Microsoft konkretisiert Anti-Spam-Techniken
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Microsoft konkretisiert Anti-Spam-Techniken  (Gelesen 1121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Microsoft konkretisiert Anti-Spam-Techniken
« am: 29. Juni 2004, 13:46:30 »

Im Kampf gegen Spam reiche auch die beste Filtertechnologie nicht aus, meint Microsoft-Gründer und Chef-Softwarearchitekt Bill Gates. In einer \"E-Mail an die Microsoft-Kunden\" wirbt Gates daher für eine Authentifizierungstechnik, die der Konzern zurzeit in Zusammenarbeit mit Yahoo, EarthLink und AOL entwickelt. Sender ID soll überprüfen, ob die IP-Adresse des Senders mit der Domain seiner angeblichen Mailadresse übereinstimmt. Nur die Kombination eines guten Filters im Zusammenhang mit wirksamen Maßnahmen gegen Domain Spoofing könne auf Dauer wirksam gegen Spam schützen.

Der beste schutz ist gar nicht zu Mailen... :D

Anm. des New\'s Admin


Quelle: heise.de
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.546
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
RE: Microsoft konkretisiert Anti-Spam-Techniken
« Antwort #1 am: 30. Juni 2004, 09:57:15 »

Zitat
Original von Xela
Der beste schutz ist gar nicht zu Mailen... :D
Anm. des New\'s Admin
Zurück in die Zukunft oder wie?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Microsoft konkretisiert Anti-Spam-Techniken
« Antwort #2 am: 30. Juni 2004, 10:02:26 »

Ich möchte den Hacker sehen, der Rauchzeichen hackt... :D :D :D
Gespeichert