MS-6712 (KT4V) Memory Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-6712 (KT4V) Memory Probleme  (Gelesen 957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[CK]Link

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MS-6712 (KT4V) Memory Probleme
« am: 01. Juli 2004, 11:47:34 »

Hi Leutz

Hab ein komisches Problem bei nem PC eines Kollegen (Config siehe unten).

er wollte zu den bestehenden Memory einen dritten 256er PC3200 (Major) Bank einbauen - nur gepiepse (Memory Error). So hab ich mich dem Problem angenommen...

KT4V Vers 1.0 Bios 1A
2 x 256 MB PC3200 (Major)
1 x 256 MB PC3200 (Major - anderes als oben)
AMD XP 2600+ (333)
MSI FX5200 128
Hercules Muse 5.1
Samsung CD-RW
Samsung DVD
Maxtor 80GB 2MB
Floppy
Viper Case mit 300 Watt NT

meine Tests:

nur ein Memory auf allen 3 Bänken getestet - alles i.O
Memory auf Bank 1 und 2 - nur 256MB anzeige oder Piiiiieps *nerv
Memory auf Bank 1 und 3 - 512 MB alles i.O
Memory auf Bank 2 und 3 - 512 MB alles i.O
alle drei Memorys inside (3 Marken getestet) - nur 256MB oder Piiiiieps
Deinterleave abgeschaltet - nix gebracht
DRam Clock uf 266/333/400 getestet - nix gebracht

Hab auch PC2700er Memory getestet: 256er und 512er - nix

Kennt jemand die Lösung?
Gespeichert