Lüftersteuerung Core Center
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lüftersteuerung Core Center  (Gelesen 866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stu

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Lüftersteuerung Core Center
« am: 23. Juni 2004, 11:08:49 »

Hallo,

ich habe aus Neugier mal das Lüfterüberwachungskabel vom Netzteil auf den NB-Fan-Anschluß gesteckt. Das HEC Netzteil selber ist temperaturgesteuert.

Seit ich die Version 1.6.4.0 vom Core Center installiert habe, wird nach einem Neustart auch eine Einstellmöglichkeit für den NB-Fan angezeigt. Beim ersten Hochfahren des Rechners ist dieser Punkt im CC allerdings nie vorhanden. Weiter fällt auf, dass im BIOS die Anzeige für den NB-Fan kleine Aussetzer hat.

Meine Fragen:
Um den Netzteillüfter zu steuern müßte das Kabel doch eigentlich 3-adrig sein (nur schwarz und weiß vorhanden), oder?
Kann irgendetwas in der Lüftersteuerung durch die Zweckentfremdung als NT-Lüfter-Monitor beeinträchtigt werden?
Sind die Aussetzer in der BIOS-Anzeige normal, oder deutet das auf einen Wackelkontakt o.ä. hin?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1088072429 »
Gespeichert
Gruß Stefan


                                                                                                                                                               
Bei Sicherheitsfragen empfehle ich:  Rokop Security