Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?  (Gelesen 2088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

-Peacemaker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« am: 16. Juni 2004, 11:49:24 »

Hi!!!

Also, ich bin Besitzer des KT3 Ultra 2-R und kann mich bissher nicht beklagen!!!
Hab mir jetzt einen Barton 2500+ zugelegt, weil der sich ja so herlich übertakten läßt. So jetzt meine Frage: Im Bios gibt es für den Multiplikator nur die Einstellung
12,5x/13x! Also die 13x nicht seperat!!! Wenn ich dieses einstelle, nimmt das Bios die 12,5x und somit läuft der XP2500+ mit 2088Mhz= XP2800+!!! Da aber das Board auch mit einem XP3000+ läuft, würde ich gern die 13x einstellen um auf die 2158Mhz zu kommen. Gibt es da eine Möglichkeit den Multiplikator auf 13x zu stellen?????
Ich weiß zwar auch, dass das kein super Leistungssprung wird, aber es sieht halt besser aus :D
Was ist denn mit dieser inoff. Biosversion 5.81??? Kann die das vielleicht????

Jetzt schon mal DANKE für alle Antworten!!!!!!

Mike
Gespeichert
MSI KT3 Ultra 2-R
AthlonXP 2500+ @ 2088Mhz
2x256MB TakeMS PC3200
MSI GeForce4 Ti 4200

heinsi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #1 am: 16. Juni 2004, 12:44:42 »

geht nur bis 12.5 und dann schraube den fsb noch ein bischen nach oben
Gespeichert

-Peacemaker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #2 am: 16. Juni 2004, 14:04:07 »

So weit bin ich ja auch schon!!!!!!
Aber die 13x steht ja bestimmt nicht umsonst im Bios und mit einem original XP3000+ muß das Bios ja auch den Multi. auf 13x stellen!!!! Die 13x wär halt das sicherste zum Übertakten!!! Theorätisch/praktisch müßte ich den FSB ja auch nur auf 173Mhz stellen(hab ich auch schon probiert), das wären dann ja 2160Mhz. Aber dann wird die CPU nicht erkannt und das will ich nicht!!! Gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit????????????
Gespeichert
MSI KT3 Ultra 2-R
AthlonXP 2500+ @ 2088Mhz
2x256MB TakeMS PC3200
MSI GeForce4 Ti 4200

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #3 am: 16. Juni 2004, 14:32:31 »

Auch wenn ein 3000+ auf diesem Board läuft, wirst du wohl auf einen Multi von 13 verzichten müssen. Das der Prozessor bei einem FSB von 173Mhz nciht richtig erkannt wird ist klar :D Es ist aber nicht weiter schlimm wenn du ihn so laufen lässt, solange alles stabil ist.

Benny :winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

-Peacemaker-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #4 am: 16. Juni 2004, 16:11:26 »

Ich find das ja echt super cool, dass Ihr alle so schnell antwortet, aber es MUSS doch ein Möglichkeit geben auf den 13x Multip. zuzugreifen. :wall
Ich kann den FSB nicht hochstellen, dann sonst meine Soundkarte(SB Live 5.1)
terror macht. Die gibt dann heiße Töne von sich z.B. beim zocken!!! Zusätzlich hab ich noch einen Promise Ultra IDE-Controller laufen, an dem meine Festplatten hängen. Der wird dann auch instabil.  :motz

Gibt es nicht auch irgendein WindowsTool mit dem das geht. Man es gibt so viele Programme, da wird es doch sowas auch irgendwo geben, oder?????? :(

Aber trotzdem Danke.
Gespeichert
MSI KT3 Ultra 2-R
AthlonXP 2500+ @ 2088Mhz
2x256MB TakeMS PC3200
MSI GeForce4 Ti 4200

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #5 am: 16. Juni 2004, 16:22:25 »

wie gesagt: no chance

der entsprechende Pin, der Multis >12,5 ermoeglicht, ist einfach nicht beschaltet. (das Prozessoren mit einem Multi >12,5 funktionieren, liegt daran dass die Prozzis ihren Multiplikator selbst einstellen, dafür kann man bei Prozessoren mit einem Multi >12,5 dann auch den Multiplikator nicht so ohne weiteres verstellen)

die einzige Möglichkeit an einen höheren Multiplikator heranzukommen, ist diese: http://www.ocinside.de/go_d.html?/html/workshop/pinmod/amd_pinmod_d.html
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

mach-466

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
KT3 Ultra 2-R auf Multiplikator 13x stellen, aber wie?
« Antwort #6 am: 16. Juni 2004, 16:57:21 »

:hi

Schau mal H I E R

dort guckst du dann unter L3-Brücken,das sollte dann bis zu einem Multi von 18 gehen,oder einem zerschossenem Prozzi!!!!

 :kaffee :kaffee :kaffee
Gespeichert
MSI 890FXA-GD70
AMD Phenom II X6 1090T @3400MHz
Corsair H70
Kingston HyperX - 16 GB KHX1600C9D3K4/16GX
Enermax PRO82+ II 625W
Sapphire Radeon HD 5770 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I / HDMI , 1 GPU)
LG Blu-ray Brenner SATA Blu-ray Brenner BH10LS
OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX100G 100GB SSD Festplatte
2 x Seagate ST3500418AS 500 GB