Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neue Schädlinge  (Gelesen 964 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
Neue Schädlinge
« am: 17. Juni 2004, 12:27:57 »

So, es sind mal wieder neue Schädlinge Unterwegs...

da wären...

WORM_SDBOT.CY = (17.06.04)

X97M_TORAJA.C = (17.06.04)

WORM_RBOT.QA = (17.06.04)

WORM_PROTORIDE.O = (17.06.04)

TROJ_BAMER.C = (17.06.04)

Das Schadens Risiko wird von Trendmicro als Gering Eingestuft.


Als besonders lästig gilt der Hier ---> PE_ZAFI.B

Er wird durch P2P verbreitet und infiziert .exe Dateien.


Zum entfernen aus dem Autostart macht Ihr folgendes:

1.Registry öffnen. Click Start>Run, REGEDIT eingeben und Enter.

Dann sucht Ihr folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE>Software>Microsoft>
Windows>CurrentVersion>Run

löscht folgende Einträge:

_Hazafibb = \"%System%\\\"
%System% ist das Windows system verzeichnis, welches in  C:\\Windows\\System bei Windows 95, 98 und ME,
C:\\WINNT\\System32 bei Windows NT und 2000, und C:\\Windows\\System32 bei Windows XP liegt.

Löscht auch den Eintrag in: HKEY_LOCAL_MACHINE>Software>Microsoft und dort

_Hazafibb

Registry Editor schließen.

Oder Ihr zieht Euch das Removal Tool von Trendmicro.

Das findet Ihr Hier -->Damage Clean Up

So, viel Erfolg beim vernichten.....
 
Einzelne Auszüge stammen von Trendmicro
Gespeichert