Bios nicht richtig geflasht!?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios nicht richtig geflasht!?  (Gelesen 1173 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

yeong

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Bios nicht richtig geflasht!?
« am: 01. Juli 2004, 16:37:07 »

Hi Leuts,
ich habe neulich ein Bios Update von 3.6 auf 3.7 gemacht und jetzt drei Wochen später lasse ich Live Update nochmal laufen und der empfiehlt mir wieder 3.7 zu flashen.
Ins grübeln kam ich, als ich über den Temperaturfix las. Von 3.5 auf 3.6 stieg meine Temperatur an. Beim Update auf 3.7 sank sie aber nicht mehr. Habe schon in einem anderen Beitrag über meine Temps gepostet, aber da es vielleicht am Bios liegt wollte ich hier mal fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat?

Muss man das Bios eigentlich immer reseten nach einem Update?
Gespeichert
Intel Pentium 4 2.8@3Ghz HT Northwood mit Cooltek CT8C-48CU -- MSI 865PE NEO2 PFISR (Rev.2, Bios 3.7) -- 2x 512 MB PC3200 Cl2.5 Infineon orig. (Dual Channel, PAT aktiv) -- Matrox Parhelia 128MB passiv gekühlt mit Aerocool VM-101 -- 1x 80GB Samsung (System), 2x120GB S-ATA (Raid0) -- Pinnacle PCTV-Stereo XE -- Ricoh DVD+RW5240 -- Chill Innovation 350Watt -- YY-Cetus-5602  
(Noiseblocker Dämmung, 2x 12cm Papst Lüfter + 1x8cm YS-Tech Supersilent)

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.417
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios nicht richtig geflasht!?
« Antwort #1 am: 01. Juli 2004, 17:01:11 »

JA!
Im CMOS sind deine BIOS-Einstellungen gespeichert. Nach dem Update passen sie im Allgemeinen, nicht mehr zum neuen BIOS. Deshalb wird der CMOS gelöscht und mit den Default-Werten des BIOS beschrieben. Beim CMOS-Reset PC vom Netz trennen.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...