Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Msi Dvd  (Gelesen 1689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zwogl

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Msi Dvd
« am: 21. Mai 2004, 11:59:34 »

Hab jetzt noch ein MSI DVD LW bekommen dasseit einem Firmwareupdate nicht mehr läuft. (Kein Mux mehr) Mal sehen ob ich das auf die gleiche weise reparieren kann.
Melde mich anschließend.........
Gespeichert
Board:MSI K7N2-L
CPU: AMD Athlon XP 2400+
Speicher:1*256MB Siemens 400MHz
Grafik:MSI GF4 TI4800SE ViVo
HDD:WD 600BB 60GB
DVD:Toshiba 1502
CD-RW:MSI MS8348 48x16x48
Netzteil:Chieftech 350W
Gehäuse:Chieftec CS601, gemoddet
Bluetooth: MSI Bluetooth onboard

Zwogl

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Hm
« Antwort #1 am: 22. Mai 2004, 13:51:04 »

Hab jetzt das Teil angeschloßen und versucht die Firmware 150 nochmal einzuspielen. Aber es wird noch nicht mal erkannt im Bios.
Hat jemand ein Vorschlag?
Gruß
Markus
Gespeichert
Board:MSI K7N2-L
CPU: AMD Athlon XP 2400+
Speicher:1*256MB Siemens 400MHz
Grafik:MSI GF4 TI4800SE ViVo
HDD:WD 600BB 60GB
DVD:Toshiba 1502
CD-RW:MSI MS8348 48x16x48
Netzteil:Chieftech 350W
Gehäuse:Chieftec CS601, gemoddet
Bluetooth: MSI Bluetooth onboard

cello

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
RE: Hm
« Antwort #2 am: 29. März 2005, 21:38:58 »

griesde;

hatte dasselbe prob, nach einem verkehrt aufgespielten Firmware-Update (Nicht-S! statt starspeed S) funzte auch im BIOS nichts mehr mit dem DVD, sowie auch mit dem CDRW auf demselben Bus! So, nun kann ich Dir nicht genausagen, wie aber (oh=)
was ich getan habe:

1. Bios: PnP Configuration - Reset Hardware Configuration (ist eigentlich nur für ISA-PnP -Geräte gedacht)

2. Richtiges Firmware-Update runtergeladen, StartDiskette oder StartCDRom (evtl. von Fremdrechner) erstellt.

3. draufgespielt (evtl. die ohnehin für ein (Bios?-)Update gültigen Regeln anwenden, L2-Cache kurzweilig (fürs Flashen des DVD) abschalten, danach wieder einschalten, naja ist ja schön und gurt, aber sicher ist sicher``?

4. IST  bei mir auch erst nicht im Bios erkannt worden, aber das
 msiflash 4 w 8216S.msi
für den slave auf dem zweiten IDE -Bus  hat (3 stünde für Master auf dem zweiten Bus) funktionnnierrttt---)))
Nun läuft es beim Abspieln von DVDs zwar immer noch nit rund und das gelbe Licht flackert dauernd beim Lauf, aber dafür werde ich selber im Forum mal fragen, -}
viele Grü´ße (toi toi toi=)
Gespeichert
alles funzt, nix muss..