könntest mal nach BDA-treibern für die karte/chip suchen. damit gäbe es dann einige alternative programme.

probiers auch mal mit Nero7, falls du das installiert hast.

leider kenne ichd eine karte bzw. die software dazu nicht. bin mir aber ziemlich sicher, dass man das fenster auch klein ziehen kann.
wie heisst denn die software? dann schau ich mal ;)
Gespeichert
AMD FX 6100 @EKL Himalaya | MSI 990FXA GD-65 | 16GB G-Skill Ripjaws F3-12800 CL9 | Sapphire HD6950 | X-Fi Ti Pro | SeaSonic X-750W | Win7 Ultimate 64bit

"Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind." RAW R.I.P.