Windows Longhorn
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Windows Longhorn  (Gelesen 13079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Windows Longhorn
« am: 02. Juni 2004, 17:24:48 »

Was denkt ihr über Windows Longhorn, denkt ihr man sollte sich das holen oder eher nocht. Was wird es wohl kosten?

 :kaffee
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
Windows Longhorn
« Antwort #1 am: 02. Juni 2004, 17:57:25 »

...wenn \"Longhorn\" so hardwarehungrig wird, wie jetzt schon befürchtet und dazu noch mit TCPA daherkommt will ich es nicht mal geschenkt.... :kotz
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Windows Longhorn
« Antwort #2 am: 02. Juni 2004, 17:59:24 »

Ich würds mir erstmal noch nicht holen, da ich mir sicher bin, dass Longhorn wohl erstmal sehr teuer sein wird und mein gutes WinXP reicht dann bestimmt noch aus  :kaffee! Ich schätze den Preis auf so 300-350€!

Und dann ist da ja noch dieses TCPA oder so? Das ist auch so ne heikle Sache!

Für 64bit Rechner ist Longhorn allerdings sehr interressant, weil es Longhorn noch in einer 64bit Version geben wird und dann müssen diese Rechner nicht mehr mit 64bit Linux oder 32bitWindows betrieben werden sondern können erstmals ein echtes 64bit Windows nutzen! Ich bin da schon auf die ersten Testergebnisse gespannt! ;)

Übrigens: Longhorn wurde nach einem Berg bennant, auf dem Microsoft sein Firmengelände stehen hat! :D
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Windows Longhorn
« Antwort #3 am: 02. Juni 2004, 18:05:16 »

Lol, das mit dem Namen des Berges, hat mich jetzt so überzeugt, dass ich es mir sofort kaufe , hehehe, woher weißt denn das?  :lach  :lach :lach
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
Windows Longhorn
« Antwort #4 am: 02. Juni 2004, 18:38:04 »

Neuses Windoofs ???
Hab ich ja wieder mal was verpasst.
Hat vieleicht auch jemand einen LINK

Longhorn??? müsste das nicht Greenhorn heisen ???
immerhin ist da das Firmengelände von MS drauf......
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

Psychodelik

  • Gast
Windows Longhorn
« Antwort #5 am: 02. Juni 2004, 21:24:00 »

Ich persönlich halte von Longhorn nichts, mit der Begründung, erstens ist sie nicht mal draussen, zweitens hat sie sicherlich Fehler drin ohne Ende, und drittens ist sie nicht ausgereift. Ich würde Longhorn nach der offiziellen Veröffentlichung mindestens 6 bis 9 Monate Zeit geben, damit das besagte Betriebssystem siene Macken hinter sich hat.

Mein Favorit bei einem AMD 64 System ist und bleibt Windows 64 BIT Edition. User, die keine AMD 64 Systeme haben, sollten mit ruhigem Gewissen zu XP-Pro greifen. Sehr stabiles Betriebssystem, was will man mehr.

PSYCHO
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1086334289 »
Gespeichert

Syron

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 218
Windows Longhorn
« Antwort #6 am: 03. Juni 2004, 08:58:24 »

Lüge Psycho! Ich hab Longhorn bereits bei mir daheim rumliegen!
Hatte es schon installiert! Finde es eigentlich gar nicht schlecht!
Aber da ich Treiberprobleme hatte hab ich es wieder deinstalliert!
Aber ich denke sobald es Treibersupport für meine Graka und meine
sonstige Hardware gibt werde ich es wieder installieren.

Selbst Win XP hat heute noch Probleme!

@Psycho: Windows 64Bit Edition schon ausprobiert? Höchstwarscheinlich nicht! Wie kann es dann dein Favorit sein?

@Slayersedge: Wenn du nen Esel am laufen hast kann ich dir den entsprechenden Link posten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1086247156 »
Gespeichert

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Windows Longhorn
« Antwort #7 am: 03. Juni 2004, 11:34:31 »

@syron
Das was du da rumliegen hast, ist nen Test-Update von Microsoft, ich denke das Ding sagt nicht allzuviel aus über das tatsächliche Longhorn. Damit überlassen sie wieder jegliche Arbeit den Usern und dann dürfen die am Ende 400€ dafür rüberwachsen lassen :kaffee

P.S: Linux muss endlich DirectX bekommen und dann ruled das, dann wäre Windows ziemlich ange:kotz loooool
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Windows Longhorn
« Antwort #8 am: 03. Juni 2004, 14:23:34 »

Zitat
Original von KoSiCh
Lol, das mit dem Namen des Berges, hat mich jetzt so überzeugt, dass ich es mir sofort kaufe , hehehe, woher weißt denn das?  :lach  :lach :lach
@KoSiCh
Ich unterhalte mich gerne mit Benny in langweiligen Schulstunden über Hardware & Software und da meine ich das von ihm gehört zu haben!

@slayersedge
Hier hab ich ein paar Infos für dich und die anderen über Windows Longhorn! (Achtung es ist auf englisch)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1086265437 »
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

C0R4X

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Windows Longhorn
« Antwort #9 am: 03. Juni 2004, 14:59:48 »

Wäre ja mal gespannt darauf...

Denn da ich gerade an der Windows 64 Bit Installation gescheitert bin (man schmunzelt wenn man ließt, das ein Fehler aufgetreten ist, da eine blaschwafel32bit.dll fehlt oder nicht gelesen werden kann) ... könnt ich ma wieder  :kotz

MFG
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Windows Longhorn
« Antwort #10 am: 03. Juni 2004, 15:02:20 »

Ja das mit dem Berg sollte stimmen!

Ich persönlich würde noch keine so großen Töne zum Thema Longhorn spucken. Sicherlich wird das Betriebssystem anfänglich ein paar Probleme machen, aber bis jetzt hat man noch jedes OS mit Updates in den Griff bekommen. Ich bin ja mal gespannt ob Microsoft mit Longhorn ein verhältnismäßig sicheres Betriebsystem auf die Beine stellen wird ;)

*Außerdem kann man ja 2 Betriebssysteme parallel installieren*

Erstmal ist abwarten angesagt, die Win XP 64Bit Edition ist ja auch immer noch nicht erschienen.

Benny :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1086267994 »
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

C0R4X

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Windows Longhorn
« Antwort #11 am: 03. Juni 2004, 15:07:10 »

@ Benny

Ich hab in Deiner Signatur gesehen, dass Du das gleiche Board wie ich hast...

Hast Du schonmal die Windows 64 Bit Beta ausprobiert?

MFG
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Windows Longhorn
« Antwort #12 am: 03. Juni 2004, 15:09:27 »

Hier findet Ihr noch mehr Infos, sowie Screenshots...--> Longhorn, Blackcomb
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Windows Longhorn
« Antwort #13 am: 03. Juni 2004, 15:14:10 »

Ja ich hatte sie schon drauf gehabt und es hat keinerlei Probleme gegeben! Allerdings ist das Betriebssytem im Moment noch uninteressant, da noch nicht alle Treiber released sind und es noch zu wenige Programme gibt (zumindest für meinen Gebrauch) die 64Bit fähig sind!

Wenn allerdings die Vollversion rauskommen wird, dann werde ich diese installieren!

Benny :winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

C0R4X

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Windows Longhorn
« Antwort #14 am: 03. Juni 2004, 15:16:27 »

Wie hastn du das \"Press F6 for SCSI Drives\" gelöst?
Ich find da einfach keine Treiber für o.O
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Windows Longhorn
« Antwort #15 am: 03. Juni 2004, 18:30:37 »

Also:

1. Neue S-ATA Treiber runterladen
2. Treiber auf Diskette
3. mit F6 einbinden oder durchlaufen lassen bis er meckert und man die Treiber noch nachträglich mit Z einbinden kann
4. dann sollte es funktionieren ;)

Viel Erfolg!
Benny :winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

C0R4X

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Windows Longhorn
« Antwort #16 am: 03. Juni 2004, 20:06:45 »

Joa

Ich fürchte ich muss dafür dann nochmal die Windows 64 Bit Beta ziehen, denn bei der Version die ich gestern gezogen habe kann er bei der Installation 3 Dateien nicht finden oder kopieren im richtigen Setup bricht er dann direkt ab...
Naja...

so long

PS.:

Bei Longhorn wird mich die 3D oberfläche bestimmt interessieren :)

C0R4X
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Windows Longhorn
« Antwort #17 am: 04. Juni 2004, 02:35:58 »

Soviel Rumgelaber um nichts! Man weiß doch noch gar nicht wann das Ding überhaupt rauskommen wird. Die einzelnen Alpha Versionen die im Netzt rum Geistern, sind wohl nichts anderes als Win 2003 mit überarbeiten Oberfläche (Ich erinnere mich noch an Alpha und Beta Versionen von XP, die waren auch nichts anderes als Win NT).

Ich persönlich halte von Longhorn von nichts bis gar nichts, noch ein Versuch von Microsoft und Hardware Giganten (Ja, AMD sowie intel und viele andere gehören auch dazu!) den gläserne User zu erschaffen.

In letzter Zeit wird Open Source Software immer interessanter, Linux mit Kernel 2.6 ist schon ein deutlicher Schritt nach vorne, was die Benutzerfreundlichkeit und Hardwareunterstützung angeht. Die Einrichtung von 3d Unterstützung ist zwar immer noch Mühselig, besonders im Bezug auf ATI Karten, wird aber in näheren Zukunft überarbeitet und verbessert. z.B SuSe 9.1 ist schon jetzt eine feine Sache, einfach zu konfigurieren, ist auch mehr oder weniger Benutzer freundlicher, zudem auch deutlich sicherer als Windoof, obwohl alle Quellcodes frei liegen.

@C0R4X

Wenn es dir nur um 3D Oberfläche geht, dann schaffe dir Style XP an und lade entsprechenden Style runter. :]

Gruß
Serge
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Windows Longhorn
« Antwort #18 am: 05. Juni 2004, 06:59:39 »

Hallo.

Tja, wie war es denn bisher mit Windows - Versionen ? Sie wurden immer größer und leistungshunriger. Da wird wohl Longhorn keine Ausnahme machen.

Wenn man diversen Computerzeitschriften glauben darf, kommt Longhorn nach Aussage von Microsoft nicht vor 2006. Wenn, dann mit dreidimensionalem Desktop, Mobility Center und Voice over IP.
Systemvoraussetzungen: 4 GHz CPU und 2GB RAM.    :)

Gruss
Duncan
Gespeichert

Gollinium

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Windows Longhorn
« Antwort #19 am: 18. Juni 2004, 22:19:04 »

Ich würds mir auch noch nicht kaufen, man weiß ja nie microsoft produkte nach ersterscheinnung kaufen. ist zumindest meine meinung
Gespeichert