Suse 9.1 zum Internet-Download
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Suse 9.1 zum Internet-Download  (Gelesen 2567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Suse 9.1 zum Internet-Download
« am: 04. Juni 2004, 21:47:46 »

Suse stellt die aktuelle Version 9.1 seiner Linux-Distribution jetzt im Internet zum Download zur Verfügung. Zwar sind keine kompletten ISO-Images verfügbar, aber auf den Suse-Mirrors findet sich im Verzeichnis 9.1/boot ein Installations-Image boot.iso, das -- auf CD gebrannt -- die Software während der Installation aus dem Internet lädt. Nach dem Booten von CD sind mit F3 die Installationsmethode auf FTP oder HTTP umzustellen sowie Server (beispielsweise ftp.gwdg.de) und Verzeichnis auf dem Server einzutragen (etwa /pub/suse/i386/9.1; \'/\' erhält man wegen der englischen Tastaturbelegung mit der Taste \'-\'). Weitere Hinweise findet man in der Installationsanleitung.
   

Neben der Version für 32-bittige Intel-kompatible Prozessoren kann man auch das 64-bittige Suse Linux für den Athlon 64 aus dem Netz installieren. Der kostenlosen Downloadversion fehlen lediglich einige Programmpakete, die der deutsche Distributor aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ins Internet stellen darf. Zudem gewährt Suse keinen Support. Größte Neuerung in Suse Linux 9.1 ist der Umstieg auf den Kernel 2.6.

Quelle:heise.de
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #1 am: 04. Juni 2004, 23:54:05 »

Wie kommt SUSE zu sowas? Das ist doch auch ein Vollwertiges System!?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #2 am: 05. Juni 2004, 04:12:53 »

@chriss_msi
njain :D
Was ist denn Linux?
Was bei Suse Linux das Geld kostet ist das Handbuch. Viel mehr bezahlst du neben dem Support beim Kauf nicht.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #3 am: 05. Juni 2004, 13:03:03 »

Ich habe es schon, zwar nicht vom SuSe FTP aber dennoch umsonst. :D

Feine Sache, nur verdamte 3D Unterstützung ist schwer (Mit ATI Karten) einzurichten. :kotz Ist aber nicht nur bei SuSe so. :motz
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #4 am: 12. Juni 2004, 19:33:09 »

Ich check da nicht durch! Wie kommt man zum Download-Link?
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #5 am: 12. Juni 2004, 19:44:55 »

Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #6 am: 12. Juni 2004, 19:57:47 »

Jupp, soweit war ich auch schon, aber wie brenn ich das boot.iso jetzt auf ne CD? Ich benutze Nero 6 Express
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #7 am: 12. Juni 2004, 20:00:35 »

Hallo.

Nero (nicht Express) starten. Über Rekorder/Image brennen ...


Gruss
Duncan
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #8 am: 12. Juni 2004, 20:01:37 »

Ich hab nur Nero 6 OEM, wo es halt nur das Express gibt :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #9 am: 12. Juni 2004, 20:04:20 »

Hallo.

Hab ich auch.
Such mal:  Start/Programme/Nero/Nero OEM/Nero Burning ROM

So ist\'s bei mir.

Gruss
Duncan
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #10 am: 12. Juni 2004, 20:10:18 »

Ist bei Nero Express in der grauen Zeile unten der Button zum wechseln zu Nero ?

Duncan
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #11 am: 12. Juni 2004, 20:16:06 »

Den Button gibt es, ist jetzt aber irrelevant, hab es gesachfft. Nun hab ich Probleme mit der Netzwerkkarte. Xela sagt ja, es muss ne Netzwerk-Installation sein. Dafür braucht Linux den Netzwerk-Karten-Treiber. Also wollte ich den manuell laden mit der Konsole. Dort hab ich den Realtek Gigabit Ethernet Adapter ausgewählt. Nun will der \"einen etwaigen Parameter\". Was soll ich daurnter verstehen, bzw. was soll ich da eingeben? Und gibt es für Linux auch Intel RAID Treiber wegen meinem SATA-Raid-Array? Bei Intel gibt es nix für Linux.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1087064240 »
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #12 am: 12. Juni 2004, 21:37:05 »

Steht darüber was in der Installationsanleitung ?

Gruss
Duncan
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Suse 9.1 zum Internet-Download
« Antwort #13 am: 13. Juni 2004, 16:08:49 »

Zitat
Original von chriss_msi
Und gibt es für Linux auch Intel RAID Treiber wegen meinem SATA-Raid-Array? Bei Intel gibt es nix für Linux.

Im Kernel 2.6 sollte schon alles integriert sein. Zumindest meine SATA Platte wird ohne weiteres erkannt sowie Sound und G-Lan on Board.
Gespeichert